Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Kriegsgrund: Verdient die BRD auch am Opiumschmuggel in Afghanistan?

Oder ist dieses dreckige Geschäft den USA vorbehalten? Und die Deutschen verteidigen die Geschäftstätigkeit der USA.

Während die Taliban einst als erste Amtshandlung den Opiumanbau komplett gestoppt haben, wird heute in Afghanistan mehr Opium angebaut, als man für das Decken des Weltbedarfes braucht.

Was dem Irak sein Öl ist, ist das Opium in Afghanistan. Dass sich die USA ein dreckiges Geschäft nicht wegnehmen lassen ist klar. Verdienen die Deutschen mit?

Clipped from blog.fefe.de
[l] Als die UNO gemerkt hat, dass Karzai in Afghanistan bei den Wahlen betrogen hat, haben sie einen Coverup beauftragt. Der Mann hat das dann gemacht und wurde dafür gefeuert, dass er es gemacht hat. Und die Moral von der Geschicht: folgt schlechten Befehlen nicht.

He says that the UN collected evidence that a third of Mr Karzai’s votes were fraudulent. If the claim was found to be true it would push Mr Karzai below the 54 per cent that the preliminary election results give him, necessitating a second round of voting.

“At other critical stages in the election process,” he wrote in The Washington Post, “I was similarly ordered not to pursue the issue of fraud.

Das geht ja auch nicht. Karzai ist unser Freund in der Region. Nur unter dem Drogenbaron Karzai kann die CIA ungestört ihrem Opiumschmuggel nachgehen, die Taliban hat damals als erste Amtshandlung den Opiumanbau komplett gestoppt. Und heute baut Afghanistan mehr Opium an, als man für das Decken des Weltbedarfes braucht.Read more at blog.fefe.de
 
Advertisements

06/10/2009 - Posted by | Alle Nachrichten

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: