Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Steuergeld-Verschwendung in Deutschland

Hier ist die 37. Ausgabe des Schwarzbuchs „Die öffentliche Verschwendung“ des Bundes der Steuerzahler mit 128 Beispielfällen.

Was für einen ordentlichen Kaufmann gilt, müsste auch für Regierung, Landesregierungen, Abgeordnete sowie für die Bediensteten des Öffentlichen Dienstes gelten.

So aber haben sie aus Deutschland zuerst eine Parteien-Diktatur, dann einen Selbstbedienungsladen für sich selbst gemacht.

37. Ausgabe des Schwarzbuchs „Die öffentliche Verschwendung“
128 Beispielfälle

Hier sehen Sie die wichtigsten Fälle von Steuergeldverschwendungen nach Meinung unserer Besucher. Bewerten auch Sie!

  • 1. Baden-Württemberg:
    Millionenverluste durch Cross-Border-Leasing
  • 2. Berlin:
    Kanzler-U-Bahn
  • 3. Bund:
    Spitzenkaffee um jeden Preis
  • 4. Sachsen-Anhalt:
    Cent-Bescheide
  • 5. Schleswig-Holstein:
    Die Yacht der HSH
  • 6. Nordrhein-Westfalen:
    Straßengeräusche stören Musikgenuss
  • 7. Hessen:
    Keine Pension mehr für berufstätigen Lehrer
  • 8. Bayern:
    Verlagerung des Amtes für Ländliche Entwicklung
  • 9. Bund:
    Afrikareise auf Kosten der Steuerzahler
  • 10. Hessen:
    Kulturdenkmal Obermühle
  • Fehlplanungen und Kostenexplosionen, teure Annehmlichkeiten, Mängel im Beschaffungswesen
    Reisen und Empfänge auf Kosten der Steuerzahler.
    Fehlverwendung von Steuergeld im Rahmen der staatlichen Krisenbewältigung.
    Verstaatlichung der Hypo Real Estate, Milliardenhilfen für die Landesbanken
    Konjunkturpaket IIRead more at schwarzbuch09.steuerzahler.de
     

    15/10/2009 Posted by | ALLE | Hinterlasse einen Kommentar