Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Merkel „kauft“ die Presse – der Steuerzahler bezahlt für seine Verdummung!

Merkel & Co. lassen die Presse nicht sterben. Die sich bald im Koma befindlichen Tageszeitungsverlage werden künstlich beatmet. Beatmet mit Geld. Und wer zahlt, schafft an.

Diese künstliche Beatmung führt zu einer regierungsfreundlichen Presse. Der Steuerzahler bezahlt für seine Verdummung. Ganz im Sinne der deutschen Parteien-Diktatur.

Hitler wurden wir wieder los. Aber wie werden wir die Parteien-Diktatur im Windschatten der korrupten Neuen Weltordnung wieder los?

Bundesregierung will Tageszeitungen subventionieren

Die Bundesregierung will Zeitungshäuser staatlich subventionieren. Sicher, sie wird es anders nennen – das doch Ergebnis ist eindeutig.
Denn von einer regierungskritischen Presse dürfen wir uns damit in Deutschland wohl verabschieden.
Moralische Grundsatzfrage: Darf ein Unternehmer für sein wirtschaftliches Überleben – und damit für die Weiterbeschäftigung seiner Angestellten – lügen?
Käme es so, wären die Verleger und Verlagsmanager mit einer Lüge zum Wohle ihres wirtschaftlichen Überlebens durchgekommen. Denn seit Monaten behaupten sie, was schlicht nicht stimmt: Dass im Internet ihre Texte ebenso raubkopiert würden, wie Musik oder Filme.
Auf Nachfrage von Stefan Niggemeier aber waren sie nicht in der Lage, irgendwelche konkreten Belege dafür zu liefern.
Angela Merkel weiß, wie es in Frankreich aussieht. Dort haben indirekte Subventionen die Presse handzahm gemacht.
So etwas ist für jeden Politiker höchst angenehm. Read more at handelsblatt6.blogg.de
 
Advertisements

21/10/2009 - Posted by | ALLE

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: