Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Schweinegrippe: Nicht für Obama, Politiker, Juden und Muslime

Obama macht seinen Landsleuten zwar die Schweinegrippe-Impfung schmackhaft, seine Familie hingegen schützt er. Was für „Otto-Normalverbraucher“ schlecht ist, lassen die Politiker selbstverständlich nicht an bzw. mit sich machen.

In Deutschland ist es ja nicht anders: Andere Impfseren für Politiker. Womöglich lassen sich Merkel & Co. Vitamine und andere lebensverlängernde Dinge spritzen, während die Bevölkerung der Pharmaindustrie ausgeliefert wird.

JUDEN, MUSLIME und die Religion

Juden und Muslime wurden darauf hingewiesen, dass die Impfseren Schweinegelatine enthalten. Sie dürfen sich auch religiösen Gründen weigern und müssen sich nicht impfen lassen.

Was für Juden gilt, gilt auch für Menschen, die nach der Bibel bzw. den Zehn Geboten (2. Mose 20, 1-17) leben. Sie können bzw. müssten aus religiösen Gründen die Impfung ablehnen.

Intelligenter und gesünder leben – vielleicht ein Grund, sich einmal mit der Bibel und den Speisegeboten zu beschäftigen. Es gibt viele, inzwischen erwiesene Gründe, vom Verzehr von Schweinefleisch abzusehen.

Siehe auch:

Schweinefleisch und Gesundheit http://ff.im/9eU1k

Ältere Menschen und Rentner sollen schneller sterben, nicht die Politiker! http://ff.im/a4lHV

Für den Tod durch Schweinegrippen-Impfung ist der Impfling selbst verantwortlich! http://ff.im/9P4kL

Was Hitler nicht schaffte, wird die USA schaffen! http://amplify.com/u/muf

Clipped from info.kopp-verlag.de

Zu gefährlich – Obama lässt Töchter nicht gegen Schweinegrippe impfen

Angeblich, so der amerikanische Präsident Obama, ist die Schweinegrippe sehr gefährlich. Alle Amerikaner sollen sich impfen lassen. Nur seine eigene Familie, die ist von der Impfung ausgenommen – sowie Juden und Muslime …

Auf allen amerikanischen Fernsehsendern laufen derzeit kurze Spots, in denen der amerikanische Präsident die Bürger dazu auffordert, sich gegen die Schweinegrippe impfen zu lassen.
Nun wurde bekannt, dass Obama seine eigenen Kinder auf keinen Fall gegen die Scheinegrippe impfen lassen wird. Die Impfseren hält er für viel zu gefährlich.
Auch Muslime und Juden werden sich nicht gegen die Schweinegrippe impfen lassen (dürfen) – die Impfseren enthalten nämlich Schweinegelatine. Und die ist diesen Religionsgruppen verboten.
Mit Ausnahme von Muslimen, Juden und den Obama-Kindern sollen aber möglichst alle Menschen geimpft werden. Das ist interessant.
Read more at info.kopp-verlag.de
 
Advertisements

30/10/2009 - Posted by | ALLE

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: