Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Merkel und Westerwelle verraten die Grundrechte der Sudetendeutschen

Grundrechte der Sudetendeutschen werden geopfert

Die im Lissabon-Vertrag verankerte EU-Grundrechtecharta soll zu Gunsten der Tschechen ausgehebelt werden.

Die Grundrechte der Sudetendeutschen auf Rückgabe ihres Eigentums nach der gegen die Menschlichkeit verstoßenden Vertreibung aus ihrer Heimat Tschechoslowakei sind der Preis für die Unterschrift unter den Lissabon-Vertrag. Mehr:
http://nachrichten.amplify.com/2009/10/30/grundrechte-der-sudetendeutschen-werden-geopfert/

Clipped from info.kopp-verlag.de

Vertreibung, Enteignung und Massenmord an Deutschen als »Ausnahmeregelung« in der EU-Menschenrechts-Charta

Tschechien hat es geschafft: Deutschland ist wieder einmal eingeknickt. – Die erste Amtshandlung der neuen/alten Bundeskanzlerin Angela Merkel und des neuen Außenministers Guido Westerwelle war, die Interessen der Sudetendeutschen zu verraten und die Opfer der tschechischen Pogrome zu verhöhnen.

In der Präambel der Charta der Grundrechte der Europäischen Union (2000/C364/01) heißt es: »In dem Bewusstsein ihres geistig-religiösen und sittlichen Erbes gründet sich die Union auf die unteilbaren und universellen Werte der Würde des Menschen, der Freiheit, der Gleichheit und der Solidarität (…)

Alles nur leeres Gerede, wie wir gestern Abend erfahren mussten, denn die so hoch gehaltenen Menschenrechte wurden skrupellos auf dem Altar der EU geopfert.

Tschechiens Erpressung hat Erfolg

Deutsche Regierung verrät die Interessen der Sudetendeutschen

Sind deutsche Opfer weniger wert?

Read more at info.kopp-verlag.de

 
Advertisements

31/10/2009 - Posted by | ALLE

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: