Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Sind die EU-Regierungen Volksverräter und Terroristen?

Zuerst werden die Daten des gläsernen Bürgers von unserer Regierung an andere Länder ausgeliefert. Später folgt dann die Auslieferung des gläsernen Bürgers. Wie wir inzwischen wissen, gilt Folter außerhalb bestimmter Landesgrenzen nicht als Folter.

Nachdem jetzt bereits Bürgerkriegs-Manöver der Bundeswehr stattfinden, passt ein Mosaiksteinchen zum anderen. Die USA braucht zuerst unsere Daten. Nicht dass irgendwann einmal einer von uns verlorengeht, in Guantanamo oder sonst wo.

Uncle Sam is watching you

Laut FTD soll es amerikanischen Terrorfahndern ermöglicht werden den gesamten Zahlungsverkehr der grenzüberschreitenden und inländischen Überweisungen in Europa einzusehen und auszuwerten.
Eigentlich müssten die EU-Regierungen die Privatsphäre ihrer Bürger schützen, denn sie sind ja angeblich zu unserem Wohle da und wurden gewählt um unsere Interessen zu vertreten. Haben sie nicht so einen Eid geleistet? Aber wieder zeigt es sich, sie machen alles andere als das und sind tatsächlich Volksverräter.
Was sagt uns das? In den Augen unserer Regierungen sind wir alle Terroristen und offensichtlich der Feind den man ausliefern kann. Damit ist bewiesen, der „Krieg gegen den Terror“ ist tatsächlich ein Krieg gegen Terra, gegen uns alle.
Dabei sitzen die einzigen Terroristen die ich sehe in den Regierungen selber und heissen Obama, Merkel, Sakozy, Brown, Berlusconi, Netanyahu usw. Sie sind die einzigen welche wirklich Terror auf der ganzen Welt verbreiten, in dem sieRead more at alles-schallundrauch.blogspot.com
 

12/11/2009 Posted by | Überwachung, Bürgerkrieg, Deutschland, Korruption, Krieg, Neue Weltordnung, Politiker, Presse, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, USA, Völkermord, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit | , | Hinterlasse einen Kommentar

Schweinegrippe: Die klassische Konditionierung der Menschheit

Der nachfolgende Bericht „Schweinegrippe – Pandemie der Profitg(e)ier“ erzeugt bei mir das Gefühl, dass man die Profite der Pharmaindustrie durch die Konditionierung der Menschheit enorm steigern kann.

Sehen wir uns das Beispiel der klassischen Konditionierung an. Es handelt sich um eine von dem russischen Physiologen Iwan Petrowitsch Pawlow begründete behavioristische Lerntheorie.

Die klassische Konditionierung bewirkt, dass einem natürlichen, meist angeborenen, sogenannten unbedingten Reflex (z.B. bei drohender Krankheit) durch Lernen ein neuer, bedingter Reflex (Impfung) hinzugefügt werden kann.

Die Annahmen und Techniken des klassischen Konditionierens können auch angewendet werden, um Ängste, Zwangshandlungen oder angstähnliche Symptome zu behandeln.

Mehr »»» http://de.wikipedia.org/wiki/Klassische_Konditionierung

Informationsseite zur Klassischen Konditionierung an der Universität Bielefeld, Fakultät für Pädagogik
http://www.uni-bielefeld.de/paedagogik/Seminare/moeller02/06konditionieren/index.html

Mexikanische Gedanken zur Schweinegrippe –
Pandemie der Profitg(e)ier?
(aus der mexikanischen Tageszeitung „La Jornada“)

Auf der Erde sterben jedes Jahr 2 Mio. Menschen an der Malaria, die ganz einfach durch ein Moskitonetz geschützt werden könnten. Und den Nachrichten ist es keine Zeile wert.

Auf der Erde sterben jedes Jahr 2 Mio. Mädchen und Jungen an Durchfall-Erkrankungen, die mit einer isotonischen Salzlösung im Wert von ca. 25 Cent behandelt werden könnten.
Und den Nachrichten ist es keine Zeile wert.

Die Masern, Lungenentzündungen und andere, mit relativ preiswerten Impfstoffen heilbare Krankheiten rufen jedes Jahr bei fast 10 Mio. Menschen den Tod hervor.
Und den Nachrichten ist es keine Zeile wert.

Aber als vor einigen Jahren die famose „Vogelgrippe“ ausbrach, überfluteten uns die globalen Informationssysteme mit Nachrichten. Mengen an Tinte wurden verbraucht und beängstigende Alarmsignale ausgegeben. Eine Epidemie, die gefährlichste von allen! Eine Pandemie!

Die Rede von der schrecklichen Krankheit der Hühner ging um den Globus. Und trotz alledem, die Vogelgrippe hatte weltweit „nur“ 250 Menschen zu beklagen. 250 Menschen in zehn Jahren, das ist ein Mittel von 25 Menschen pro Jahr. Die normale Grippe tötet jährlich weltweit ca. 500.000 Menschen. Eine halbe Million gegen 25.

Clipped from www.mmnews.de
Schweinegrippe – Pandemie der Profitg(e)ier
Die Informationen zur Schweinegrippe werden
von Tag zu Tag mysteriöser.  Von den
derzeit 11 angeblichen Grippe-Toten in Deutschland hatten mindestens 9
erhebliche bis tödliche Vorerkrankungen. Pandemiegefahr – eine Inszenierung der Pharma-Industrie.
Antwort gab der Chefarzt am Helios-Klinikum Berlin-Buch. Seine Antwort ist nachzulesen im Berliner Tagesspiegel (Schweinegrippe: Höchste Warnstufe“ target=“_blank“ href=“http://www.tagesspiegel.de“ id=“fm_file“ bitly=“BITLY_PROCESSED“>–>Schweinegrippe: Höchste Warnstufe).
„Warum aber mobilisieren dann die WHO und mit ihr mehr als 100 Regierungen für eine teure, globale Massenimpfung?
Warum wurde die Verbreitung einer neuen Influenzavariante, die bisher nicht mal ein Zehntel jener tödlichen Erkrankungen verursacht, die auf das Konto der ganz normalen Wintergrippe gehen, zur gefährlichen „Pandemie“ erklärt?
Inszenierung, mit der die Pharmakonzerne schlichtweg Geld verdienen wollen“Read more at www.mmnews.de
 

12/11/2009 Posted by | Grippe, Impfung, Korruption, Nebenwirkungen, Neue Weltordnung, Pharmaindustrie, Politiker, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Völkermord, Volksverdummung, Zwangsimpfung | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weltwährungsreform! Neuordnung des Weltfinanzsystems.

Sehen Sie sich dieses Video genau an. Am besten mehrmals.

Clipped from www.youtube.com

Neuordnung des Weltfinanzsystems – Weltwährungsreform (nano 26.6.09)

Am 22.06.09 hatte die UN zum Gipfeltreffen zur Finanzkrise und zum Thema Stabilisierung des Weltfinanzsystems geladen. Es werden Bestrebungen erkennbar, den US-Dollar in den nächsten Jahren als Leitwährung und als Reservewährung abzulösen, da der Dollar unter der aufgeblähten Wirtschaft im Wert instabil wird. Wird das noch vor den Währungsbestrebungen der OPEC-Länder geschehen oder werden diese ihre Vorstellungen angleichen?

Gerade die BRIC-Staaten als Schwellenländer (Brasilien / Russland / Indien / China ) streben Entscheidungen an. Die Reformvorschläge der UN-Kommision unter der Leitung von Joseph Stiglitz werden von den USA abgelehnt.
Artikel:
22.06.09
http://www.taz.de/1/zukunft/wirtschaf…
17.06.09
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/…
http://www.heise.de/tp/r4/inhalt/eco….
http://www.heise.de/tp/blogs/8
19.01.09
http://www.heise.de/tp/blogs/8/121904Read more at www.youtube.com
 

12/11/2009 Posted by | Deutschland, Neue Weltordnung, USA, Volksverdummung, Wahrheit, Währungsreform, Weltfinanzsystem, Weltwährungsreform | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Maximal eine Amtsperiode für Kriegs-Nobelpreisträger Obama …

… wenn überhaupt.

Sollte sich Obama seiner vollmundigen Wahlversprechen erinnern und diese tatsächlich noch im Ansatz erfüllen wollen, wird er vorzeitig auf dem Heldenfriedhof Arlington landen.

Man hat John F. Kennedy verhindert. Warum sollte man Obama gewähren lassen? Er ist auch nur eine Marionette der FED, der Rüstungs- und Pharmaindustrie.

Das Reich des Bösen
Obama wird es zu nicht mehr als einer Amtsperiode bringen
Von Paul Craig Roberts
Die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika steht nunmehr dermaßen total unter dem Einfluss organisierter Interessensgruppen, dass „unsere” Regierung nicht mehr in der Lage ist, auf die Bedürfnisse der amerikanischen Menschen einzugehen, die den Präsidenten und die Abgeordneten in Kongress und Senat wählen.
Er versprach Erneuerung, hat aber nichts dergleichen zusammengebracht.
Obama hätte eine exzellente Möglichkeit gehabt, die U.S.-Soldaten aus den verbrecherischen Aggressionskriegen des Bushregimes nach Hause zu bringen.
Statt also zu tun, was zu tun er versprochen hatte und wofür ihn die Wähler gewählt hatten, startete Obama beim Krieg gegen Afghanistan neu durch und begann einen neuen Krieg gegen Pakistan. Es dauerte nicht lange, bis Obama Bushs und Cheneys Drohungen übernahm, den Iran anzugreifen.
Statt Frieden wird es mehr Krieg geben.

See more at www.berlinerumschau.com

 

12/11/2009 Posted by | Bürgerkrieg, Korruption, Krieg, Neue Weltordnung, Pharmaindustrie, Staatsterrorismus, USA, Völkermord, Volksverdummung | Hinterlasse einen Kommentar

Bundeswehr trainiert für Bürgerkrieg – Bürgerkriegsmanöver

Der größte Feind der Parteien-Diktatur in Deutschland ist der eigene Bürger. Falls er jemals aus der Medien-Gehirnwäsche und Volksverdummungs-Hypnose aufwachen sollte und auf die Straße geht, erwartet ihn eine durchtrainierte Bundeswehr, die ihn wie einen Terroristen behandeln wird.

Es könnte sich eines Tages rächen, dass man den gleichen Leuten vertraute, die Deutschland finanziell und wirtschaftlich ruiniert haben. Spätestens, wenn die ersten Mitbürger hingerichtet werden, weil sie gegen die Diktatur demonstrieren, wissen wir, woran wir sind.

Berichte von einem Manöver in Bayern lassen konkrete Planungen der Bundeswehr für Kampfeinsätze im Inland erkennen.
ein bürgerkriegsähnliches Szenario
Dabei wurden der Umgang mit demonstrierenden Friedensaktivisten sowie die Verteidigung einer inländischen Radarstation gegen schwer bewaffnete „Terroristen“ trainiert.
An der Übung beteiligt waren neben Soldaten und Reservisten des „Landeskommandos Bayern“ auch zivile Rettungs- und Sanitätsdienste.
widerlegt die von Berlin vorgebrachte Behauptung, die „zivil-militärische Zusammenarbeit“ im Inland diene nur der Hilfeleistung bei besonders schweren Unglücksfällen und Naturkatastrophen.
Ausweitung des Afghanistan-Einsatzes
Flugblätter und Feuergefechte
„Zivile“ Helfer
Feinde
Verbindungskommandos
Einsatzbezogenes Ziel
Objektschutzübung „Hoher Franke II“; http://www.luftwaffe.de 03.11.2009
Fast echte Schüsse und Flammen; http://www.frankenpost.de 13.10.2009
http://www.streitkraefteunterstuetzungskommando.bundeswehr.de
http://www.reservistenverband.de
Bürgerkriegsmanöver

Read more at www.german-foreign-policy.com

 

12/11/2009 Posted by | Bürgerkrieg, Deutschland, Korruption, Krieg, Neue Weltordnung, Politiker, Presse, Staatsterrorismus, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Zeitungen | , | Hinterlasse einen Kommentar

Israel: Terroristen gebrauchten die Zivilbevölkerung als menschlichen Schutzschild

Die etwas einseitige Berichterstattung und Verurteilung Israels hat mich dazu bewogen, mich über die Situation in Israel aus erster Hand zu informieren. Dabei erfuhr ich viel Wissenswertes über den Staat und die Geschichte Israels, z.B. aus der Zeit vor der Staatsgründung.

Der Bericht, dass Terroristen Zivilisten als Schutzschilde gebrauchen, lässt die Zahlen der Opfer in einem anderen Licht erscheinen. Doch lesen Sie selbst und machen Sie sich ein erstes Bild.

Clipped from 87.106.28.16

UN-Kommissarin fordert Strafe wegen „Israels Verbrechen in Palästinensergebieten“

Schalev: „Terroristen gebrauchen Zivilisten als Schutzschilde“
Die Hochkommissarin für Menschenrechte, Navi Pillay, beschuldigte die Israelis, zivile Gebäude bewusst angegriffen zu haben.
UN-Botschafterin Gabriela Schalev legte Protest ein.
Die Terroristen gebrauchten „die Zivilbevölkerung als menschlichen Schutzschild, indem sie Waffen in bevölkerungsreichen Gebieten lagern und von dort aus Angriffe ausüben – von Schulen, Moscheen, Zivilgebäuden und Häusern“.
Im Südlibanon bauten Terroristen „eine militärische Basis in zivilen Dörfern, wobei sie die Friedenstruppen der UNO bedrohen“

Der Iran finanziere Terror und übertrete dabei die Resolutionen des Weltsicherheitsrates, so die israelische Botschafterin. „Erst in der vergangenen Woche wurden Hunderte Tonnen iranischer Waffen gefunden, offenbar kurz vor dem Einsatz gegen eine Zivilbevölkerung, auf dem Schiff Francop.“

Read more at 87.106.28.16

 

12/11/2009 Posted by | Israel, Krieg, Selbstverteidigung, Volksverdummung, Wahrheit, Zeitungen | Hinterlasse einen Kommentar

Pharma-Präsident Obama garantiert Profite

Obama bringt der Pharmaindustrie Milliarden.

Vereinbarung zwischen dem Weissen Haus und der Pharmalobby bringt Milliarden

Wie The Huffington Post berichtet, bringt eine Abmachung die zwischen der Pharmalobby, dem Weissen Haus und der Mehrheit der Demokraten im Senat vereinbart wurde, der Pharmaindustrie erheblich höhere Einnahmen, wie ein Untersuchung zeigt.
Was man Obama und seiner Gesetzesvorlage immer unterstellt hat, bei der Gesundheitsreform geht es weniger um das Wohl des Durchschnittamerikaners, sondern hauptsächlich nur um das Wohl von Bigpharma, hat sich bewahrheitet. Das Repräsentantenhaus hat als ersten Schritt den Entwurf von Obama zugestimmt. Eine „historische“ Entscheidung, wie er sagt.
Ziel der Gesundheitsreform ist es, die bis zu 46 Millionen Amerikaner ins System zu holen, die bisher keine Krankenversicherung haben. Nach dem neuen Gesetz wird es keine Freiwilligkeit mehr geben, sondern man wird gezwungen eine Krankenversicherung abzuschliessen.Read more at alles-schallundrauch.blogspot.com
 

12/11/2009 Posted by | Pharmaindustrie, Politiker, USA | Hinterlasse einen Kommentar

Schweinegrippe: Überschuss an Menschen beseitigen

Clipped from de.rian.ru

Russischer Militärexperte: H1N1-Grippe soll „Überschuss“ an Menschen beseitigen

MOSKAU, 25. Mai (RIA Novosti). Der russische Militärexperte Leonid Iwaschow hat mit einer ominösen Verschwörungstheorie zur Ausbreitung der Schweinegrippe überrascht.

Bei allen neuen Epidemien handle es sich heute um die größte globale Gefahr, sagte Generaloberst Iwaschow am Montag zu RIA Novosti.

„Militärforscher haben die Formel, nach der der SARS-Virus gezüchtet wurde. Auch die Vogelgrippe hatte eine künstliche Herkunft“, hieß es.

„Nach Angaben der US-Geheimdienste wird es gegen 2015 einen Drei-Milliarden-Überschuss an Menschen auf der Erde gegen, unseren Planeten erwartet also eine Überbevölkerung“, so Iwaschow.

„Dass verschiedene Viren, die ein Massensterben verursachen können, aktiver werden, ist auf eine zielgerichtete globale Strategie zurückzuführen, die auf die Reduzierung der Erdbevölkerung abzielt“, betonte der Experte.

Read more at de.rian.ru

 

12/11/2009 Posted by | Grippe, Impfung, Korruption, Nebenwirkungen, Neue Weltordnung, Pharmaindustrie, Politiker, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Völkermord, Volksverdummung, Wahrheit, Zeitungen, Zwangsimpfung | Hinterlasse einen Kommentar

Schweinegrippe: „Das Ziel ist es, die Weltbevölkerung auf 2 Milliarden zu reduzieren.“ Patrick Mathis, Leiter BAG-Pandemievorsorge.

Setzt sich der Deutsche Michel wirklich freiwillig auf die Schlachtbank? Ist die Volksverdummung schon so fortgeschritten?

Clipped from tagesschau.sf.tv
Schweiz

Impfgegner drohen BAG mit Fegefeuer

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) wird im Zusammenhang mit der aktuellen Impfkampagne gegen das H1N1-Virus zur Zielscheibe radikaler Impfgegner. Immer häufiger erhält das BAG Drohmails

Radikale Impfgegner: Mobilmachung gegen Pharmaindustrie und Behörden

Drohungen ohne Absender

zitat
«Das Ziel ist es, die Weltbevölkerung auf 2 Milliarden zu reduzieren.»
Patrick Mathis, Leiter BAG-Pandemievorsorge.

Mailschreibende drückten auch ihre Angst vor einer Verschwörung aus. «Es sind die üblichen Dinge. Dass mit dieser Impfkampagne ein Genozid geplant sei, dass das ganze von der Weltgesundheitsorganisation WHO gesteuert sei und dass hinter allem die amerikanische Regierung stehe. Das Ziel sei es, die Weltbevölkerung auf 2 Milliarden zu reduzieren», führt Mathis aus.


Der Impfstoff ist gefährlich!!!


Jane Bürgermeister Journalistin


Wer zuletzt lacht!

Read more at tagesschau.sf.tv

 

12/11/2009 Posted by | Grippe, Impfung, Korruption, Nebenwirkungen, Neue Weltordnung, Pharmaindustrie, Politiker, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Volksverdummung, Wahrheit, Zeitungen, Zwangsimpfung | Hinterlasse einen Kommentar

Schweinegrippe: In Deutschland nicht impfen lassen!

Lesen Sie, was der Arzt und Gesundheitspolitiker Dr. Wolfgang Wodarg (SPD) empfiehlt.

Clipped from www.wodarg.de

Lassen Sie sich in Deutschland nicht gegen „Schweinegrippe“ oder „Neue Grippe“ impfen!

29.09.2009: Diese Empfehlung gebe ich als Arzt und Gesundheitspolitiker aus tiefer Sorge um mögliche Nebenwirkung der in Deutschland erhältlichen Impfstoffe, die ohne Not und nur aus Profitgier mit patentierten Zusatzstoff-Kombinationen auf den Markt gebracht werden. Herkömmliche Impfstoffe, die in anderen Ländern sehr wohl mit guter Wirksamkeit existieren, haben die Pharma-Monopolisten mit Hilfe des Paul-Ehrlich-Institutes vom lukrativen Deutschen Markt verdrängt. Hier -zur Kenntniss- eine Mitteilung des unabhängigen Arzneimittel Telegramms, welches die Lage in Deutschland analysiert und, meiner Meinung nach, treffend dargestellt hat.

FEHLEINSCHÄTZUNGEN, HAFTUNGSFREISTELLUNG UND VIEL GELD

Read more at www.wodarg.de

 

12/11/2009 Posted by | Deutschland, Grippe, Impfung, Korruption, Nebenwirkungen, Pharmaindustrie, Politiker, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Unglaublich, Volksverdummung, Wahrheit, Zeitungen, Zwangsimpfung | Hinterlasse einen Kommentar