Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Israel: Terroristen gebrauchten die Zivilbevölkerung als menschlichen Schutzschild

Die etwas einseitige Berichterstattung und Verurteilung Israels hat mich dazu bewogen, mich über die Situation in Israel aus erster Hand zu informieren. Dabei erfuhr ich viel Wissenswertes über den Staat und die Geschichte Israels, z.B. aus der Zeit vor der Staatsgründung.

Der Bericht, dass Terroristen Zivilisten als Schutzschilde gebrauchen, lässt die Zahlen der Opfer in einem anderen Licht erscheinen. Doch lesen Sie selbst und machen Sie sich ein erstes Bild.

Clipped from 87.106.28.16

UN-Kommissarin fordert Strafe wegen „Israels Verbrechen in Palästinensergebieten“

Schalev: „Terroristen gebrauchen Zivilisten als Schutzschilde“
Die Hochkommissarin für Menschenrechte, Navi Pillay, beschuldigte die Israelis, zivile Gebäude bewusst angegriffen zu haben.
UN-Botschafterin Gabriela Schalev legte Protest ein.
Die Terroristen gebrauchten „die Zivilbevölkerung als menschlichen Schutzschild, indem sie Waffen in bevölkerungsreichen Gebieten lagern und von dort aus Angriffe ausüben – von Schulen, Moscheen, Zivilgebäuden und Häusern“.
Im Südlibanon bauten Terroristen „eine militärische Basis in zivilen Dörfern, wobei sie die Friedenstruppen der UNO bedrohen“

Der Iran finanziere Terror und übertrete dabei die Resolutionen des Weltsicherheitsrates, so die israelische Botschafterin. „Erst in der vergangenen Woche wurden Hunderte Tonnen iranischer Waffen gefunden, offenbar kurz vor dem Einsatz gegen eine Zivilbevölkerung, auf dem Schiff Francop.“

Read more at 87.106.28.16

 
Advertisements

12/11/2009 - Posted by | Israel, Krieg, Selbstverteidigung, Volksverdummung, Wahrheit, Zeitungen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: