Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Zeitungen sind zu Gebetsmühlen verkommen

Zeitungen, die sich inhaltlich nicht unterscheiden, sind ohne Wert. Alle verbreiten die gleichen Nachrichten, schreiben von wenigen Quellen ab. Richtig recherchiert wird kaum noch. Stattdessen wird zensiert.

Die ehrliche Meinung eines Journalisten ist Mangelware geworden. Nicht zuletzt, weil auf manchen Gebieten die Wahrheit den Job kostet.

Beispiele, die allen die Augen öffnen müssten:

1. 9/11 – 11. September 2001: Die Amerikaner waren es selbst!
Italiens Ex-Präsident Cossiga packte aus: 9/11 von CIA und Mossad gesteuert.
http://nachrichten.amplify.com/2009/12/13/italiens-ex-prasident-cossiga-packte-aus-911-von-cia-und-mossad-gesteuert/

2. Klimalüge bzw. der Klima-Faschismus
http://nachrichten.amplify.com/category/klima-betrug/
http://klima.amplify.com/

3. Schweinegrippe bzw. der Pharma-Faschismus
http://nachrichten.amplify.com/category/schweinegrippe/

4. EU
EU: 8 1/2 Jahre Nötigung, Lüge, Ignorierung demokratischer Abstimmungen
http://nachrichten.amplify.com/2009/11/26/eu-8-12-jahre-notigung-luge-ignorierung-demokratischer-abstimmungen/

5. Der Finanzkrieg
Finanzkrieg – Krieg mit anderen Mitteln
http://geld.amplify.com/2009/11/25/finanzkrieg-krieg-mit-anderen-mitteln/

6. Krieg
http://nachrichten.amplify.com/2009/11/19/obama-vom-friedensnobelpreistrager-zum-kriegsverbrecher/

Nahezu alle Medien plappern einfach das nach, was ihnen vorgekaut wird. Die Wahrheit, die fast jeder Journalist kennt, wird totgeschwiegen.

Wer bezahlt die Medien für falsche Informationen, für Vertuschung, für unterdrückte Informationen?
http://nachrichten.amplify.com/2009/11/26/klima-betrug-weitere-klimadatenfalschung-ursprung-des-okofaschismus/

Fazit:

Medien-Faschismus: Zeitungen und Fernsehen können nur noch in einer Diktatur überleben.
http://nachrichten.amplify.com/2009/12/11/medien-faschismus-zeitungen-und-fernsehen-konnen-nur-noch-in-einer-diktatur-uberleben/

PS: Frage an Frau Merkel:

Frau Merkel, seit wann wissen Sie, dass die Klimadaten von den Wissenschaftlern systematisch gefälscht werden?

Google Chefökonom Hal Varian
„Früher hatte eine Zeitung in ihrer Region eine Monopolstellung. Heute konkurrieren aber viele Medien miteinander. Wenn der Artikel im Wall Street Journal über den Iran dem Artikel in der New York Times oder der Washington Post sehr ähnlich ist, sinkt der Preis für die Nachricht wegen des Wettbewerbs auf seine Grenzkosten. Und diese Kosten für die Bereitstellung einer weiteren Einheit dieser Standard-Nachricht betragen im Internet eben null.
 FAZ.NET
_________________________________________________________________________

Chris Anderson, Wired-Chefredakteur und Autor des Buches „Free“
Lediglich spezialisierte Informationen, die den Lesern einen hohen Nutzwert bringen und konkurrenzlos sind, seien verkäuflich“  FAZ.NET

See more at faz-community.faz.net

 
Advertisements

15/12/2009 - Posted by | Überwachung, Deutschland, Europa, Faschismus, Internet, Korruption, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Presse, Staatsterrorismus, Terrorismus, United Swindle of America, United Swindle of Europe, USA, Verlag, Verleger, Volksverdummung, Wahrheit, Zeitungen | , , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: