Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Unsere Freunde? Nein Danke!

Die Übeltäter der Welt.

Amplify’d from www.rp-online.de
WikiLeaks veröffentlicht Irak-Akten

„Individuum sagt, man habe es vergewaltigt“

Washington (RPO). Es wäre die größte Enthüllung der Militärgeschichte. Die Internetplattform WikiLeaks hat 400.000 Akten von US-Militärs zum Irak-Einsatz ins Netz gestellt. Sie sollen belegen, dass die US-Armee Folter tolerierte und wahre Zahlen über zivile Opfer vertuschte. Außenministerin Clinton reagiert erbost. Bagdad wiegelt ab. Der Inhalt der Akten sei bekannt.

WikiLeaks veröffentlicht 400.000 geheime Irak-Akten

Read more at www.rp-online.de

 

Advertisements

23/10/2010 - Posted by | ALLE | , , , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: