Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Welche Kirche brauchen wir? Keine!

Kirche steht für

Kreuzzüge
Kriege
Kriegsverbrechen
Verfolgung Andersdenkender
Kinderschändung
Missbrauch
Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Das Angebot Satans, des Fürsten dieser Welt, an Christus:

Lukas 4,

5. Und der Teufel führete ihn auf einen hohen Berg und weisete ihm alle Reiche der ganzen Welt in einem Augenblick

6. und sprach zu ihm: Alle diese Macht will ich dir geben und ihre Herrlichkeit; denn sie ist mir übergeben, und ich gebe sie, welchem ich will.

Wem hat Satan die Macht auf Erden gegeben?

Wer ist der Stellvertreter Satans auf Erden?

Dem Pontifex Maximus!

Antisemit Pontifex Maximus: Christus-Mörder, Nazi-Päpste, Erfinder von Konzentrationslagern und Holocaust
http://kirche.amplify.com/2010/04/05/antisemit-pontifex-maximus-christus-morder-nazi-papste-erfinder-von-konzentrationslagern-und-holocaust/

Der Schwur und die Gebrauchsanleitung der Jesuiten: Monita Secreta – Die geheimen Instruktionen der Jesuiten
http://kirche.amplify.com/2010/02/15/der-schwur-und-die-gebrauchsanleitung-der-jesuiten-monita-secreta-die-geheimen-instruktionen-der-jesuiten/

Bischof Lehmann: Täuschung und Vertuschung des Ratzinger-Komplizen
http://kirche.amplify.com/2010/04/06/bischof-lehmann-tauschung-und-vertuschung-des-ratzinger-komplizen/

Die endlose Kriminalgeschichte des Christentums
http://kirche.amplify.com/2010/06/02/die-endlose-kriminalgeschichte-des-christentums/

Jesuiten: Die perfekt organisierte Kriminalität unter dem Vorsitz des Papstes
http://kirche.amplify.com/2010/07/26/jesuiten-die-perfekt-organisierte-kriminalitat-unter-dem-vorsitz-des-papstes/

Kinderschänder-System seit Jahrhunderten
http://kirche.amplify.com/2011/03/26/kinderschander-system-seit-jahrhunderten/

Immer mehr Menschen verlassen die Kirche
http://kirche.amplify.com/2011/04/06/immer-mehr-menschen-verlassen-die-kirche/

Perverser, babylonischer Götzendienst
http://kirche.amplify.com/2011/05/01/perverser-babylonischer-gotzendienst/

Die verlogenen Christen
http://kirche.amplify.com/2011/06/03/die-verlogenen-christen/

Amplify’d from www.mdr.de

Weltpolitik und Ökumene auf dem Kirchentag

Merkel: Allen Menschen eine Chance geben

Am vorletzten Tag des 33. Deutschen Evangelischen Kirchentags in Dresden rückt die Europa- und Weltpolitik in den Vordergrund. So diskutieren Bundeskanzlerin Merkel und internationale Gäste über eine mögliche neue Weltordnung. Schwerpunkt bleibt auch heute die Ökumene. Am Nachmittag werden zahlreiche Biker zu einem Gottesdienst in der Dresdner Innenstadt erwartet.
Angela Merkel spricht auf einer Veranstaltung des Evangelischen Kirchentags

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert ein neues Verständnis von Wirtschaftswachstum. Gebraucht werde ein moderner Begriff, bei dem alle sieben Milliarden Menschen ihre Chance hätten, sagte die Regierungschefin vor mehreren Tausend Christen auf dem Evangelischen Kirchentag in Dresden. Zugleich sprach sie sich dafür aus, das Wachstum nicht nur am Bruttoinlandsprodukt zu bemessen. Es müsse auch um andere Faktoren wie Klimaschutz, Friedenssicherung, Menschenrechte und Religionsfreiheit gehen.

Welche Kirche brauchen wir?

Robert Zollitsch; Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz
Bischof Zollitsch leitete eine Bibelarbeit und diskutierte über die Ökumene.
Die Ökumene ist der thematische Dauerbrenner des Kirchentags. Unter dem Titel „Alternativlos: Ökumene!“ diskutierten der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Nikolaus Schneider, und der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch. An dem Podium beteiligten sich auch der griechisch-orthodoxe Metropolit Augoustinos sowie junge Protestanten, die fragten, was die Ökumene von der Kirche zu erwarten habe.

Read more at www.mdr.de

 

04/06/2011 Posted by | ALLE | , , | Hinterlasse einen Kommentar

EHEC – Viren von der Pharmaindustrie?

Nach dem, was wir mit der Grippe der Schweine der Pharmaindustrie und Politik erlebt haben, kommt der Verdacht auf, dass hinter EHEC, HUS und 0104 auch die Pharmaindustrie steckt.

Natürlich spielt sie korrupten Politikern in die Hände. „Vereint im Kampf gegen EHEC“ wird als erstes eine Datenbank angelegt. Datenspeicherung ist das Zauberwort, das die Herzen der Politiker höher schlagen lässt.

Kampf gegen EHEC? Oder Kampf gegen den Bürger? Wenn sich die Bürger nicht freiwillig erfassen lassen, gegen Viren ist kein Kraut gewachsen. Dann muss er in die Datei. Schließlich stellt er dann eine Gefahr für die Volksgesundheit dar.

Vielleicht merken wir nur nicht, wie unsere demokratischen Politiker ans Wohl des Volkes denken.

„Wenn wir die Renten nicht mehr bezahlen können, dann müssen wir eine Lösung zum Wohle des Volkes finden, damit wir sie nicht mehr bezahlen müssen“, das könnte von Frau Lautsprecher-Schnarchberger & Co. stammen.

Neue Viren – keine Gegenmittel – erstmal Erfassung aller Krankendaten der Bevölkerung in Datenbanken – Genozid – die Komplettlösung der Pharmaindustrie im Auftrag der Politik?

Auch wenn der eine oder andere mit dem Leben bezahlt. Welcher moderne Bürger will sich schon dem Fortschritt verschließen?

Amplify’d from www.tagesschau.de
EHEC
Schutz vor EHEC-Infektionen

Vereint im Kampf gegen EHEC

Durch die Entschlüsselung des EHEC-Erbguts haben die Forscher einen wichtigen Schritt im Kampf gegen den Keim gemacht. Eine Therapie ist damit aber noch nicht gefunden. Auf der Suche nach den besten Behandlungsmöglichkeiten haben die Behörden nun den Aufbau eines bundesweiten Registers vereinbart. Darin sollen Behandlungsergebnisse gesammelt werden, um sie besser vergleichen zu können.

Read more at www.tagesschau.de

 

04/06/2011 Posted by | ALLE | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar