Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

rp-online.de – Leserbriefe werden zensiert

RP-ONLINE – ZENSUR

rp-online zensur

rp-online Zensur AGB

Advertisements

31/07/2010 Posted by | ALLE, Deutschland, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Nazi, Presse, Unglaublich, Verfassungsfeinde, Verlag, Verleger, Volksverdummung, Wahrheit, Zeitungen | , , | 1 Kommentar

Die Brunnenvergifter in den Zeitungsredaktionen

Wer wie BILD, rp-online.de & Co. die systematische Diskreditierung und Vorverurteilung von Menschen als Geschäft betreibt, muss zu Schadensersatz verurteilt werden.

Die Brunnenvergifter in den Redaktionen müssen bestraft und persönlich in die Haftung genommen werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Brunnenvergiften
http://de.wikipedia.org/wiki/Diskreditierung

Clipped from bazonline.ch

«Der Albtraum ist für mich noch nicht zu Ende»

Er ist wieder auf freiem Fuss. Wettermoderator Jörg Kachelmann hat seine ersten TV-Interviews nach seiner Haftentlassung gegeben. Offenbar fordert er von der «Bild»-Zeitung zwei Millionen Euro Schmerzensgeld.

Jörg Kachelmann fordert Schmerzensgeld in Höhe von über zwei Millionen Euro von der «Bild»-Zeitung. Nach Informationen des Mediendienstes kress report fordern Kachelmanns Anwälte «Bild» wiederholte Persönlichkeitsverletzungen vor.

Video

Kachelmann bricht sein Schweigen: Kurzer Ausschnitt aus dem Interview mit RTL.

Kachelmann hat erstmals nach seiner Haftentlassung Fernseh-Interviews. In der ARD-Sendung «Brisant» bejahte er die Frage, ob er beim Prozess erscheinen wird. Aufgrund seines Wissens, dass er unschuldig sei, habe er keinen Grund, sich diesem zu entziehen oder fernzubleiben, sagte der Schweizer.

«Ich bin natürlich sehr erleichtert», sagte er in einem Interview, das BILD.de ausstrahlt. Auf die Frage, was er jetzt als nächstes vorhabe, antwortete Kachelmann: «Es gilt jetzt, die Hauptverhandlung vorzubereiten. Dieser Albtraum ist für mich noch nicht zu Ende. Und ich wünsche mir, dass er bald zu Ende geht und sich meine Unschuld in sämtlichen Gremien der deutschen Justiz durchsetzt.»

Kritik von Juristen

Deutsche Juristen kritisierten den Umgang der Justiz mit Kachelmann scharf. Der Berliner Presserechtsanwalt Christian Schertz hält Schadenersatzansprüche des Moderators für möglich. «Ich gehe davon aus, dass die sehr frühe Information der Öffentlichkeit über die Inhaftierung die Persönlichkeitsrechte Kachelmanns verletzt hat», sagte Schertz.

«Sollte Kachelmann im Hauptverfahren freigesprochen werden, stehen Amtshaftungsansprüche im Raum. Die Pressearbeit der Staatsanwaltschaft war Auslöser für die mediale Hetzjagd auf Kachelmann, bei der immer neue Details aus seinem Intimleben an die Öffentlichkeit kamen.»

Das Privatleben des Wettermoderators sei in einer Weise an die Öffentlichkeit gezerrt worden, wie es bei weniger prominenten Verdächtigen nie der Fall gewesen wäre, kritisierte der Präsident des Verbandes deutscher Strafrechtsanwälte, Jürgen Möthrath.

«Es ist wahrscheinlich ein bisschen schön, wenn man einen Prominenten vorführen kann», sagte Möthrath. «Jeder, der in der Öffentlichkeit steht, der Erfolg hat, wird schnell mit Namen genannt und nicht nur mit dem Kürzel», kritisierte der Strafverteidiger. Unter der Hand würden Informationen an die Presse weitergeben.

Read more at bazonline.ch

 

31/07/2010 Posted by | Deutschland, Medien-Faschismus, Presse, Unglaublich, Verlag, Verleger, Volksverdummung, Wahrheit, Zeitungen | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wer befreit uns vor verfassungsfeindlichen Polit-Verbrechern?

Mit den staatlichen Hilfen für Griechenland – zu Lasten des Steuerzahlers – zum Vorteil der Banken – begeht die von der Mehrheit des Volkes nicht gewählte Bundesregierung den nächsten Verfassungsbruch.

In einem Leserkommentar habe ich gelesen:

Deutschland hat …

… entweder die dümmsten Politiker der Welt oder
… die korruptesten Politiker der Welt oder
… die dümmsten und korruptesten Politiker der Welt!

Erwarten Sie bitte nicht, dass ich dem widerspreche, denn sonst wäre es wohl nicht möglich, dass Deutschland einen von Waffenlobbyisten bestochenen Politiker als Finanzminister haben, der offensichtlich (selbstverständlich ohne jede finanzielle Gegenleistung) mit den Vorständen deutscher Großbanken verfassungswidrige Geschäfte zu Lasten dieser und der nächsten Generationen der deutschen Bevölkerung abschließt.

Ist das deutsche Volk unmündig geworden?
Gibt es in Deutschland überhaupt noch ein Volk mündiger Bürger?

Merkel zu Finanzminister Schäuble und den 100.000 D-Mark
http://www.youtube.com/watch?v=XaWE8K2nRVs

Ob es wirklich nur 100.000 waren, wage ich zu bezweifeln. Das ist halt die Summe, die entdeckt wurde.

Clipped from www.faz.net
Finanzminister Schäuble (r.) und Deutsche-Bank-Chef Ackermann

Nicht mal ein Feigenblatt

Der versprochene Beitrag der Banken zur Hilfe für Griechenland beleidigt den ökonomischen Sachverstand der Bürger. Wie wäre es zur Abwechslung mit Ehrlichkeit? Wen wollen Union und FDP mit der fortgesetzten Behauptung überzeugen, zur staatlichen Hilfe für Griechenland gebe es keine Alternative?

Das griechische Drama wäre leichter zu ertragen, hörte die Bundesregierung endlich auf, das Volk für dumm zu verkaufen. Die von Bundesfinanzminister Schäuble und Deutsche- Bank-Chef Ackermann nun eilig nachgeschobene Verabredung eines „spürbaren, positiven Beitrags“ der Banken zur Hilfe für Griechenland beleidigt den ökonomischen Sachverstand der Bürger.

Tatsächlich kommen die Banken als Gläubiger und bisherige Nutznießer der hohen Renditen spekulativer griechischer Staatsanleihen ungeschoren davon, solange die Regierungen der Euro-Länder einen Staatsbankrott Griechenlands mit Hilfe der Bürgschaft der Steuerzahler abzuwenden suchen.
Was die Banken mit Schäuble ausgehandelt haben, taugt nicht einmal als Feigenblatt.
Ein großherziges Angebot, bei dem die Banken wieder nur gewinnen können – sicherere Anleihen als die der Staatsbank gibt es nirgendwo.

Die Alternative steht in den europäischen Verträgen

Wie wäre es zur Abwechslung mit ein wenig Ehrlichkeit?
Die Alternative steht in den europäischen Verträgen: Die Väter der Währungsunion hatten befürchtet, der Euro werde schwach, wenn sich Länder auf Kosten der anderen zu stark verschulden könnten.
Deswegen hatten sie verboten, dass die Euro-Länder untereinander für die Schulden haften.Read more at www.faz.net
 

04/05/2010 Posted by | ALLE, Überwachung, Bürgerkrieg, Deutschland, Europa, Faschismus, Korruption, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Presse, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of Europe, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Währungsreform, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährung, Weltwährungsreform, Zeitungen | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Mensch und seine Menschlichkeit

Anerkennung und Dank dem Fotografen Tommaso Ausili, der mit seinen preisgekrönten Fotos hoffentlich einige, die sich Menschen nennen, zum Nachdenken bringt. Bei mir hat er es geschafft.

Clipped from bfox.wordpress.com

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010)

Winners gallery 2010 (World Press Photo of the Year 2009)

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 1

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 1

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 2

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 2

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 3

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 3

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 4

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 4

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 5

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 5

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 6

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 6

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 7

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 7

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 8

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 8

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 9

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 9

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 10

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 10

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 11

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 11

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 12

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 12

Blog di Filippo Venturi

Read more at bfox.wordpress.com

 

24/04/2010 Posted by | ALLE, Artenschutz, Mord, Presse, Tierquälerei, Tierschutz | , , , , , , , , | 1 Kommentar

Deutschlands Feinde sitzen in Berlin und in den Länderparlamenten.

Merkel & Co. spielen sich auf wegen Griechenland. Die Schulden von Griechenland sind nichts gegen dieses Deutschland-Desaster.

Wir wurden von allen Politikern, die nach Ludwig Erhard kamen, gelinde gesagt BETROGEN. Und zwar ausnahmslos von allen!

Die Situation in Deutschland ist so dramatisch. Es wird immer mehr offenbar, dass dieses Land von Kriminellen regiert wird, die unter anderem mit dem Vatikan unter einer Decke stecken.

Ich werde in Kürze Zahlen veröffentlichen, wie der Vatikan seit Jahrzehnten Deutschland mit Hilfe unserer Politiker ausplündert.

Was ist zu tun?

1. Holen Sie Ihr Geld in bar bei Ihrer Bank ab.

2. Kaufen Sie sich etwas dafür in bar, was auch nach dem totalen Zusammenbruch einen Wert hat.

3. Schaffen Sie Vorräte an oder kaufen, mieten oder pachten Sie sich einen Garten, eine landwirtschaftliche Fläche.

4. Informieren Sie sich über Selbstversorgung!

5. Wenn Sie Geld übrig haben, dann investieren Sie in Ihre Kinder, Familie, in sich selbst, vor allem in Know how.

6. Wenn Ihr Geld nicht reicht, beschäftigen Sie sich mit einem Leben im Ausland. In Südamerika kann ein deutsches Rentnerehepaar mit 500 Euro Rente pro Monat wunderbar leben.

7. Wer mehr Geld hat, kann sich z.B. in Paraguay ein Haus mit Garten ab 5.000 Euro kaufen. Falls die Rente eines Tages ausbleibt, kann man als Selbstversorger fast ohne Geld leben. Außerdem hat das Land eine Binnenkonjunktur und ist unabhängig vom Ausland. Die Wirtschaftskrise hat keinerlei Auswirkungen.

Der Autor lebt seit 10 Jahren in Paraguay und ist Mitglied der Deutsch-Paraguayischen Handelskammer.

Clipped from www.rp-online.de
Über sechs Billionen Euro

Experte: Staatsverschuldung deutlich größer

Berlin (RPO). Die Staatsverschuldung wird offiziell mit 1,9 Billionen Euro ausgewiesen. Tatsächlich steht der Fiskus viel tiefer in der Kreide. Der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen kommt auf eine Summe von über sechs Billionen Euro.  

AP
Seit 2008 ist die Gesamtschuldenlast laut Raffelhüschen von 167 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) auf 249 Prozent im laufenden Jahr in die Höhe geschnellt.
Zur Begleichung dieser tatsächlichen Schuldenlast müsste jeder Bundesbürger – vom Neugeborenen bis zum Rentner – bis zum Lebensende zusätzlich zu seinen Steuern und Sozialabgaben jeden Monat 279 Euro an den Staat abführen
Davon entfielen 193 Euro auf die verdeckte Verschuldung und 86 Euro auf die sichtbare Staatsschuld.
Lediglich mit neun Euro schlägt dabei laut Raffelhüschen die Wirtschaftskrise zu Buche.Read more at www.rp-online.de
 

21/03/2010 Posted by | ALLE, Öko-Faschismus, Öko-Faschisten, Überwachung, Bürgerkrieg, Deutschland, Europa, Faschismus, Fernsehen, Genozid, Hehlerei, Jesuiten, Kinderschänder, Klima-Betrug, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Pontifex Maximus, Presse, Selbstverteidigung, Sexueller Missbrauch, Staatsterrorismus, Terrorismus, Tierquälerei, United Swindle of Europe, Vatikan, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Währungsreform, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährungsreform | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wetten, dass Sie Ihr Geld von der Bank nie mehr bekommen?

Die Wells Fargo Bank schuldet mir seit Jahren lumpige 1.800 US Dollar. Ich habe das Bankkonto vor Jahren aufgelöst. Geld wurde mir nicht ausbezahlt. Die Bank erfindet ständig Gründe, warum sie mir mein Geld nicht auf ein anderes Bankkonto überweisen kann.

Wenn ich jetzt in die USA fliege, sind die Kosten höher. Und nach den neuesten Vorschriften würden sie wieder Gründe erfinden, warum sie es mir nicht auszahlen.

Man muss nicht mehr schreiben, dass es sich bei den Banken um organisierte Kriminalität handelt. Der Beweis wurde längst erbracht.

Wer glaubt, dass er sein sauer verdientes Geld noch einmal in der Hand halten kann, wird sich täuschen.

Ab sofort bestimmen die Banken, wie viel sie Ihnen von Ihrem Geld noch zugestehen. Sie werden gemeinsam mit dem Staat Möglichkeiten schaffen, dass es nicht mehr viel sein wird. Dies gilt auch für deutsche und europäische Banken, wie man jetzt in Griechenland sieht.

Der Bürgerkrieg, der bis 2012 prophezeit wurde, ist bei diesen Praktiken unvermeidlich. Und ich vermute, er ist gewollt – siehe http://survivalscout.amplify.com/2009/10/22/der-survival-scout-bringt-sie-in-sicherheit/

Clipped from www.mmnews.de
US-Banken verbieten Barabhebung
Wer demnächst in den USA zur Bank rennt, um sein Geld abzuheben, kann eine böse Überraschung erleben: Barabhebungen ohne schriftliche Voranmeldung sind ab April nicht mehr möglich. 


Es ist eine Maßnahme von ungeheurer Tragweite. Eingefädelt wurde sie in einer Nacht- und Nebelaktion. Die Konsequenzen spürt man erst, wenn man vor dem Geldschalter der Bank steht – wenn man nicht vorher das Kleingedruckte in den Geschäftsbedingungen gelesen hat. Doch wer tut das schon?


Die Citigroup verlangt ab April von ihren Kunden eine Voranmeldung für das Abheben von Bargeld. Die Frist, nach der man nach schriftlicher Eingabe an sein Geld rankommt, beträgt sieben Tage! Damit will die Bank dem Vernehmen nach unkontrollierte Barabhebungen verhindern, welche das Geldsystem und viele Banken im Herbst 2008 fast in den Kollaps getrieben haben.

Was damit bezweckt werden soll, ist vielen Insidern klar: ein möglicher Bankrun wird mit dieser neuen Regelung verhindert.Read more at www.mmnews.de
 

12/03/2010 Posted by | ALLE, Überwachung, Bürgerkrieg, CIA, Deutschland, Eugenik, Europa, Faschismus, Genozid, Hehlerei, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Presse, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, United Swindle of Europe, UNO, USA, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Währungsreform, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährung, Weltwährungsreform, WHO | , , , , , , , , | 2 Kommentare

Genocide Gates: Josef Mengele lässt grüßen!

Mögen Sie Bill Gates? Mögen Sie Microsoft? Das steckt hinter der Maske von Bill Gates:

Bill Gates: Impfungen benutzen um die Bevölkerung zu reduzieren

Paul Joseph Watson, Prisonplanet.com, 01.03.2010

Darüber sprechend, dass die Weltbevölkerung in Richtung 9 Milliarden Menschen geht, sagte Gates:
„Wenn wir wirklich einen guten Job machen bei den Impfungen, dem Gesundheitswesen, den Dienstleistungen der Fortpflanzungsmedizin [Abtreibungen], könnten wir sie vielleicht um 10 oder 15% absenken.“
Er plädierte auch dafür über die Vereinten Nationen mehr Geld in den Erderwärmungsbetrug fließen zu lassen
Wie die Zeitung Seattle Times im Juni vergangenen Jahres berichtete, beruhte Spaniens atemberaubende Arbeitslosenrate von 18% zum Teil auf massiven Arbeitsplatzverlusten, die aus Versuchen resultierten die bestehende Industrie durch Windkraftparks und andere Formen der alternativen Energiegewinnung zu ersetzen.
In einer sogenannten grünen Wirtschaft, „verursacht jeder neue Arbeitsplatz den Verlust 2,2 anderer Arbeitsplätze

See more at www.propagandafront.de

 

02/03/2010 Posted by | ALLE, Öko-Faschismus, Öko-Faschisten, Überwachung, Faschismus, Genozid, Impfmord, Impfung, Korruption, Macht, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Pandemie, Pharmaindustrie, Politiker, Polizeistaat, Presse, Schweinegrippe, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, United Swindle of Europe, UNO, USA, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltregierung, WHO, Zeitungen, Ziegengrippe, Zwangsimpfung | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

9/11: Osama Bin Laden war es nicht. Wer dann?

Focus-Money berichtet über 9/11:

Terroranschläge vom 11. September 2001
WIR GLAUBEN EUCH NICHT!

Immer mehr Menschen zweifeln an der offiziellen Theorie zum 11. September – darunter mehr als 400 Wissenschaftler
Von FOCUS-MONEY-Redakteur Oliver Janich

http://www.focus.de/finanzen/news/terroranschlaege-vom-11-september-2001-wir-glauben-euch-nicht_aid_467894.html

See more at alles-schallundrauch.blogspot.com

1 vote


0

9/11 – Schneidladungen am Nordturm

1 vote


0

9/11 – Der Südturm explodiert

1 vote


0

9/11 – Nordturm Beschleunigung

1 vote


0

Der 9/11 Nordturm explodiert

Unrated


0

David Chandler – Sprengladungen am Nordturm

5 votes


0

NuoViso – Unter falscher Flagge

Read more at alles-schallundrauch3.blogspot.com

Interview mit David Chandler

– Wer genau die Täter des 11. September sind ist noch ungeklärt, aber es war ganz sicher nicht Osama Bin Laden.
– Es mussten 8 Stockwerke und 80 Stützsäulen auf einen Schlag entfernt worden sein, damit WTC7 so symmetrisch, gerade und mit der Beschleunigung der Gravitation zusammenbrach.
Da WTC7 mit Erdbeschleunigung zu Boden fiel, wurde hier ein „Overkill“ gemacht
Focus-Money berichtet über 9/11
in der neuesten Ausgabe von Focus-Money
Focus-Money-Artikel über 9/11 „Wir glauben euch nicht!“:

See more at alles-schallundrauch.blogspot.com

 

14/01/2010 Posted by | 9/11, al-Qaida, ALLE, Überwachung, CIA, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Gleichschaltung, Mord, Neue Weltordnung, Politiker, Polizeistaat, Presse, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, USA, Verbrechen, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltregierung, Zeitungen | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schweinegrippe beweist: Korrupte Politiker und nicht gewählte Bürokraten haben unbegrenzte Macht über uns.

Die Schweinegrippe war ein groß eingefädelter Betrug. Die WHO ist für die Bestellung der Impfstoffe verantwortlich und für alle Folgen haftbar zu machen. Alle für diesen Skandal mitverantwortlichen Politiker sind aus ihrem Amt zu entlassen und zum Schadensersatz heranzuziehen.

Die Schweinegrippe war eine gefälschte Pandemie

Da die einzelnen Länder welche Mitglieder der WHO sind im Gesundheitsbereich nichts mehr zu sagen haben, mussten sie die Befehle von oben gehorchen und die Pläne für eine Massenimpfung umsetzen. Dieser Ablauf zeigt, wir leben bereits in einer Weltdiktatur, wo nicht gewählte Bürokraten unbegrenzte Macht über uns haben. Die Gesundheitspolitik der gesamten Menschheit liegt nur in wenigen Händen, die dazu noch völlig korrupt sind und von den Pillendrehern Bakschisch nehmen.
Damit ist diese H1N1-Panikwelle einer der grössten medizinischen Skandale des Jahrhunderts.
Der Skandal ist, niemand wird für die Fehlentscheidung und Geldverschwendung zur Rechenschaft gezogen.
Die Medien
Statt sachlich zu informieren, haben sie als PR-Abteilung für Bigpharma gearbeitet und die Panik geschürt.Read more at alles-schallundrauch.blogspot.com
 

14/01/2010 Posted by | ALLE, Deutschland, Eugenik, Europa, Genozid, Grippe, Impfmord, Impfung, Korruption, Macht, Medien-Gleichschaltung, Pandemie, Pharmaindustrie, Politiker, Polizeistaat, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Terrorismus, United Swindle of America, United Swindle of Europe, UNO, USA, Völkermord, Verbrechen, Volksverdummung, Wahrheit, Weltregierung, WHO, Zwangsimpfung | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ist Artenschutz der gleiche Betrug wie Klimaschutz?

Ich stelle diese Frage …

… weil Frau Merkel sagt: „Der Schutz der biologischen Vielfalt hat dieselbe Dimension wie die Frage des Klimaschutzes“. Wenn der Artenschutz dieselbe Dimension hat, wie der Klimaschutz, dann ist es der gleiche Betrug.

… weil die Institutionen und die Befürworter des Artenschutzes die gleichen sind, wie die Befürworter des Klimabetruges.

… weil ich diesen Institutionen (UNO, EU, etc.) ebensowenig traue, wie Frau Merkel und anderen Klimalügnern. Was diese abgewirtschafteten Pleite-Politiker sagen, ist mit der entsprechenden Vorsicht zu genießen.

Clipped from www.rp-online.de
UN-Jahr der Biodiversität

Merkel: Artensterben ist „beängstigend“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) fordert mehr Anstrengung für den weltweiten Artenschutz. In ihrer Rede zur Eröffnungsveranstaltung des UN-Jahres der biologischen Vielfalt sagte sie: „Der Schutz der biologischen Vielfalt hat dieselbe Dimension wie die Frage des Klimaschutzes“.Read more at www.rp-online.de
 

11/01/2010 Posted by | ALLE, Artenschutz, Öko-Faschismus, Öko-Faschisten, Überwachung, Deutschland, Europa, Faschismus, Klima, Klima-Betrug, Klima-Lüge, Klimagate, Korruption, Macht, Medien-Gleichschaltung, Neue Weltordnung, Politiker, Presse, Staatsterrorismus, Umweltschutz, Unglaublich, United Swindle of Europe, UNO, Volksverdummung, Zeitungen | , , | Hinterlasse einen Kommentar