Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Mitleid mit dem Stier

Endlich mal wieder ein Stier mit einem Erfolgserlebnis. Es hat ihm wohl trotzdem auf sinnlose Weise das Leben gekostet, denn, auf dem Foto sieht man, wie er von dem Torero gequält und zugerichtet wurde.

Wer diese Tierquälerei als Beruf betreibt, verdient kein Mitleid. Es ist nichts anderes, als wenn mir mein Computer kaputt geht und repariert werden muss.

Bei solch perversen Veranstaltungen müssten bereits die Zuschauer bestraft werden, denn sie sind es, die diese Verbrechen ermöglichen.

„Toreros sind Personen, die davon überzeugt sind, dass es für einen Stier kein größeres Vergnügen gibt, als ihm zu begegnen.“
Horst D. Deckert
http://www.sprueche.tv/?p=2471

Der Mensch und seine Menschlichkeit
http://nachrichten.amplify.com/2010/04/24/der-mensch-und-seine-menschlichkeit/

Foto:
http://diepresse.com/home/panorama/welt/568476/index.do?_vl_backlink=/home/panorama/index.do

Advertisements

22/05/2010 Posted by | ALLE, Europa, Mord, Politiker, Tierquälerei, Tierschutz, Unglaublich, Verbrechen | , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Mensch und seine Menschlichkeit

Anerkennung und Dank dem Fotografen Tommaso Ausili, der mit seinen preisgekrönten Fotos hoffentlich einige, die sich Menschen nennen, zum Nachdenken bringt. Bei mir hat er es geschafft.

Clipped from bfox.wordpress.com

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010)

Winners gallery 2010 (World Press Photo of the Year 2009)

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 1

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 1

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 2

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 2

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 3

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 3

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 4

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 4

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 5

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 5

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 6

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 6

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 7

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 7

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 8

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 8

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 9

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 9

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 10

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 10

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 11

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 11

Tommaso Ausili - Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 12

Tommaso Ausili – Slaughterhouse (World Press Photo 2010) foto 12

Blog di Filippo Venturi

Read more at bfox.wordpress.com

 

24/04/2010 Posted by | ALLE, Artenschutz, Mord, Presse, Tierquälerei, Tierschutz | , , , , , , , , | 1 Kommentar

Deutschlands Feinde sitzen in Berlin und in den Länderparlamenten.

Merkel & Co. spielen sich auf wegen Griechenland. Die Schulden von Griechenland sind nichts gegen dieses Deutschland-Desaster.

Wir wurden von allen Politikern, die nach Ludwig Erhard kamen, gelinde gesagt BETROGEN. Und zwar ausnahmslos von allen!

Die Situation in Deutschland ist so dramatisch. Es wird immer mehr offenbar, dass dieses Land von Kriminellen regiert wird, die unter anderem mit dem Vatikan unter einer Decke stecken.

Ich werde in Kürze Zahlen veröffentlichen, wie der Vatikan seit Jahrzehnten Deutschland mit Hilfe unserer Politiker ausplündert.

Was ist zu tun?

1. Holen Sie Ihr Geld in bar bei Ihrer Bank ab.

2. Kaufen Sie sich etwas dafür in bar, was auch nach dem totalen Zusammenbruch einen Wert hat.

3. Schaffen Sie Vorräte an oder kaufen, mieten oder pachten Sie sich einen Garten, eine landwirtschaftliche Fläche.

4. Informieren Sie sich über Selbstversorgung!

5. Wenn Sie Geld übrig haben, dann investieren Sie in Ihre Kinder, Familie, in sich selbst, vor allem in Know how.

6. Wenn Ihr Geld nicht reicht, beschäftigen Sie sich mit einem Leben im Ausland. In Südamerika kann ein deutsches Rentnerehepaar mit 500 Euro Rente pro Monat wunderbar leben.

7. Wer mehr Geld hat, kann sich z.B. in Paraguay ein Haus mit Garten ab 5.000 Euro kaufen. Falls die Rente eines Tages ausbleibt, kann man als Selbstversorger fast ohne Geld leben. Außerdem hat das Land eine Binnenkonjunktur und ist unabhängig vom Ausland. Die Wirtschaftskrise hat keinerlei Auswirkungen.

Der Autor lebt seit 10 Jahren in Paraguay und ist Mitglied der Deutsch-Paraguayischen Handelskammer.

Clipped from www.rp-online.de
Über sechs Billionen Euro

Experte: Staatsverschuldung deutlich größer

Berlin (RPO). Die Staatsverschuldung wird offiziell mit 1,9 Billionen Euro ausgewiesen. Tatsächlich steht der Fiskus viel tiefer in der Kreide. Der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen kommt auf eine Summe von über sechs Billionen Euro.  

AP
Seit 2008 ist die Gesamtschuldenlast laut Raffelhüschen von 167 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) auf 249 Prozent im laufenden Jahr in die Höhe geschnellt.
Zur Begleichung dieser tatsächlichen Schuldenlast müsste jeder Bundesbürger – vom Neugeborenen bis zum Rentner – bis zum Lebensende zusätzlich zu seinen Steuern und Sozialabgaben jeden Monat 279 Euro an den Staat abführen
Davon entfielen 193 Euro auf die verdeckte Verschuldung und 86 Euro auf die sichtbare Staatsschuld.
Lediglich mit neun Euro schlägt dabei laut Raffelhüschen die Wirtschaftskrise zu Buche.Read more at www.rp-online.de
 

21/03/2010 Posted by | ALLE, Öko-Faschismus, Öko-Faschisten, Überwachung, Bürgerkrieg, Deutschland, Europa, Faschismus, Fernsehen, Genozid, Hehlerei, Jesuiten, Kinderschänder, Klima-Betrug, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Pontifex Maximus, Presse, Selbstverteidigung, Sexueller Missbrauch, Staatsterrorismus, Terrorismus, Tierquälerei, United Swindle of Europe, Vatikan, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Währungsreform, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährungsreform | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tierquäler (Stierkämpfer) bezahlt mit dem Leben

Ab und zu gibt es Stiere, die wissen, was sie können.

Wer ein Mensch ist, und die Bezeichnung „MENSCHLICH“ verdient, ist gegen Tierquälerei.

FACEBOOK GEGEN TIERQUÄLEREI
http://www.facebook.com/group.php?gid=249696253644

17/01/2010 Posted by | ALLE, Tierquälerei, Tierschutz | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar