Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Hiroshima war nur der Anfang: Alle US-Kriegsverbrechen bisher ungesühnt!

Hiroshima ist ein Beweis von vielen: Die USA ist so ziemlich das Niederträchtigste, was die Menschheit je gesehen hat.

Clipped from www.rp-online.de

Atombomben-Angriff

Der Tag, an dem Hiroshima unterging

Freitag vor 65 Jahren, am 6. August 1945, zündeten die Amerikaner über der japanischen Großstadt die erste Atombombe. 70.000 Japaner starben sofort, weitere 70.000 in den folgenden Wochen. An der Gedenkfeier nimmt erstmals ein amerikanischer Diplomat teil.

Autor: WilliWaal / Datum: 06.08.10 22:02
Lustig war das die Amis 3 Tage nachdem Abwurf der Atombomben Flugblaetter mit Warnungen abwarfen.
Nur so am Rande. 300 Millionen Tonnen Bomben auf ein kleines Land wie Vietnam abzuwerfen sollte auch nicht vergessen werden.

Es soll ja immer noch Deutsche geben die sich fuer Feuerstuerme im 2. Weltkrieg entfacht durch die USA bedanken “muessen“. 

Hut ab vor den deutschen Wissenschaftlern die Hitler die Atombombe verneinten. Natuerlich konnten sie nicht verhindern das ein krimineller Wicht wie Einstein der alle seine Ideen gestohlen hat, einer anderen Diktatur sein Wissen gegen hohe Bezahlung zur Verfuegung stellte.

Das war dann natuerlich den Friedensnobelpreis wert. Kleiner historischer Treppenwitz, selbst der brutale Diktator Stalin wollte durch die Androhung der Besetzung Japans das schlimme Schicksal dieser Menschen durch den Abwurf von Atombomben verhindern. 

Wer die alten TV-Sendungen sieht wo verletzte japanische Kinder im US Fernsehen vorgefuehrt werden der wird nicht nur entsetzt sein.

Das auf deutschen U-Booten die an die Militaerbasis Israel geliefert wurden nun auch Abschussrampen fuer nukleare Traegerwaffen installiert wurden macht uns alle wieder mitschuldig. 
Der naechste US/Israel Voelkermord ist bereits geplant.

Kommentar lesenswert? (2)
(1)
Autor: solrex / Datum: 06.08.10 17:40
Atomversuche an japanischen Zivilisten!
Die USA – eine Nation, die millionenfaches Leiden und Tod über die Menschheit gebracht hat. Ausrottung eines großen Teils der Ureinwohner Nordamerikas. Sklavenhandel – Krieg gegen die Südstaaten – Krieg gegen Mexiko – 1. und 2. Weltkrieg – ganze Städte mit vielen Alten, Frauen und Kindern verbrannt und ausradiert. Japan mit den 2 Atombomben – Vietnam – Korea – Laos. Irak und und und. Und dies war alles Rechtens. Und nun Afghanistan, als nächster Kriegsschauplatz wohl der Iran. Eine Entschuldigung der Amis steht nicht an!

Kommentar lesenswert? (6)
(2)
Autor: hersp58 / Datum: 06.08.10 12:25
Es ist und bleibt ein Kriegsverbrechen…
die Zivilbevölkerung auf einen Schlag auszulöschen. Da helfen auch die Opferzahlen bei einer mgl. Invasion nicht weiter.Davon wären zum großen Teil die Soldaten betroffen gewesen. Dagegen war “Bomber Harrys“ noch richtig human.

Kommentar lesenswert? (13)
(8)
Autor: Bongart / Datum: 06.08.10 11:53
Atombomben
Tatsache dürfte sein: Der Weltpolizist USA ist die einzige Nation, die jemals Atombomben auf wehrlose Menschen abgeworfen hat und will bis heute anderen vorschreiben ob sie derartige Waffen besitzen dürfen oder nicht. Wer ihnen genehm ist der darf und wer ihren Weltbeherrschungsansprüchen skeptisch gegenübersteht der darf eben nicht und wird als Schurke dargestellt. Wer auch heute noch “den Deutschen“ die alleinige Kriegsschuld an den Weltkriegen aufschatzen will, sollte sich mal schlau machen, wieso die USA seit 1948 in über 300 (dreihundert) kriegerischen Auseinandersetzungen weltweit massgeblich beteiligt war und ist. Die Verbreitung der Demokratie ist genau so ein blödes Argument wie es früher die Verbreitung des Christentums war. Eine bodenlose Heuchelei!!

Kommentar lesenswert? (19)
(6)
Autor: wjh51 / Datum: 06.08.10 11:51
Welch Glück für Deutschland und Europa . . .
. . . dass zu diesem Zeitpunkt der Krieg durch die Kapitulation Deutschlands hier schon beendet war. Das geplante Abwurfziel für die erste Atombombe der Amerikaner war nämlich nicht Hiroshima, sondern die Mitte von Deutschland. Menschenleben haben nämlich die Militärs aller Länder und Zeiten niemals interessiert, wenn es um Demonstration von Macht geht. im übrigen ist das Töten von Menschen egal aus welcher Motivation heraus egal wo auf diesem Planeten Mord und das Töten möglichst vieler Menschen entsprechend Massenmord. Wer sich solches Handeln vorher oder nachher schön redet oder zur Ehre anrechnen lassen will, der ist schlimmer als der schlimmste und primitivste Masssenmörder. Derjenige, der ihn dann auch bei seinem Tun unterstützt ist selbst nicht besser. Deshalb sollte man genau prüfen, wen man als Freund und Verbündeten wählt.

Kommentar lesenswert? (23)
(4)
 
1234

Read more at www.rp-online.de

 
Advertisements

06/08/2010 Posted by | 9/11, ALLE, Bürgerkrieg, CIA, Faschismus, Genozid, Jesuiten, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, UNO, USA, Völkermord, Verbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Verfassungsfeinde, Verschwörungstheorie, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltregierung, Weltwährung | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gipfel-Konferenz „Klima-Faschismus“: Um was es wirklich geht

Da es den Kommunismus nicht mehr wirklich gibt, gibt es nur noch den Faschismus. In meiner Dokumentation habe ich die Hauptakteure beim Namen genannt.

Ein Staat ist bisher kaum in Erscheinung getreten:

Der Vatikan bzw. der Staat Vatikanstadt.

Ohne dem Fürsten dieser Welt (Lukas 4, 5.6) und seinem Stellvertreter, Pontifex Maximus Papst Benedikt XVI., geht nichts mehr. Kein Kriegsverbrechen, kein Klima-Betrug, kein Impf-Betrug.

Papst Joseph Alois Ratzinger ist der Gott der USA.
Hier ist der Beweis:

“Das vielleicht beeindruckendste Beispiel für die äußerst ehrerbietige Haltung Präsident Bushs Papst Benedikt XVI gegenüber ist die Bestätigung, die er am Freitag, den 11. April 2008, gab, als er die letzte ihm von Raymond Arroyo gestellte Frage beantwortete (dieser Mann arbeitet für Eternal Word Television Network, EWTN). Arroyo fragte den Präsidenten:

“Sie machten die allgemein bekannt gewordene Aussage, Sie hätten Vladimir Putin in die Augen geschaut und seine Seele gesehen.” Der Präsident erwiderte: “Ja.” Darauf stellte Arroyo seine letzte Frage:

“Was sehen Sie, wenn Sie Benedikt XVI in die Augen schauen?”
Der Präsident antwortete: “Gott”.
(ZENIT.org News Agency, 13. April 2008)

Jetzt kommen wir der Wahrheit näher, was hinter der Aussage von Sarah Palin steckte: “Irak-Krieg von Gott gegebene Aufgabe”. Wenn Sarah Palin sagte „Der Irakkrieg war Gottes Plan“, war er dann der Plan des Pontifex Maximus? Denn für Bush ist der Pontifex-Maximus Gott!

Die WirtschaftsWoche schrieb am 24.04.2006:

Die “Banker Gottes” und ihre Antibabypillen-Firma
http://666.kz/?p=14&page=2 < = Hier klicken!

Der Vatikan ist beteiligt an

Antibabypillen-Firmen, obwohl der Papst die Pille verbietet,
Banken, Lebensmittelkonzernen, Energiekonzernen,
Kondomherstellern, obwohl der Papst Kondome verbietet,
Telekommunikationskonzernen, Medienkonzernen***,
Logistikkonzernen, Versicherungskonzernen, Zementkonzernen, usw.

*** Der Vatikan ist also an Medienkonzernen beteiligt und gefährdet die Pressefreiheit. Die Vatikanzeitung schrieb:

“Meinungsfreiheit ist Terrorismus!”
http://bibelmail.de/?p=115 < = Hier klicken!

Wenn das der Papst sagt, dann wundert uns nichts mehr.

Die Kriminalgeschichte der Päpste geht weiter, bis zur Wiederkunft Christi:
http://bibelmail.de/?p=117

Clipped from klima.amplify.com

UN-Klima-Faschismus-Konferenz: So bringen Öko-Faschisten die Klima-Diktatur in Ihre Wohnung

Horst D. Deckert says:

Ob Pharma-Faschismus oder Öko-Faschismus, die Akteure sind die gleichen. Einer Diktatur geht immer ein ganz großer Betrug voraus.
Weitere Beispiele, dass Diktaturen immer
ganz große Betrügereien voraus gehen.
Das Klima ist nur einer der beschrittenen Wege zur Weltdiktatur:
1. Klima-Lüge
2. Klima-Betrug

3. Klima-Diktatur
Gegen den Öko-Faschismus war sogar Hitler ein Waisenknabe.
Was blüht uns in Deutschland?

Klimakonferenz: Zu Hause bei den Klima-Knechten (Teil 1)

See more at klima.amplify.com

Der Klima-Gipfel wird der Gipfel des Klima-Betruges

Der Klima-Betrug ebnet den Weg in eine Weltregierung. Es geht um die totale Überwachung und Ausbeutung fast aller, durch einige Wenige. Und es spricht sehr viel dafür, dass die Mächtigen ihre Ziele erreichen werden.

See more at klima.amplify.com

 

05/12/2009 Posted by | Öko-Faschismus, Öko-Faschisten, Überwachung, Climagate, Deutschland, Europa, Faschismus, Klima, Klima-Betrug, Klima-Lüge, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Neue Weltordnung, Politiker, Pontifex Maximus, Presse, Staatsterrorismus, Terrorismus, United Swindle of America, United Swindle of Europe, USA, Vatikan, Verbrechen, Verschwörungstheorie, Volksverdummung, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährungsreform, Zeitungen | , | Hinterlasse einen Kommentar

Ursprung der Klimalüge: „Der Spiegel“ vom 11. August 1986

Rudolf Augstein empfahl: Angst machen.

Der IPCC, der Weltklimarat hat bis heute die Menschen mit Schauergeschichten über eine Welt-Klimakatastrophe terrorisiert.

Und die Medien sind auf diesen Zug aufgesprungen, vor allem die großen Medienkonzerne.

Obwohl der Schwindel aufgeflogen ist, verbreiten sie in Deutschland weiterhin die Lügenmärchen von der Erwärmung der Erde.

Lesen Sie das interessante Interview mit dem Klimaforscher Hartmut Bachmann:

Der Klimaschwindel: “Ohne Angst der Massen, keine Bewegung der Massen”

Hartmut Bachmann war u. a. Präsident eines Wirtschaftsinstitutes in den USA und leitete zur Zeit der Erfindung der Klimakatastrophe, also vor ca.
25 Jahren, als CEO und Managing Director eine US-Firma, die sich exklusiv mit Klimafragen beschäftigte. Er war als Kommissar des US Energy Savings Programms präsent bei zahlreichen Meetings und Verhandlungen in den USA, welche die Geburt des IPCC, des späteren Weltklimarates, zur Folge hatten.
Wo liegt nach Ihrer Meinung der ursächliche Ursprung für den Klimaschwindel?
*Hartmut Bachmann:
Der Ursprung der Klimalüge liegt in dem Faktum, dass das Wochenmagazin „Der Spiegel“ am 11. August 1986 einen mit Schockern versehenen Artikel veröffentlichte, der den Kölner Dom bis zu den Schultern im Nordseewasser stehend zeigte.
Rudolf Augstein
„Munter machen, Angst machen. Ohne Angst der Massen, keine Bewegung der Massen“.Read more at www.infokriegernews.de
 

24/11/2009 Posted by | Überwachung, Klima-Betrug, Korruption, Politiker, Presse, Staatsterrorismus, Terrorismus, Verschwörungstheorie, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltfinanzsystem | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Climagate: Über den Klima-Betrug in anderen Ländern

Was schreibt die Presse in anderen Ländern über Climagate?

Clipped from washingtontimes.com
The Washington Times

EDITORIAL: Hiding evidence of global cooling

Junk science exposed among climate-change believersRead more at washingtontimes.com
Clipped from online.wsj.com

Lawmakers Probe Climate Emails

Read more at online.wsj.com

Clipped from edition.cnn.com

Hacked e-mails fuel climate change debate

Read more at edition.cnn.com

Clipped from www.telegraph.co.uk

Climate change scientists face calls for public inquiry over data manipulation claims

Leading British climate change scientists are facing calls for a public
inquiry after hacked email exchanges appeared to indicate that scientific
data may have been manipulated to strengthen the case for man-made global
warming.

Read more at www.telegraph.co.uk

Clipped from online.wsj.com

Global Warming With the Lid Off

The emails that reveal an effort to hide the truth about climate science.

Read more at online.wsj.com

Clipped from www.ft.com
Financial Times

A vitriolic climate

Read more at www.ft.com

Clipped from www.guardian.co.uk
guardian.co.uk home

The voices of climate change sceptics

Thinktanks, lords and shock jocks are just some of the dissenters in the climate change debate

Read more at www.guardian.co.uk

 

24/11/2009 Posted by | Klima-Betrug, Korruption, Presse, Staatsterrorismus, Unglaublich, Verschwörungstheorie, Volksverdummung, Welt, Weltfinanzsystem | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klima-Betrug: Manipulation der Daten und das Vorgehen gegen Klimaskeptiker

Siehe auch BZ BERNER ZEITUNG:
Forschungsinstitut gehackt: Klima-Wandel übertrieben?
Unbekannte haben den Zugang zu den Rechnern eines renommierten britischen Instituts bekommen – und anschliessend E-Mails sowie Forschungsergebnisse publiziert.
http://www.bernerzeitung.ch/panorama/vermischtes/Forschungsinstitut-gehackt-KlimaWandel-uebertrieben/story/17329562

Clipped from www.newpowers.org
Lügen und betrügen, Fälschen und verarschen: Klimawandel entlarft

Obwohl es sensationelle Daten in Bezug auf die Klimaerwärmung sind – geflissentlich werden die Daten in den Mainstream Medien (noch) zurück gehalten

Der GAU der Klimaforschung ist passiert.

Man hat die Forscher und die offizielle Meinung zum Klimawandel als Lug und Betrug entlarft.

Es ist ein sensationelles Ereignis in der Klimadebatte: Ein Hacker hat 61 Megabyte entlarvende Emails und Daten vom Server des britischen Klimaforschungsinstituts Hadley gezogen, und die Datei ?FOI2009.zip? steht nun im Internet jedem zum Download zur Verfügung. Das Hadley CRU (Climate Research Unit) Institut selbst bestätigte die Echtheit der Daten in einem Interview mit dem investigativen Magazin TGIF.

Die Faktenlage (kein Temperaturanstieg seit den letzten 10 Jahren mehr), kollabiert – und das kurz vor dem Klimagipfel in Kopenhagen.

Die Inhalte der geklauten Daten sind als echt identifiziert worden!

Read more at www.newpowers.org

 

22/11/2009 Posted by | Überwachung, Klima-Betrug, Korruption, Neue Weltordnung, Politiker, Presse, Staatsterrorismus, Unglaublich, Verbrechen, Verschwörungstheorie, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Zeitungen | , , , | 1 Kommentar

Diskussion zur Schweinegrippe: Jane Bürgermeister – eine Desinformationskampagne?

Interessant. Informieren Sie sich. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild.

Jane Bürgermeister – eine Desinformationskampagne?

Gleich vorweg sei gesagt:
Wir wissen nicht mit Sicherheit, ob Jane Bürgermeister nur eine ganz große Desinformationskampagne betreibt oder nicht.
Wir wissen nicht, ob sie vielleicht sogar geisteskrank ist, oder ob sie gekonnt und raffiniert von einer anderen Stelle eingesetzt wurde und dabei sehr gut ihren Job macht – oder… ob sie vielleicht sogar vollkommen Recht hat mit ihren Aussagen… ???

Nun hier ein paar der Ungereimtheiten in Bezug auf die Behauptungen der Jane Bürgermeister:

Jane Bürgermeister behauptet, sie hätte Anzeige beim FBI und bei der Staatsanwaltschaft in Wien erstattet
Es befinden sich Mikro- bzw. Nano-Chips im Impfstoff
Die Schweinegrippe ist eine Biowaffe
 Die verborgenen Hintergründe der Jane-Bürgermeister-Kampagne
Ob jedoch auch seine Behauptungen alle wahr sind?Read more at www.gesundheitlicheaufklaerung.de
 

19/11/2009 Posted by | Überwachung, Grippe, Impfung, Korruption, Nebenwirkungen, Pharmaindustrie, Politiker, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Völkermord, Verschwörungstheorie, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Zeitungen | , | Hinterlasse einen Kommentar

Der 09.11. und die Ursachen: Es ist immer das gleiche Spiel, das wir dulden!

Was fand nicht alles an einem 09. November statt! Und wenn wir dieses Datum so schreiben: 9 / 11 – dann ergeben sich noch ganz andere Parallelen.

Sagen sie nicht, Sie sind betrogen worden. Sie haben sich betrügen lassen. Es steht eigentlich immer alles da oder in Symbolen versteckt.

Ein toller Bericht für Gruppen-Mitglieder in Xing.

Clipped from www.xing.com
Gruppen-Newsletter: Der 09. November und die Ursachen der gegenwärtigen Finanz- und Wirtschaftskrise
Der 09. November und die Ursachen der gegenwärtigen Finanz- und Wirtschaftskrise
Denn folgt man der Spur der Eigentümer der Medien, wird man feststellen, dass es die gleichen sind, die genau diese Krise herbeigeführt haben.
Selbstkasteiung? Das kann ich nicht glauben! Und wenn doch? Mit welchem Ziel?
Gibt es überhaupt eine Krise? Sind diese Art Krisen ein Naturgesetz?
Wenn das nicht der Fall ist, kann der menschliche Genius Sie dann nicht abstellen?
Oder wird diese Krise gar bewusst herbeigeführt und wenn ja, mit welchem Ziel?

Read more at www.xing.com

 

10/11/2009 Posted by | Unglaublich, Verschwörungstheorie, Wahrheit | 1 Kommentar