Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Demonstrationsverbot interessiert Spanier nicht! Ausmisten statt Wählen! Aber wie?

Die Schuldigen an der Misere zeigen bereits ihr Gesicht und berufen sich auf ein Demonstrationsverbot.

Ägypten, Tunesien, Libyen, das ist ja alles weit weg. Aber Spanien?

Warum sollten sich die europäischen Länder mit ihren korrupten, käuflichen und unfähigen Politikern weiterhin zufrieden geben?

Es gibt tausend Gründe, sie zum Teufel zu jagen. Und sie werden es tun. Auch in Deutschland!

Der Euro ist tot. Die EU-Staaten sind pleite, einschließlich Deutschland!

Kaum eine Regierung hat den Willen seiner Bürger so mit Füßen getreten, wie Merkel, Schäuble & Co.

Die Betrugswährung Euro, die Staatsverschuldung zugunsten der Pleite-Banken, Korruption im Gesundheitswesen, in der Landwirtschaft mit Gen manipulierten und verseuchten Erzeugnissen, usw.

Ganz zu schweigen davon, dass alle US-Kriegsverbrechen von Deutschland aus geführt werden. Und dass Deutschland selbst wieder in den Krieg zieht. 66 Jahre Besatzung durch USA, es reicht.

Die Bürger wollen raus aus der Atomkraft. Merkel, Seehofer, Gabriel und andere von der Atom-Mafia geschmierten diskutieren über 2020 – 2022.

JETZT ABSCHALTEN lautet der Wille der Mehrheit des deutschen Volkes!

Die deutsche Parteien-Diktatur ist am Ende. Die Bürger wollen den Volksentscheid, können selbst entscheiden, wie in der Schweiz.

Ausmisten statt Wählen! Aber wie?

Was ist zu tun?

198 Methoden des gewaltfreien Widerstands
http://www.aeinstein.org/organizations/org/198_methods.pdf

Von der Diktatur zur Demokratie:
Ein Leitfaden für die Befreiung von Gene Sharp
EUR 9,95 in jeder Buchhandlung und bei Amazon

Hier das Original in Deutsch zum kostenlosen Download:
http://www.aeinstein.org/organizations/org/scannedPDFs/The%20Political%20Equivalent%20of%20War-Civilian%20Defense%20-%20German.pdf

Von der deutschen Parteien-Diktatur zur Demokratie: Gewaltfreier Widerstand gegen korrupte Politiker
http://nachrichten.amplify.com/2011/02/21/von-der-deutschen-parteien-diktatur-zur-demokratie-gewaltfreier-widerstand-gegen-korrupte-politiker/

Weitere Informationen:

Wie 5 Parteien Deutschland ausplündern
http://nachrichten.amplify.com/2011/03/06/wie-5-parteien-deutschland-ausplundern/

Die Schuldenlüge: Über 6 Billionen Schulden!
http://nachrichten.amplify.com/2011/02/21/die-schuldenluge-uber-6-billionen-schulden/

Auswandern war noch nie so einfach!
http://nachrichten.amplify.com/2011/04/30/auswandern-war-noch-nie-so-einfach/

Bürgerkrieg 2011: Was ist jetzt zu tun?
http://nachrichten.amplify.com/2011/04/30/burgerkrieg-2011-was-ist-jetzt-zu-tun/

NATO eine Terror-Organisation?
http://nachrichten.amplify.com/2011/04/25/nato-eine-terror-organisation/

Zum Teufel mit Atom-Mafia, Merkel & Co.
http://nachrichten.amplify.com/2011/04/16/zum-teufel-mit-atom-mafia-merkel-co/

Amplify’d from www.rp-online.de
Zehntausende in Madrid auf den Straßen

Spanier lassen sich Proteste nicht verbieten

Madrid (RPO). In Spanien halten die Proteste gegen die hohe Arbeitslosigkeit und den Sparkurs der Regierung den siebten Tag in Folge an. In der Hauptstadt Madrid versammelten sich am Samstag auf dem zentralen Platz Puerta del Sol Augenzeugen zufolge mindestens 20.000 Menschen. Sie missachteten damit ein Demonstrationsverbot vor den Kommunal- und Regionalwahlen am Sonntag.

Read more at www.rp-online.de

 

21/05/2011 Posted by | ALLE | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Anfang des Umbruchs in Europa ist gemacht.

Die Bankrotteure (Politiker) wehren sich. In ihrem Demokratieverständnis kommt eine Demonstration nicht vor. Die Menschen sollen das hinnehmen, was ihnen korrupte, käufliche Politiker einbrocken.

Wer protestiert, wird von gekauften deutschen Journalisten als „Protestler“, „Rechtspopulist“, etc. diffamiert, wie z.B. in Österreich, wo die FPÖ nun mit 29% stärkste Partei wurde.

Bevor es eskaliert, sollte man die Reißleine ziehen – siehe http://survivalscout.amplify.com/

Die meisten werden es leider erst merken, wenn es zum Handeln zu spät ist. Sie werden ihr Land bald nicht mehr ohne Ausreise-Visa verlassen können, wie einst in der DDR.

Amplify’d from www.tagesschau.de
Demonstrationsverbot in Spanien

„Das System ist bürgerfeindlich!“

Nach tagelangen friedlichen Protesten in Spanien sorgt ein Demonstrationsverbot für Zorn. Alle für das Wochenende geplanten Kundgebungen wurden verboten, Protestcamps in 60 Städten müssen geräumt werden. Die Protestler sprechen von undemokratischen Zuständen.
Proteste in Madrid (Foto: dpa)

Der Platz an der Puerta del Sol ist vormittags nicht mehr von Demonstranten gefüllt. Wer Arbeit hat oder Prüfungen an der Uni, der geht tagsüber seinen Verpflichtungen nach. Aber einige Hundert Menschen sind es doch, die auch jetzt noch im Protestcamp bleiben. Sie haben sich in verschiedenen Kommissionen organisiert. Es geht um praktische Dinge, wie Verpflegung, um Öffentlichkeitsarbeit und natürlich um Inhalte.

Forderungen an die Politik werden formuliert: „Auch kleinere Parteien müssen repräsentiert sein. Ich finde das Verhältniswahlrecht ungerecht. Die Sitze sollten gemäß des Stimmenanteils vergeben werden“, findet einer der Anwesenden. Ein anderer junger Mann stimmt zu: „Dann würde auch der Wirtschaftskrise anders begegnet. Als Vorbild nenne ich Island.“ Diejenigen, die uns die Suppe eingebrockt haben, dürfen nicht ungeschoren davonkommen, sie müssen zur Verantwortung gezogen werden, wie die Banken in Island – so sehen es die meisten im Protestcamp.

Read more at www.tagesschau.de

 

20/05/2011 Posted by | ALLE | , , , | Hinterlasse einen Kommentar