Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Insolvenz – Privatinsolvenz – na und? In 3 Monaten ist alles erledigt! Keiner merkt’s!

Kennen Sie www.insolvenz.es ?
Natürlich nicht.
Will ja auch niemand, dass Sie erfahren, wie Sie sich in 3 Monaten selbst entschulden können. Ohne fremde Hilfe! Ohne Anwalt, ohne Insolvenzverwalter, ohne Aufsehen, ohne dass es jemand erfährt, usw.

Deutsche Schuldner werden von Politikern und Medien für Dumm verkauft

Wenn ich das schon lese:

„Die Firma war mein drittes Baby. Ich hatte sie aufgebaut, war sehr erfolgreich und kämpfte, solange ich glaubte, das Ruder noch umreißen zu können. Denn wer begräbt schon ein Kind, solange man nicht weiß, ob es tot ist?“

Das muss man sich nochmals auf der Zunge zergehen lassen:

„… wer begräbt schon ein Kind (die eigene Firma), solange man nicht weiß, ob es tot ist?“

Warum wurde das Kind nicht gerettet?

Warum hat man gewartet, bis das Kind tot ist?

Es gibt nichts einfacheres, sich zu retten und sein Geschäft neu anzufangen. Ohne Schulden.

Ich habe Menschen geholfen, eine Insolvenz und einen Neustart gleichzeitig durchzuziehen. In Deutschland. Mit einem auf GmbH-Recht spezialisierten Rechtsanwalt: http://gmbh-tipp.de/

Am schlimmsten sind in Deutschland die GmbH-Gründer dran, denn sie stehen beim geringsten Rettungsversuch mit einem Bein im Knast. Und nur so ziehen Sie den Kopf aus der Schlinge: http://gmbh-tipp.de/

Der Fehler, den 99 Prozent aller Unternehmer machen

Sie gründen eine Firma, verschulden sich – und dann suchen sie nach Kunden. Einen größeren Fehler kann man nicht machen. Und doch tun dies fast alle. Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, KfW, usw. verbreiten und fördern diesen Unsinn.

Lust am Scheitern

Eine ganze Industrie lebt in Deutschland davon, dass Unternehmer scheitern. Deshalb gibt es in Deutschland auch das schlimmste Insolvenzrecht Europas.

Insolvenz ist die Quittung für ein System, das von Grund auf falsch ist. Schlimmer noch: Der Insolvenzverwalter hat die Lizenz zur Gläubigerbenachteiligung, zum Gläubigerbetrug. Denn er ist als einziger gesetzlich dazu legitimiert. Er darf zu seinem eigenen Vorteil eine Firma ausschlachten. Und das ist in Deutschland an der Tagesordnung. Seit Jahrzehnten. Schon vor diesem Insolvenzgesetz, als es noch Konkursordnung hieß.

Die beste Alternative: Deutschland für immer zu verlassen …

… und zwar geschäftlich. Dann können Sie privat ruhig dort bleiben.

Wer mit der Rechtsform eines anderen EU-Landes auftritt, ist im Vorteil gegenüber seinen deutschen Konkurrenten. In Spanien zum Beispiel, gibt es eine Durchgriffshaftung nur bei ganz bestimmten Vergehen. Viele Risiken, die ein deutscher GmbH-Geschäftsführer zu schultern hat, bestehen nicht.

Wie Sie eine Spanische S.L. gründen und sofort über Bankkonto und Kreditkarte verfügen?

Schreiben Sie „Wünsche Gratis-Info über S.L. und Bankkonto mit Kreditkarte“ in eine E-Mail an: SL@100000.tv

Privatinsolvenz – na und?

Es gibt ein EU-Land, da erzielen Sie innerhalb von 3 Monaten ein besseres Ergebnis, als in Deutschland nach 6 – 10 Jahren. Möchten Sie das EU-Land mit dem menschenfreundlichsten Insolvenzgesetz kennenlernen?

So werden Insolvenzverwalter arbeitslos

Warum sagt das in Deutschland niemand, dass man sich in nur 3 Monaten selbst entschulden kann? Natürlich nicht in Deutschland, sondern in einem seriösen EU-Land. Weil Rechtsanwälten bzw. Insolvenzverwaltern Unsummen entgehen. Diese Herrschaften braucht nämlich niemand, um in 3 Monaten eine Restschuldbefreiung zu erhalten!

Sechs Jahre lang am Existenzminimum zu leben, um von den Restschulden befreit zu werden. Das ist deutsche Fallensteller-Mentalität, die der Gesetzgeber festgeschrieben hat. Der Gesetzgeber – das sind die gleichen Politiker, die eine Bankenpleite (HRE) vereitelt haben, damit die Leichen der Gesetzgeber-Politiker aus dem Keller nicht an die Oberfläche geschwemmt werden.

„Wohlverhaltensphase“ wird die Schikane des Bürgers genannt. 6 Jahre Ausplünderung – nicht etwa zu Gunsten der Gläubiger -, nein, 6 Jahre Ausplünderung zu Gunsten des Insolvenzverwalters. Das ist deutsches Insolvenzrecht!

So sind Sie in 3 Monaten Ihre Schulden los
http://www.insolvenz.es/

Warum die Privatinsolvenz in England und Frankreich nicht mehr funktioniert:
Was Ihnen Insolvenz-Agenturen und Sanierungsberater verschweigen
http://www.insolvenz.es/was-ihnen-insolvenz-agenturen-und-sanierungsberater-verschweigen/

Pfeifen Sie auf deutsche Gesetze

Egal, ob die Gesetze in Deutschland geändert werden – oder nicht. In 3 Monaten sind Sie schuldenfrei. Und das Schönste: In Deutschland bekommt das, außer Ihren Gläubigern, niemand mit. Sie können sogar die Schufa löschen lassen.

Warum das kaum jemand weiß?
Weil ich nichts an die große Glocke hänge. Obwohl 1-2-3-schuldenfrei in 3 Monaten bereits seit 12 Jahren funktioniert!

Noch einmal der Link: Wie Sie Ihre Schulden in 3 Monaten los werden
http://www.insolvenz.es/1-2-3-schuldenfrei-die-ehrliche-und-schnellste-losung-fur-glaubiger-und-schuldner-in-europa-schufa-sofort-loschung-auch-vorzeitige-restschuld-befreiung/

Amplify’d from www.ardmediathek.de

Vorschau auf ‚Pleite – und jetzt?‘ (Mi, 22. September, 21:45 Uhr, ganze Sendung nach Ausstrahlung als Video verfügbar)

Information

Anne Koark musste vor zwölf Jahren Insolvenz anmelden. Sie verlor alles, die Firma, ihre Wohnung, das Auto – ihr Lebenstraum platzte: ‚Die Firma war mein drittes Baby. Ich hatte sie aufgebaut, war sehr erfolgreich und kämpfte, solange ich glaubte, das Ruder noch umreißen zu können. Denn wer begräbt schon ein Kind, solange man nicht weiß, ob es tot ist?‘, so Anne Koark. Sie machte den Fehler, den viele Selbstständige machen: Sie geriet in Schieflage, negierte die Zahlen und versuchte, mit ihren privaten Reserven die Firma zu retten. 3,1 Millionen Haushalte in Deutschland sind überschuldet, mehr als doppelt so viele wie 1993. Hauptursachen dafür sind Arbeitslosigkeit, sinkende Einkommen und Schicksalsschläge wie Krankheiten und Ehekrisen.
‚Insolvenz ist ein Eingeständnis, dass man gescheitert ist. Man hat es nicht hingekriegt – es ist der bürgerliche Tod!‘, so Attila von Unruh, insolvent und Gründer einer Selbsthilfegruppe. Eberhard Morawa dachte sogar schon daran, Deutschland für immer zu verlassen oder gar sich gar umzubringen, weil Scheitern in Deutschland eine Schande sei, glaubt der ehemalige Selbstständige, der einen Naturkostladen betrieb. Christiane Wilbers schämte sich so sehr für ihr Scheitern, dass sie alle Kontakte abbrach und untertauchte. Sie lebte in einer Parallelwelt, schaute nur noch Fernsehen, mied jeglichen Kontakt zu anderen Menschen: ‚Irgendwann begann die Phase, wo ich morgens aufgewacht bin mit einem Gedanken und abends mit einem Gedanken ins Bett gegangen bin, wo ich gedacht habe, ich wünschte, ich wäre tot.‘
Sie alle haben Privatinsolvenz angemeldet. Mehr als 100.000 Verbraucherinsolvenzen gab es im vergangenen Jahr in Deutschland. Diese Art der persönlichen Insolvenz bedeutet sechs Jahre lang am Existenzminimum zu leben, um von den Restschulden befreit zu werden. ‚Wohlverhaltensphase‘ heißen diese sechs Jahre, in denen Anne Koark mit ihren beiden Söhnen nach Abzug der Fixkosten von 200 Euro im Monat leben musste. Sechs Jahre sind Jörg M. zu lang. ‚Man nimmt mir sechs Jahre Lebenszeit‘, so der 50-Jährige. ‚Ich habe die Möglichkeit, nach England zu gehen, und wenn ein Jahr rum ist, kann ich meine Frau nachholen, und wir können praktisch noch einmal von vorne anfangen.‘ Im Internet hat er herausgefunden, dass er Insolvenz anmelden kann, wo er will, allerdings muss er dort wohnen. Jörg M. hat sich für England entschieden, weil man dort nach einem Jahr schuldenfrei ist. In England gibt es eine andere Kultur des Scheiterns, eine, die den Insolventen schnell wieder am Wirtschaftsleben teilhaben lassen will. Sogar eine EC-Karte mit einem kleinen Guthaben wird dem Schuldner zur Verfügung gestellt.
Anne Koark tritt die Flucht nach vorne an, beginnt in der Insolvenz ihre Geschichte aufzuschreiben – ihr Buch wird ein Bestseller. Sie spricht öffentlich über das Scheitern und kämpft dafür, dass Schuldner eine zweite Chance bekommen und dass Gesetze in Deutschland geändert werden – mit Erfolg! Tatsächlich müssen Verbraucher heute im Falle der Insolvenz nicht mehr ihre private Altersvorsorge abgeben.
In diesem Film geht um die Phasen des Scheiterns, des Leugnens, sich Versteckens und Schämens und um das Überwinden eines Misserfolges, der auch lehrreich und bereichernd sein kann. Die Dokumentation zeigt Wege aus der Krise, die ganz unterschiedlich sein können.

Quelle: NDR

Read more at www.ardmediathek.de

 

24/09/2010 Posted by | ALLE | , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschlands Feinde sitzen in Berlin und in den Länderparlamenten.

Merkel & Co. spielen sich auf wegen Griechenland. Die Schulden von Griechenland sind nichts gegen dieses Deutschland-Desaster.

Wir wurden von allen Politikern, die nach Ludwig Erhard kamen, gelinde gesagt BETROGEN. Und zwar ausnahmslos von allen!

Die Situation in Deutschland ist so dramatisch. Es wird immer mehr offenbar, dass dieses Land von Kriminellen regiert wird, die unter anderem mit dem Vatikan unter einer Decke stecken.

Ich werde in Kürze Zahlen veröffentlichen, wie der Vatikan seit Jahrzehnten Deutschland mit Hilfe unserer Politiker ausplündert.

Was ist zu tun?

1. Holen Sie Ihr Geld in bar bei Ihrer Bank ab.

2. Kaufen Sie sich etwas dafür in bar, was auch nach dem totalen Zusammenbruch einen Wert hat.

3. Schaffen Sie Vorräte an oder kaufen, mieten oder pachten Sie sich einen Garten, eine landwirtschaftliche Fläche.

4. Informieren Sie sich über Selbstversorgung!

5. Wenn Sie Geld übrig haben, dann investieren Sie in Ihre Kinder, Familie, in sich selbst, vor allem in Know how.

6. Wenn Ihr Geld nicht reicht, beschäftigen Sie sich mit einem Leben im Ausland. In Südamerika kann ein deutsches Rentnerehepaar mit 500 Euro Rente pro Monat wunderbar leben.

7. Wer mehr Geld hat, kann sich z.B. in Paraguay ein Haus mit Garten ab 5.000 Euro kaufen. Falls die Rente eines Tages ausbleibt, kann man als Selbstversorger fast ohne Geld leben. Außerdem hat das Land eine Binnenkonjunktur und ist unabhängig vom Ausland. Die Wirtschaftskrise hat keinerlei Auswirkungen.

Der Autor lebt seit 10 Jahren in Paraguay und ist Mitglied der Deutsch-Paraguayischen Handelskammer.

Clipped from www.rp-online.de
Über sechs Billionen Euro

Experte: Staatsverschuldung deutlich größer

Berlin (RPO). Die Staatsverschuldung wird offiziell mit 1,9 Billionen Euro ausgewiesen. Tatsächlich steht der Fiskus viel tiefer in der Kreide. Der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen kommt auf eine Summe von über sechs Billionen Euro.  

AP
Seit 2008 ist die Gesamtschuldenlast laut Raffelhüschen von 167 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) auf 249 Prozent im laufenden Jahr in die Höhe geschnellt.
Zur Begleichung dieser tatsächlichen Schuldenlast müsste jeder Bundesbürger – vom Neugeborenen bis zum Rentner – bis zum Lebensende zusätzlich zu seinen Steuern und Sozialabgaben jeden Monat 279 Euro an den Staat abführen
Davon entfielen 193 Euro auf die verdeckte Verschuldung und 86 Euro auf die sichtbare Staatsschuld.
Lediglich mit neun Euro schlägt dabei laut Raffelhüschen die Wirtschaftskrise zu Buche.Read more at www.rp-online.de
 

21/03/2010 Posted by | ALLE, Öko-Faschismus, Öko-Faschisten, Überwachung, Bürgerkrieg, Deutschland, Europa, Faschismus, Fernsehen, Genozid, Hehlerei, Jesuiten, Kinderschänder, Klima-Betrug, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Pontifex Maximus, Presse, Selbstverteidigung, Sexueller Missbrauch, Staatsterrorismus, Terrorismus, Tierquälerei, United Swindle of Europe, Vatikan, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Währungsreform, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährungsreform | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wetten, dass Sie Ihr Geld von der Bank nie mehr bekommen?

Die Wells Fargo Bank schuldet mir seit Jahren lumpige 1.800 US Dollar. Ich habe das Bankkonto vor Jahren aufgelöst. Geld wurde mir nicht ausbezahlt. Die Bank erfindet ständig Gründe, warum sie mir mein Geld nicht auf ein anderes Bankkonto überweisen kann.

Wenn ich jetzt in die USA fliege, sind die Kosten höher. Und nach den neuesten Vorschriften würden sie wieder Gründe erfinden, warum sie es mir nicht auszahlen.

Man muss nicht mehr schreiben, dass es sich bei den Banken um organisierte Kriminalität handelt. Der Beweis wurde längst erbracht.

Wer glaubt, dass er sein sauer verdientes Geld noch einmal in der Hand halten kann, wird sich täuschen.

Ab sofort bestimmen die Banken, wie viel sie Ihnen von Ihrem Geld noch zugestehen. Sie werden gemeinsam mit dem Staat Möglichkeiten schaffen, dass es nicht mehr viel sein wird. Dies gilt auch für deutsche und europäische Banken, wie man jetzt in Griechenland sieht.

Der Bürgerkrieg, der bis 2012 prophezeit wurde, ist bei diesen Praktiken unvermeidlich. Und ich vermute, er ist gewollt – siehe http://survivalscout.amplify.com/2009/10/22/der-survival-scout-bringt-sie-in-sicherheit/

Clipped from www.mmnews.de
US-Banken verbieten Barabhebung
Wer demnächst in den USA zur Bank rennt, um sein Geld abzuheben, kann eine böse Überraschung erleben: Barabhebungen ohne schriftliche Voranmeldung sind ab April nicht mehr möglich. 


Es ist eine Maßnahme von ungeheurer Tragweite. Eingefädelt wurde sie in einer Nacht- und Nebelaktion. Die Konsequenzen spürt man erst, wenn man vor dem Geldschalter der Bank steht – wenn man nicht vorher das Kleingedruckte in den Geschäftsbedingungen gelesen hat. Doch wer tut das schon?


Die Citigroup verlangt ab April von ihren Kunden eine Voranmeldung für das Abheben von Bargeld. Die Frist, nach der man nach schriftlicher Eingabe an sein Geld rankommt, beträgt sieben Tage! Damit will die Bank dem Vernehmen nach unkontrollierte Barabhebungen verhindern, welche das Geldsystem und viele Banken im Herbst 2008 fast in den Kollaps getrieben haben.

Was damit bezweckt werden soll, ist vielen Insidern klar: ein möglicher Bankrun wird mit dieser neuen Regelung verhindert.Read more at www.mmnews.de
 

12/03/2010 Posted by | ALLE, Überwachung, Bürgerkrieg, CIA, Deutschland, Eugenik, Europa, Faschismus, Genozid, Hehlerei, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Presse, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, United Swindle of Europe, UNO, USA, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Währungsreform, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährung, Weltwährungsreform, WHO | , , , , , , , , | 2 Kommentare

Hehlerstaat + Stehlerstaat Deutschland: Kriminelle und Korrupte belohnen Ihresgleichen

„Der Hehler ist schlimmer als der Stehler“ lautet ein bekanntes Sprichwort.

http://www.youtube.com/watch?v=XaWE8K2nRVs
Frau Merkel spricht dem 100.000-Mark-Mann Wolfgang Schäuble ihr Vertrauen aus. Klar, schließlich machte Schäuble mit seiner Verwicklung in die CDU-Spendenaffäre den Weg frei für Angela Merkel.

Wer für den Diebstahl geschützter Daten Belohnungen bezahlt, ist krimineller als der Klauer selbst.

Die Hehlerei ist die bedeutendste Anschlussstraftat an eine zuvor begangene rechtswidrige, gegen fremdes Vermögen gerichtete Straftat, insbesondere an einen Diebstahl.

Das Wesen der Hehlerei besteht in der Aufrechterhaltung einer widerrechtlichen Besitzlage an der durch die Vortat erlangten Sache.

Die Hehlerei wird bestraft, weil die Bereitschaft von Hehlern, sich Diebesgut zu verschaffen, es abzusetzen oder abzusetzen helfen, für andere einen Anreiz schafft, Vermögensstraftaten zu begehen.

Die Hehlerei ist daher ein sog. Vermögensgefährdungsdelikt. Hehlerei ist nur an einer Sache, nicht etwa an Forderungen oder Daten, möglich.

Deutschland wird anscheinend von Hehlern und Stehlern regiert. Eine Schande, wie weit deutsche Politiker gesunken sind.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hehlerei

Clipped from www.zeit.de

Steuerhinterziehung

Regierung will Steuersünder-CD kaufen

Kanzlerin Merkel hat entschieden: Die Regierung wird die Daten von 1500 Steuerhinterziehern ankaufen. Führende Unionspolitiker hatten dies zuvor abgelehnt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für den Erwerb der Daten von möglichen Steuersündern mit Konten in der Schweiz ausgesprochen. Sie sei dafür, dass Steuerhinterziehung geahndet werde, sagte die CDU-Chefin am Montag in Berlin. „Zu diesem Zweck sollte alles versucht werden, um an diese Daten heranzukommen.“ Allerdings müssten dazu noch Gespräche geführt werden. „Vom Ziel her sollten wir – wenn diese Daten relevant sind – in den Besitz dieser Daten kommen.“

Merkel für Kauf von Steuersünder-Daten
Unions-Fraktionschef Volker Kauder
„Diebstahl bleibt Diebstahl. Mit Dieben sollte sich der Staat nicht gemein machen“
Die Schweiz werde keine Amtshilfe auf Basis von gestohlenen Kundendaten leisten, teilte das Finanzministerium in Bern am Montag mit.Read more at www.zeit.de
 

01/02/2010 Posted by | ALLE, Überwachung, Deutschland, Faschismus, Korruption, Macht, Nazi, Unglaublich, Vatikan, Volksverdummung | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Italiens Ex-Präsident Cossiga packte aus: 9/11 von CIA und Mossad gesteuert.

Alle Geheimdienste und alle Regierungen wissen das, sagt Cossiga!

Wer sind die Terroristen?

Die USA terrorisiert und ermordet die eigene Bevölkerung. Und überfällt dann für die eigenen Verbrechen am eigenen Volk das Land Afghanistan.

Die deutsche Regierung spielt dieses für Deutschland zum Kriegsverbrechen mutierte Spiel mit.

In Den Haag ist für alle Platz. Doch, wer bringt diese Verbrecher nach Den Haag?

Clipped from blogs.myspace.com
Der ehemalige Präsident Italiens und der Mann, der die Existenz von Operaton Gladio enthüllt hatte, Francesco Cossiga, erzählte Italiens meistrespektierter Zeitung [Corriere della Sera, die Red.], dass die 9/11-Anschläge von der CIA und dem Mossad gesteuert waren und dass dies den Geheimdiensten weltweit bekannt sei.
Cossiga wurde im Juli 1983 zum Präsident des italienischen Senat gewählt und er gewann 1985 die Wahl zum Präsidenten des Landes. Er gewann den Respekt von Oppositionsparteien als ehrlicher Politiker und regierte das Land sieben Jahre lang bis zum April 1992. Cossigas Ehrlichkeit machte ihm auch viele Feinde im politischen Establishment Italiens und er war gezwungen, zurückzutreten nachdem er die Existenz und seine Beihilfe zur Etablierung von Operation Gladio enhüllt hatte.
george herbert walker bush quote
Henry Kissinger quote
george w. bush quote

See more at blogs.myspace.com

 

13/12/2009 Posted by | 9/11, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Neue Weltordnung, Staatsterrorismus, Terrorismus, United Swindle of America, USA, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Wahrheit, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Netzwerk terrorisiert mittels Medien die Welt: Staaten, Organisationen, Banken, Industrien, Wissenschaftler, Politiker, Behörden, Verbänden, etc.

Ein kriminelles Netzwerk von

Staaten (vornehmlich United Swindle of America und United Swindle of Europe, natürlich auch Deutschland, usw.),

Organisationen (z.B. WHO, IPCC bzw. Weltklimarat),

Banken (z.B. FED, Europäische Zentralbank, Deutsche Landesbanken, etc.),

Industrien (z.B. Rüstung, Pharma, Öko),

skrupellosen Wissenschaftlern (die z.B. auch in den wichtigsten Gremien der WHO sitzen, obwohl sie auf den Gehaltslisten mehrer Pharma-Unternehmen stehen)

Politikern (die z.B. im Aufsichtsrat der Pleite-Banken sitzen, oder Gesundheits-Politker),

Behörden und Verbände (z.B. Gesundheits-Behörden und Ärzte),

und viele andere bestechliche, korrupte Personen in Amt und Würden

terrorisieren

mittels der von ihnen kontrollierten Medien

die Menschen auf der ganzen Welt.

Am Beispiel der WHO sehen wir, dass diese Organisation vermutlich ein kriminelles Netzwerk ist, bestehend aus Pharma-Produzenten, skrupellosen Wissenschaftlern, korrupten Politikern, etc., die auch in den wichtigsten Gremien der WHO sitzen – und die über Leichen gehen. Lesen Sie weiter:

Clipped from polskaweb.eu
Holländer Autor der neuen Grippen ?
Albert Osterhaus WHO
Albert Osterhaus
Professor für Virologie am Klinikum der Erasmus-Universität in Rotterdam
Sars, Vogel- Robben- und Schweinegrippe in Europa salonfähig gemacht
dass sich auf Osterhaus Konten „größere“ Geldeingänge befinden, welche ausgerechnet durch Hersteller von Impfmitteln gegen die Influenza A/H1N1 und A/H5N1 an ihn persönlich überwiesen worden waren
reine Erfindungen eines kriminellen Netzwerkes von Pharma- Produzenten und skrupellosen Wissenschaftlern
Größter Betrüger der Weltgeschichte ?
Hysterie durch verbrecherische PR Kampagne
Kein Pole starb bis vor einer Woche an der Schweinegrippe, nur wenige waren infiziert. Dann kamen Vertreter der Pharmaindustrie nach Warschau und schon starben gleich 16 Menschen in nur wenigen Tagen, angeblich im Zusammenhang mit der Schweinegrippe.
Korruption als Auslöser der Schweine-Grippe-Pandemie
Pharma-Lobby in der WHO
Mehr zu den Hintergründen der neuen Grippen

Read more at polskaweb.eu

 

28/11/2009 Posted by | Arznei, Überwachung, Deutschland, Europa, Grippe, Impfung, Klima-Betrug, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Nebenwirkungen, Neue Weltordnung, Pharmaindustrie, Politiker, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Terrorismus, USA, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltfinanzsystem, Zeitungen, Zwangsimpfung | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar