Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Geld abheben, bevor Banken zu sind und Geldautomaten nicht mehr funktionieren

Lesen, Denken und Handeln. Geld auf der Bank bringt nichts mehr.

Amplify’d from www.spiegel.de

„Der Euro ist so gefährdet wie nie“

Wie schlimm steht es um die europäische Währungsunion? Sehr schlimm, sagt der Ökonom Henrik Enderlein. Im Interview warnt er vor dem Euro-Crash und erklärt, warum nur eine Insolvenz maroder Banken den überfälligen Befreiungsschlag bringen kann.

Read more at www.spiegel.de

 

Advertisements

04/12/2010 Posted by | ALLE | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hetzjagd auf alle, die ein wenig Geld haben – jetzt auf die Rentner

Nicht nur Selbstständigen und Unternehmern, auch den Rentnern geht es an den Kragen.

Während gekaufte Politiker den Banken das Geld hinterher warfen und dies auch weiterhin tun, müssen alle, die etwas in ihrem Leben leisten oder geleistet haben, für diese Verbrecher bluten.

Aber auch für dieses Problem gibt es eine legale Lösung. Setzen Sie sich mit mir in Verbindung.

Clipped from www.rp-online.de

EU will Rentner-Wohnort prüfen

Deutsche Mallorca-Rentner betroffen

München (RPO). Die EU will künftig den Hauptwohnort der EU-Bürger genauer ermitteln und an die Sozialkassen melden. Der Grund: Wer seinen Hauptwohnort im Ausland hat, muss sich auch in dem Land krankenversichern. Davon betroffen könnten viele Deutsche sein, die überwiegend außer Landes leben.

Vorwiegend im EU-Ausland lebende Rentner die einen Hauptwohnsitz in Deutschland vortäuschen, steht nach „Focus“-Informationen die Enttarnung bevor. Wie das Nachrichtenmagazin unter Berufung auf die Folgen der aktuellen EU-Verordnung 987/2009 berichtet, sollen die EU-Mitgliedsländer spätestens seit Mai den Wohnort der EU-Ausländer genauer ermitteln und an die Sozialkassen melden.

Dazu könnten jetzt etwa spanische und deutsche Meldebehörden oder Grundbuchämter leichter ihre Daten abgleichen und die Sozialversicherungen informieren.

Anders als die Krankenkassen dürfen die Ämter beispielsweise auch Strom- oder Heizkostenabrechnungen einsehen, um daraus den tatsächlichen Haupt-Aufenthaltsort der Bürger herzuleiten.

Laut inoffiziellen Schätzungen leben dem Bericht zufolge bis zu 600.000 sogenannte Mallorca-Rentner dauerhaft außer Landes, vor allem in Spanien. Sie behaupten, überwiegend in Deutschland zu wohnen, vor allem, um nach deutschem Recht krankenversichert zu bleiben. Viele deutsche Mallorca-Rentner müssten sich dann in Spanien krankenversichern.

Read more at www.rp-online.de

 

06/06/2010 Posted by | ALLE, Überwachung, Bürgerkrieg, Deutschland, Europa, Faschismus, Genozid, Korruption, Nazi, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Unglaublich, United Swindle of Europe, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Währungsreform, Weltfinanzsystem, Weltwährung, Weltwährungsreform | , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wetten, dass Sie Ihr Geld von der Bank nie mehr bekommen?

Die Wells Fargo Bank schuldet mir seit Jahren lumpige 1.800 US Dollar. Ich habe das Bankkonto vor Jahren aufgelöst. Geld wurde mir nicht ausbezahlt. Die Bank erfindet ständig Gründe, warum sie mir mein Geld nicht auf ein anderes Bankkonto überweisen kann.

Wenn ich jetzt in die USA fliege, sind die Kosten höher. Und nach den neuesten Vorschriften würden sie wieder Gründe erfinden, warum sie es mir nicht auszahlen.

Man muss nicht mehr schreiben, dass es sich bei den Banken um organisierte Kriminalität handelt. Der Beweis wurde längst erbracht.

Wer glaubt, dass er sein sauer verdientes Geld noch einmal in der Hand halten kann, wird sich täuschen.

Ab sofort bestimmen die Banken, wie viel sie Ihnen von Ihrem Geld noch zugestehen. Sie werden gemeinsam mit dem Staat Möglichkeiten schaffen, dass es nicht mehr viel sein wird. Dies gilt auch für deutsche und europäische Banken, wie man jetzt in Griechenland sieht.

Der Bürgerkrieg, der bis 2012 prophezeit wurde, ist bei diesen Praktiken unvermeidlich. Und ich vermute, er ist gewollt – siehe http://survivalscout.amplify.com/2009/10/22/der-survival-scout-bringt-sie-in-sicherheit/

Clipped from www.mmnews.de
US-Banken verbieten Barabhebung
Wer demnächst in den USA zur Bank rennt, um sein Geld abzuheben, kann eine böse Überraschung erleben: Barabhebungen ohne schriftliche Voranmeldung sind ab April nicht mehr möglich. 


Es ist eine Maßnahme von ungeheurer Tragweite. Eingefädelt wurde sie in einer Nacht- und Nebelaktion. Die Konsequenzen spürt man erst, wenn man vor dem Geldschalter der Bank steht – wenn man nicht vorher das Kleingedruckte in den Geschäftsbedingungen gelesen hat. Doch wer tut das schon?


Die Citigroup verlangt ab April von ihren Kunden eine Voranmeldung für das Abheben von Bargeld. Die Frist, nach der man nach schriftlicher Eingabe an sein Geld rankommt, beträgt sieben Tage! Damit will die Bank dem Vernehmen nach unkontrollierte Barabhebungen verhindern, welche das Geldsystem und viele Banken im Herbst 2008 fast in den Kollaps getrieben haben.

Was damit bezweckt werden soll, ist vielen Insidern klar: ein möglicher Bankrun wird mit dieser neuen Regelung verhindert.Read more at www.mmnews.de
 

12/03/2010 Posted by | ALLE, Überwachung, Bürgerkrieg, CIA, Deutschland, Eugenik, Europa, Faschismus, Genozid, Hehlerei, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Presse, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, United Swindle of Europe, UNO, USA, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Währungsreform, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährung, Weltwährungsreform, WHO | , , , , , , , , | 2 Kommentare

Legalisiert den Wettbewerb von Währungen!

1. Zu allererst sollte niemand durch das Gesetz gezwungen sein mit Banknoten der Federal Reserve zu operieren, wenn man eine Alternative vorzieht.

2. Wir sollten geltende Zahlungsmittelgesetze aufheben und den Amerikanern erlauben, Transaktionen mit verfassungsgemäßem Geld durchzuführen. Nur Gold und Silber können gültige Zahlungsmittel sein, Papiergeld nicht.
Stattdessen ist es illegal, seine Geschäfte mit Gold und Silber anstelle von Federal Reserve Noten abzuwickeln. Die einfache Legalisierung der Verfassung sollte für jeden, der einen Amtseid abgelegt hat, ein einfach zu lösendes Problem darstellen.

3. Konsequenterweise sollte Privatmünzereien das Prägen von Gold- und Silbermünzen erlaubt sein. Diese würden selbstverständlich Betrugs- und Fälschungsgesetzten unterliegen, und die Leute könnten wie es ihnen passt entscheiden diese Münzen zu verwenden, oder bei Federal Reserve Banknoten bleiben. Zum Schluss sollten wir Steuern auf Gold und Silber abschaffen, da sie für Edelmetalle einen Wettbewerbsnachteil gegenüber Papiergeld darstellen.

Clipped from ronpaul.blog.de
Legalisiert den Wettbewerb von Währungen!

Es wurden in letzter Zeit eine Menge Dinge für den angeblichen wirtschaftlichen Aufschwung getan. Ein paar Markierungen in ein paar Statistiken, und viele glauben der Spuk sei vorbei. Selbstverständlich müssen sie das Wort „Aufschwung“ genauso wie das Wort „arbeitslos“ neu definieren, um die ausbleibende Verbesserung der Situation an der Main Street erklären zu können. Die Banken aber haben Geld, Wall Street tuckert vor sich hin und unsere Regierung möchte gerne mit ihrer Agenda fortfahren.

Sie haben sogar eine Kommission gegründet, um die Krise zu untersuchen, als ob das alles in der Vergangenheit stattfand.

Die Wahrheit ist
RPGold
die Amerikaner, die begreifen wo das hinführt, fühlen sich hilflos und von närrischen Politikern in Washington als Geisel genommen. Wenn letzten Endes die Rechnung fällig wird und der Dollar aufhört zu funktionieren werden wir ein wirkliches soziales, wirtschaftliches und politisches Chaos erleben.Read more at ronpaul.blog.de
 

31/01/2010 Posted by | ALLE, Macht, Staatsterrorismus, United Swindle of America, USA, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Währungsreform, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährung, Weltwährungsreform | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Dollar kommt!

In Europa ist damit zu rechnen, dass die durch Betrug zustande gekommene Währung Euro kurz vor dem Zusammenbruch steht und nur noch künstlich gepusht wird.

Griechenland hat nicht annähernd die Bedingungen für den Euro erfüllt. Dennoch wurden die Politiker bestochen, um das Land gegen den Willen des eigenen Volkes an die EU zu „verkaufen“.

Total-Pleite-Staaten wie Griechenland, Spanien, etc., die nur durch Betrug und Korruption in den Euro hineingezogen wurden, bleibt nichts anderes übrig, wieder ihre bewährte Währung (Drachmen bzw. Peseten) einzuführen. Dann geht es in diesen Ländern schnell wieder aufwärts.

Länder wie Deutschland, die eine führende Rolle spielten bei der Erzwingung einer EU-Diktatur unter Ausschaltung der Völker, die in dieser Form keiner will, sowie einer Zwangswährung gegen den Willen der Völker, zahlen die Zeche für ihre korrupte Vorgehensweise. Ländern wie Griechenland ist jedenfalls zu raten, keinen Cent ihrer Schulden zurückzuzahlen.

Die selbstgemachten Probleme der EU-Pleite-Diktatur mit ihren Pleite-Mitgliedern
http://europa.amplify.com/2009/12/21/die-selbstgemachten-probleme-der-eu-pleite-diktatur-mit-ihren-pleite-mitgliedern/

Clipped from www.youtube.com

Dieses Video in einem neuen Fenster ansehen

Bob Chapman, ein Insider :“Neuer Dollar ist in Vorbereitung“

Bob Chapman, der ehemals größte Gold- und Silberhändler der Welt
erklärt in einem Interview welche Insiderinformationen er zu
dem „neuen“ und „kommenden“ US-Dollar hat. Wie er sagt handelt es sich
dabei nicht um den Amero. Sehr interessanter Ausschnitt aus dem
Interview in Deutsch Synchronisiert. Offensichtliches Insiderwissen.

Ein must see, für jeden der nicht ausreichend Englisch versteht.

Das Originalinterview ist vom 28.12.09 und unter folgendem Link abrufbar:

http://www.theinternationalforecaster… zu finden.

Crosswork von http://www.infokriegernews.de und www. Wirtschaftsfacts.de

Read more at www.youtube.com

 

31/01/2010 Posted by | United Swindle of America, USA, Währungsreform, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährung, Weltwährungsreform | , , , | Hinterlasse einen Kommentar