Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

„Mein Kampf“ und „Koran“ ein Werk der Jesuiten bzw. des Vatikans

Wilders bezeichnet den Islam als “faschistisch“. Er fordert das Verbot des Korans.

Jeder kann im Koran den Aufruf zur Ermordung Andersdenkender nachlesen.

Nachdem „Mein Kampf“ längst verboten ist, müsste demnach auch der Koran verboten werden.

Wilders sagt die Wahrheit. Wer die Wahrheit sagt, wird in deutschen Medien als Rechtspopulist diffamiert und muss auch noch damit rechnen, mit Prozessen überzogen zu werden, weil die Wahrheit den meisten Ländern der EU-Diktatur mißfällt.

Wer Verbrechen gegen die Menschlichkeit deckt und den, der das aufdeckt, als Rechtspopulisten diffamiert, müsste eigentlich ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Die Redakteure der gleichgeschalteten Medien wären neben den Politikern der deutschen Parteien-Diktatur die ersten Anwärter.

„Mein Kampf“

Im Buch „Die verborgene Geschichte der Jesuiten“ von Edmond Paris lesen wir auf den Seiten 138, 156, 168, dass Pater Staempfle der Autor von „Mein Kampf“ war, z.B. auf Seite 138:

„The Fuhrer had come to power, thanks to the votes of the Catholic
Zentrum, only five years before, but most of the objectives cynically
revealed in ‚Mein Kampf were already realised; this book, an insolent
challenge to the western democracies, was written by the Jesuit Father
Staempfle and signed by Hitler. For—as so many ignore the fact—it was the
Society of Jesus which perfected the famous Pan-German programme as laid
out in this book, and the Fuhrer endorsed it.“ (Seite 138)

Die deutsche Übersetzung dieses Absatzes:

„Dank der Stimmen der katholischen Zentrumspartei war der Führer nur fünf Jahre zuvor an die Macht gekommen, doch hatte man die meisten der in „Mein Kampf“ zynisch geoffenbarten Ziele bereits realisiert; der Schreiber dieses eine überhebliche Herausforderung an die westlichen Demokratien darstellenden Buches war Jesuitenpater Staempfle (Bernhardt Staempfle †1934) – Hitler leistete die Unterschrift. Denn – da sich diese Tatsache dem Bewusstsein derart vieler entzieht – es war die Gesellschaft Jesu (Anm.: die Jesuiten), die das berühmte großdeutsche Programm, wie in besagtem Buche dargelegt, perfektionierte, und der Führer, der es unterschriftlich auf sich übertrug.“ (Deutsche Übersetzung, Seite 109)

Nazi Germany – A Creation of the Vatican and Jesuits:
http://video.google.com/videoplay?docid=-1755843072813703740&hl=de#

„Koran“

Der Islam ist eine Tochter der großen Hure Babylon. Das ist gemäß Offenbarung 17 der Vatikan bzw. die Römisch-katholische Kirche, deren Staatsoberhaupt bzw. Führer der oberste Baalspriester der Babylonischen Religion ist: Der Pontifex Maximus, der sich seit 440 n. Chr. auch Papst nennt.
http://www.oekumene.tv/?p=106

Vor den Kreuzzügen verhandelte der Vatikan geheim mit Mohammed, um bei der Judenvernichtung mitzuwirken. Als jedoch die islamischen Streitkräfte Jerusalem eroberten, misslang dem Papst, dorthin zu ziehen. Mohammed hatte Papst und Juden als Ungläubige bezeichnet.

http://hure-babylon.de/buch-die-heiligen-vater-und-ihre-paten/die-juden-auf-der-todesliste-roms/

Papst küsst den Koran
http://bibelmail.de/?p=311

Drei Dinge über den Islam
http://nachrichten.amplify.com/2010/10/04/drei-dinge-uber-den-islam/

Vatikan seit Jahrzehnten Geldwaschzentrale für Mafia und Terrorismus
http://nachrichten.amplify.com/page/2/?s=islam

Amplify’d from www.tagesschau.de

Freispruch für Rechtspopulist Wilders

Es kam wie erwartet: Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders ist vom Vorwurf der Anstiftung zum Rassenhass und Diskriminierung von Muslimen freigesprochen worden. Das entschied ein Gericht in Amsterdam. Er selbst sieht es als Sieg für die Meinungsfreiheit in den Niederlanden.

Den Islam, aber nicht einzelne Muslime beschimpft

Das Gericht begründete seine Entscheidung damit, dass die islamfeindlichen Äußerungen des Politikers keine Volksverhetzung und keine Aufstachelung zum Hass gegen Muslime seien. Trotz der scharfen Form stehe die Kritik mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung im Einklang.

Wilders hatte den Islam mehrfach als „faschistisch“ bezeichnet und den Koran mit Hitlers „Mein Kampf“ verglichen. Der Islam sei eine Ideologie des Hasses und der Zerstörung. Damit habe er zwar den Islam beschimpft, nicht aber einzelne Muslime, erklärte das Gericht in Amsterdam.

Read more at www.tagesschau.de

 

23/06/2011 Posted by | ALLE | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

80 Millionen Bundesbürger wegen 130 Islamisten überwachen?

Wer jetzt schon wieder die Vorratsdatenspeicherung verlangt, obwohl sie verfassungswidrig ist, muss sich die Frage gefallen lassen, ob die der Terrorverdacht nicht von diesen Personen bzw. deren Geheimdienst konstruiert wird!

Vielleicht stecken CIA, BND, usw. hinter den „aufgedeckten“ Terroranschlägen? Vielleicht auch Politiker, denen die Verfassung nicht wichtig ist, obwohl sie darauf vereidigt wurden?

Wer 9/11 selber gemacht hat – und wer hinter der offiziellen Lüge steht, steht auch in Verdacht, weitere Anschläge auf die jeweiligen Völker zu verüben.

Das Thema „Islamisten“ lässt sich leicht lösen:

Ausweisung aller Islamisten und Sympathisanten des Islams in islamische Länder. Das deutsche Volk will in seiner Mehrheit weder den Islam, noch deren Moscheen.

In meinen Augen handelt es sich um Staatsterror gegen die eigene Bevölkerung, wenn Islamisten verdächtigt, aber keine logischen Konsequenzen gezogen werden.

Amplify’d from www.intern.de

Es überrascht nicht, dass die Innenpolitiker Deutschlands die aktuelle Terrorwarnung zu einer erneuten Forderung nach Einführung der Vorratsdatenspeicherung nutzen. Unklar bleibt, welche besonderen Vorteile die Vorratsdatenspeicherung in diesem Zusammenhang bringen soll.

Es geht bei der Vorratsdatenspeicherung ja um die (mindestens) monatelange Speicherung von Verbindungsdaten (z.B. Telefonie, Mail, Internet). Die aktuellen Terrorwarnungen werden allerdings von den Befürwortern der Vorratsdatenspeicherung selbst mit bestimmten Personengruppen in Verbindung gebracht, wie etwa der überschaubaren Gruppe von 130 deutschstämmigen Islamisten, die als „hochgradig gewaltbereite Gefährder“ eingestuft werden. Die Überwachung dieses Personenkreises und anderer Tatverdächtiger ist aber jetzt schon auf Grundlage der bestehenden Gesetze nötig und erfordert in aller Regel auch keinen Zugriff auf die Gesamtmenge der Verbindungsdaten aller Bundesbürger.

Im Zweifelsfall könnte dieser Datenbestand zwar von Vorteil sein, um etwa nachträglich Kontakte zwischen einzelnen Personen zu erfassen. Doch im Zweifelsfall könnten auch Überwachungskameras in allen Schlafzimmern und Toiletten Deutschlands bei den Ermittlungen helfen. Eine wirklich nachvollziehbare Begründung, warum ausgerechnet die Vorratsdatenspeicherung zu einer entschieden verbesserten Situation für die Ermittler führen soll, bleiben die Innenpolitiker im Fall der mutmaßlich geplanten Terroranschläge schuldig.

Was allerdings nicht ausschließt, dass dieses Datenmaterial auch ganz allgemein auf der Wunschliste der Fordernden steht. Werden die Daten erst einmal vorrätig gehalten, lassen sie sich dann auch für alle möglichen anderen, mehr oder minder schweren Straftaten heranziehen. Auskunftsansprüche könnten auch zivilrechtlich durchgesetzt werden, was beispielsweise die Lobbyisten der Unterhaltungsindustrie befriedigen würde.

Mit dem vermutlichen Ergebnis, dass Fälle der Ehrverletzung von den Beamten ebenso häufiger verfolgt werden müssten, wie Fälle der Musik-Piraterie. Wie die ständig über Personalmangel klagenden Ermittlungsbehörden dann noch auf den Terrorismus fokussieren wollen, können nur Innenpolitiker verstehen.

Read more at www.intern.de

 

19/11/2010 Posted by | ALLE | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drei Dinge über den Islam

Hier ein Ausschnitt der zeigt, was Politiker, Kirchenfürsten, Freimaurer und Bilderberger beabsichtigen, wenn sie die Integration des Islams in Europa vorantreiben. Ein Bürgerkrieg scheint unausweichlich.

Amplify’d from www.youtube.com

Drei Dinge über den Islam (Three Things About Islam German version)

Drei überraschende Dinge über den Islam, die Du wahrscheinlich nicht gewußt hast.
Dieses Thema wird bald auch Dich betreffen, nutze die Chance Dich jetzt zu informieren, bevor es soweit ist.

PLEASE FEEL FREE TO MIRROR THIS VIDEO! (Mirror dieses Video wenn Du möchtest!)
Bitte unterstützt das Video durch bewerten, zu Favoriten gespeichert und weiterleiten!

Teile des Textes sind stark inspiriert von der Website:
http://www.citizenwarrior.com

Quellen:
Quellen für ALLE Punkte kannst Du hier finden:
http://www.bloggersbase.com/politics-…
und hier:
http://newstime.co.nz/three-things-ab…

Koran online: http://www.koransuren.de/
Abrogationen: http://www.muhammadanism.org/Quran/ab…
chronologische Reihenfolge des Koran: http://user.baden-online.de/~pjanssen…

Scharia: http://www.politicalislam.com/pdf/Web…
http://www.youtube.com/watch?v=uM4ODj…
Taqiyya: http://de.wikipedia.org/wiki/Taqiyya
http://www.thereligionofpeace.com/Qur…

Read more at www.youtube.com

 

04/10/2010 Posted by | ALLE | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar