Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Klimabetrüger unter sich

Röttgen bringt es ungewollt auf den Punkt: „Ohne Klimaschutz keine stabile Weltordnung“.

Der Klimaschutz hat für die Staaten der Welt ungefähr die gleichen Auswirkungen, wie der Euro für die EU-Staaten.

Der Weg in die Pleite wird forciert. Die Übernahme bzw. Annektion der Pleitestaaten erfolgt dann durch ihre „Retter“. Die „Retter“ geben den Ton an. Die Völker werden versklavt. Ihre Kinder und Kindeskinder müssen die Schulden abarbeiten, die ihre korrupten und gekauften Politiker in ihrem Namen abgeschlossen haben.

Verfolgen Sie aufmerksam, was sie mit Griechenland machen, damit Sie wissen, wo es langgeht:

EU-Diktatur: Griechenland wird annektiert
http://nachrichten.amplify.com/2011/07/03/eu-diktatur-griechenland-wird-annektiert/

Frau Merkel hat von Klima so viel Ahnung, wie eine Kuh vom Stricken. Darum geht es aber auch nicht. Das Klima ist nur ein Vorwand, um die Menschheit zu verschulden, dann zu versklaven.

Erst der Euro, dann die Staatspleiten, zu guter Letzt die Annektion, wie jetzt im Testfall Griechenland. http://nachrichten.amplify.com/2011/07/03/eu-diktatur-griechenland-wird-annektiert/

Dann der Klimabetrug, dem die Verarmung des größten Teils der Menschheit folgt, und zu guter Letzt die Versklavung.

Amplify’d from www.tagesschau.de
Angela Merkel beim Petersberger Klimadialog  (Foto: AFP)
Merkel beim Petersberger Klimadialog in Berlin

„Der Klimawandel kennt keine Grenzen“

Bundeskanzlerin Angela Merkel befürchtet nach eigenen Worten ohne stärkere Klimaschutzverpflichtungen eine Erderwärmung um weit mehr als zwei Grad. „Man muss zur Kenntnis nehmen, dass das, was jetzt auf dem Tisch liegt, nicht ausreicht“, sagte sie in Berlin beim zweiten Petersberger Klimadialog.

Die freiwilligen CO2-Minderungsziele seien zu wenig, sagte Merkel weiter. Die klimaschädlichen Emissionen entwickelten sich weiter sehr besorgniserregend. Extreme Wetterereignisse und steigende Meeresspiegel deuteten auf Phänomene hin, die man sehr ernst nehmen müsse.

Röttgen: Ohne Klimaschutz keine stabile Weltordnung

In einem Beitrag für die „FAZ“ hatte Röttgen zuvor gemahnt, es drohe „eine Welt der durch Hunger und Armut ausgelösten Flüchtlingsströme, eine Welt wachsender politischer Extremismen, eine Welt der globalen, aber auch lokalen Instabilitäten und Unsicherheiten“. Auch in Durban werde es kein großes verbindliches Abkommen geben, räumte er ein. Es gehe darum, eine „schrittweise zunehmende Rechtsverbindlichkeit“ anzustreben. Deutsche Position sei, keine Fortsetzung des Kyoto-Protokolls zu ratifizieren, ohne dass sich die größten Klimasünder USA und China ebenfalls zu rechtlich verbindlichen Schritten verpflichten.

Read more at www.tagesschau.de

 

03/07/2011 Posted by | ALLE | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klima – Betrug ohne Ende

Der Klima-Gipfel wird der Gipfel des Klima-Betruges …

Clipped from klima.amplify.com

Der Klima-Gipfel wird der Gipfel des Klima-Betruges

Ich verspreche es: Der UNO-Klimagipfel in Kopenhagen wird der Gipfel des Klima-Betruges. Er muss boykottiert werden. Aber von wem?

Sie wollen den Lügen glauben. Sie werden den Lügen glauben. Und sie werden noch größere Lügen erfinden.

Es geht doch nicht um das Klima. Es geht um die Sklavenhaltung der Menschen. Sie wollen weltweit gültige Gesetze, wel… read more

Read more at klima.amplify.com

 

03/12/2009 Posted by | Überwachung, Klima-Betrug, Korruption, Neue Weltordnung, Politiker, Presse, Staatsterrorismus, Terrorismus, United Swindle of America, United Swindle of Europe, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltregierung, Zeitungen | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die BRD – das korrupteste Land der Welt?

Man muss sich fragen, was aus Deutschland geworden ist.

Clipped from www.wahrheiten.org

Die BRD – das korrupteste Land der Welt?

Mit einer unglaublichen Arroganz ignorieren die großen Medien hierzulande nach wie vor den Klimalügen-Skandal.

Ganz anders in den USA, dort fallen deutliche Worte von prominenter Seite. So auch von Glenn Beck bei Fox News.

Weiterlesen »

Read more at www.wahrheiten.org

 

24/11/2009 Posted by | Überwachung, Deutschland, Klima-Betrug, Korruption, Politiker, Presse, Staatsterrorismus, Terrorismus, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Welt, Weltfinanzsystem | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kriminell korrupte Wissenschaftler fälschen Klima-Daten.

Ein Katastrophen-Szenario bringt Milliarden. Der größte Skandal seit Watergate wird ignoriert.

Clipped from www.mmnews.de
Klima-Lüge: Ein neues Watergate
Eine kriminell korrupte Wissenschafts-Clique fälscht Klima-Daten. Ziel: Ein Katastrophen-Szenario um Milliarden zu kassieren. Die Daten des gehackten Forschungsinstitutes Hadley in England sind brisant. Doch Mainstream und Politiik fährt weiter „Erderwärmung“. Der größte Skandal seit Watergate wird ignoriert.
Welcher Skandal ist eigentlich größer? Die Tatsache, dass die Klima-Lüge aufgeflogen ist? Oder die Tatsache, dass die Fälscher-Werkstadt in Hadley von Politik und Medien gedeckt bzw. schlicht ignoriert wird.

Statt der Sache auf den Grund zu gehen und lückenlose Aufklärung zu betreiben, spielen Politik und Medien das Lügenspiel weiter. Zu diesem Thema ein Interview mit Hartmut Bachman, ein profunder Kenner der Klima-Szene und des IPCC, dem „Weltklimarat“.

Er betreibt die Website www.reformverhinderer.de und ist Autor der
Bücher „Die Lüge der Klimakatastrophe“ und „Die Reformverhinderer des geplünderten
Sozialstaates“.Read more at www.mmnews.de
 

24/11/2009 Posted by | Überwachung, Klima-Betrug, Korruption, Politiker, Presse, Staatsterrorismus, Terrorismus, Verbrechen, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltfinanzsystem | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ursprung der Klimalüge: „Der Spiegel“ vom 11. August 1986

Rudolf Augstein empfahl: Angst machen.

Der IPCC, der Weltklimarat hat bis heute die Menschen mit Schauergeschichten über eine Welt-Klimakatastrophe terrorisiert.

Und die Medien sind auf diesen Zug aufgesprungen, vor allem die großen Medienkonzerne.

Obwohl der Schwindel aufgeflogen ist, verbreiten sie in Deutschland weiterhin die Lügenmärchen von der Erwärmung der Erde.

Lesen Sie das interessante Interview mit dem Klimaforscher Hartmut Bachmann:

Der Klimaschwindel: “Ohne Angst der Massen, keine Bewegung der Massen”

Hartmut Bachmann war u. a. Präsident eines Wirtschaftsinstitutes in den USA und leitete zur Zeit der Erfindung der Klimakatastrophe, also vor ca.
25 Jahren, als CEO und Managing Director eine US-Firma, die sich exklusiv mit Klimafragen beschäftigte. Er war als Kommissar des US Energy Savings Programms präsent bei zahlreichen Meetings und Verhandlungen in den USA, welche die Geburt des IPCC, des späteren Weltklimarates, zur Folge hatten.
Wo liegt nach Ihrer Meinung der ursächliche Ursprung für den Klimaschwindel?
*Hartmut Bachmann:
Der Ursprung der Klimalüge liegt in dem Faktum, dass das Wochenmagazin „Der Spiegel“ am 11. August 1986 einen mit Schockern versehenen Artikel veröffentlichte, der den Kölner Dom bis zu den Schultern im Nordseewasser stehend zeigte.
Rudolf Augstein
„Munter machen, Angst machen. Ohne Angst der Massen, keine Bewegung der Massen“.Read more at www.infokriegernews.de
 

24/11/2009 Posted by | Überwachung, Klima-Betrug, Korruption, Politiker, Presse, Staatsterrorismus, Terrorismus, Verschwörungstheorie, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltfinanzsystem | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klima-Betrug: Manipulation der Daten und das Vorgehen gegen Klimaskeptiker

Siehe auch BZ BERNER ZEITUNG:
Forschungsinstitut gehackt: Klima-Wandel übertrieben?
Unbekannte haben den Zugang zu den Rechnern eines renommierten britischen Instituts bekommen – und anschliessend E-Mails sowie Forschungsergebnisse publiziert.
http://www.bernerzeitung.ch/panorama/vermischtes/Forschungsinstitut-gehackt-KlimaWandel-uebertrieben/story/17329562

Clipped from www.newpowers.org
Lügen und betrügen, Fälschen und verarschen: Klimawandel entlarft

Obwohl es sensationelle Daten in Bezug auf die Klimaerwärmung sind – geflissentlich werden die Daten in den Mainstream Medien (noch) zurück gehalten

Der GAU der Klimaforschung ist passiert.

Man hat die Forscher und die offizielle Meinung zum Klimawandel als Lug und Betrug entlarft.

Es ist ein sensationelles Ereignis in der Klimadebatte: Ein Hacker hat 61 Megabyte entlarvende Emails und Daten vom Server des britischen Klimaforschungsinstituts Hadley gezogen, und die Datei ?FOI2009.zip? steht nun im Internet jedem zum Download zur Verfügung. Das Hadley CRU (Climate Research Unit) Institut selbst bestätigte die Echtheit der Daten in einem Interview mit dem investigativen Magazin TGIF.

Die Faktenlage (kein Temperaturanstieg seit den letzten 10 Jahren mehr), kollabiert – und das kurz vor dem Klimagipfel in Kopenhagen.

Die Inhalte der geklauten Daten sind als echt identifiziert worden!

Read more at www.newpowers.org

 

22/11/2009 Posted by | Überwachung, Klima-Betrug, Korruption, Neue Weltordnung, Politiker, Presse, Staatsterrorismus, Unglaublich, Verbrechen, Verschwörungstheorie, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Zeitungen | , , , | 1 Kommentar