Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Kriegstreiber USA darf Krieg nach Belieben führen

Die USA räumt sich immer mehr Privilegien ein, gegen andere Länder Krieg zu führen. Ein Hackerangriff aus einem unerwünschten Staat genügt. Das kann jeder CIA-Agent organisieren.

Des Papstes 1000jähriges Reich, das Hitler erbauen sollte, dauerte nur 12 Jahre. Wenn die USA so weitermacht, geht das Reich des Friedensnobelpreisträgers Obama schneller dem endgültigen Ende entgegen, als die größten Optimisten ahnen.

Inzwischen wurde der mutmaßliche serbische Kriegsverbrecher Ratko Mladic von Serbien an das Kriegsverbrecher-Tribunal in Den Haag ausgeliefert. Wo wir schon wieder bei diesem Thema sind:

Wann werden Bush, Cheney, Rice, Rumsfeld, Powell, und wie die US-Kriegsverbrecher alle heißen, ausgeliefert?

Wann wird Joschka Fischer ausgeliefert?

Wann wird Barack Obama der Friedensnobelpreis aberkannt?

Amplify’d from www.heise.de

Bericht: USA wollen Hackerangriffe zum Kriegsgrund erklären

Die USA wollen schwere Hackerangriffe aus dem Ausland künftig als Kriegshandlung einstufen können und damit militärische Gegenschläge ermöglichen. Dies sehe die erste ausgefeilte Cyberstrategie des US-Verteidigungsministeriums vor, die in wenigen Tagen veröffentlicht werden solle, berichtete das Wall Street Journal am Dienstag.

Das 30 Seiten starke, weitgehend geheime Papier stufe die Sabotage US-amerikanischer Computersysteme durch ausländische Hacker als möglichen Kriegsgrund ein. Grundlage der Doktrin sei das Prinzip der „Gleichwertigkeit“, schreibt die Zeitung weiter. Sollte eine Cyberattacke etwa Todesopfer, massive materielle Schäden oder eine maßgebliche Störung des öffentlichen Lebens in den USA nach sich ziehen, behalte sich das Verteidigungsministerium das Recht angemessener Vergeltung durch konventionelle militärische Gewalt vor.

Read more at www.heise.de

 

31/05/2011 Posted by | ALLE | , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

US-Kolonie Deutschland: Wie blöd muss man sein, um für seine eigene Besatzung zu zahlen?

Hier weiterlesen: Alle Kriege gehen von deutschen Boden aus http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/05/alle-kriege-gehen-von-deutschen-boden.html

Nach dem ich mitbekommen habe, die typische NWO-Kunstpuppe Angelina Jolie war auf der Luftwaffenbasis Ramstein am Freitag, gab ich ihren Namen und den Ort in die Suchmaschine ein, um zu sehen, wie die deutschen Medien darüber berichten. Mich hat es nicht verwundert, keine einzige Meldung hab ich darüber gefunden. Wie ist das möglich? Sonst, wenn dieser „Superstar“ mit ihrem Schosshund Brad Pitt irgendwo auftaucht, dann überschlagen sich die Paparazzi und die Gazetten sind voll davon. Jetzt kommt sie nach Deutschland und man hört kein Wort darüber.
Angelina Jolie traf verwundete US-Soldaten auf der Ramstein Air Base am Freitag, bevor sie in die USA zurückgeflogen werden:
Ach, ich hab ja vergessen, Ramstein gehört ja nicht zu Deutschland, sondern ist US-Territorium, und die Meinungskontrolleure wollen nicht, dass durch eine Berichterstattung über den Besuch von Angelina Jolie bei den verwundeten US-Soldaten, die deutsche Bevölkerung daran erinnert wird, sie sind seit 66 Jahren immer noch von über 70’000 fremden Truppen besetzt und tatsächlich eine Kolonie Washingtons.
Wenn ich meine Bekannten und Freunden aus Deutschland darauf aufmerksam mache und sie frage, „warum stört euch das nicht, immer noch von so vielen fremden Soldaten besetzt zu sein? Wollt ihr nicht endlich souverän sein und die Besatzer nach Hause schicken?“, dann gucken sie mich immer mit grossen Augen an, wie wenn ich vom Mond käme und sie nicht wüssten von was ich rede. Die Gehirnwäsche ist so gut gelungen, es stört sie gar nicht, im eigenen Haus nicht das Sagen zu haben und einen fremden „Gast“ permanent zu beherbergen.


Sonntag, 15. Mai 2011
, von Freeman um 00:05

Nach dem ich mitbekommen habe, die typische NWO-Kunstpuppe Angelina Jolie war auf der Luftwaffenbasis Ramstein am Freitag, gab ich ihren Namen und den Ort in die Suchmaschine ein, um zu sehen, wie die deutschen Medien darüber berichten. Mich hat es nicht verwundert, keine einzige Meldung hab ich darüber gefunden. Wie ist das möglich? Sonst, wenn dieser „Superstar“ mit ihrem Schosshund Brad Pitt irgendwo auftaucht, dann überschlagen sich die Paparazzi und die Gazetten sind voll davon. Jetzt kommt sie nach Deutschland und man hört kein Wort darüber.

Angelina Jolie traf verwundete US-Soldaten auf der Ramstein Air Base am Freitag, bevor sie in die USA zurückgeflogen werden:

Ach, ich hab ja vergessen, Ramstein gehört ja nicht zu Deutschland, sondern ist US-Territorium, und die Meinungskontrolleure wollen nicht, dass durch eine Berichterstattung über den Besuch von Angelina Jolie bei den verwundeten US-Soldaten, die deutsche Bevölkerung daran erinnert wird, sie sind seit 66 Jahren immer noch von über 70’000 fremden Truppen besetzt und tatsächlich eine Kolonie Washingtons.

Wenn ich meine Bekannten und Freunden aus Deutschland darauf aufmerksam mache und sie frage, „warum stört euch das nicht, immer noch von so vielen fremden Soldaten besetzt zu sein? Wollt ihr nicht endlich souverän sein und die Besatzer nach Hause schicken?“, dann gucken sie mich immer mit grossen Augen an, wie wenn ich vom Mond käme und sie nicht wüssten von was ich rede. Die Gehirnwäsche ist so gut gelungen, es stört sie gar nicht, im eigenen Haus nicht das Sagen zu haben und einen fremden „Gast“ permanent zu beherbergen.

Dazu kommt, die Stationierungskosten zahlt ja zum Grossteil der deutsche Steuerzahler. Wie blöd muss man sein, um seine eigene Besatzung zu tragen?

In diesem Papier genannt Grundgesetz steht sinngemäss irgendwo, es darf kein Krieg von deutschen Boden mehr ausgehen. Ja genau, Artikel 26 besagt: „(Verbot der Vorbereitung eines Angriffskrieges) (1) Handlungen, die geeignet und in der Absicht vorgenommen, um friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, sind verfassungswidrig.
Dabei gehen alle Kriege welche die USA führt von deutschen Boden aus und sie sind alle Angriffkriege und das friedliche Zusammenleben der Völker wird auch dauernd gestört. Oder hat etwa der Irak oder Afghanistan oder jetzt Libyen die USA oder irgendjemand angegriffen? Kommt hier der Verteidigungsfall zum tragen? Nein!
Auch die Bundeswehr führt einen Angriffskrieg in Afghanistan. Oder wurde Deutschland von Afghanistan angegriffen? Auch nein. Der Balkankrieg an dem sich Deutschland beteiligte war auch ein Angriffskrieg. Oder hat Jugoslawien bzw. Serbien Deutschland angegriffen? Nein.
Wir sehen, laufend wird das Grundgesetz gebrochen und niemand tut was dagegen.
Über ganz Deutschland verteilt befinden sich Militärbasen und Truppenübungsplätze der Amerikaner, Briten und Franzosen. Auf dem US-Militärgelände in Hohenfels zwischen Nürnberg und Regensburg sind ganze Dörfer aufgebaut worden, welche denen in Afghanistan nachempfunden sind, mit Häuser, Moscheen, Basars, so realitätsnah wie möglich. Es werden deutsche und ausländische Zivilisten als Komparsen angeheuert, welche die afghanische Zivilbevölkerung simulieren. Dort werden die Soldaten aus allen NATO-Ländern ausgebildet, bevor sie in den Krieg nach Afghanistan ziehen.
Es wird also der Krieg gegen die afghanische Bevölkerung auf deutschen Boden geübt.
Deutschland ist DIE DREHSCHEIBE für alle Kriege. Ohne dieser könnten sie gar nicht stattfinden. Ein Drittel aller Passagiere die durch den Flughafen Leipzig gehen sind US-Soldaten, die zu den Kriegsschauplätzen geflogen werden. Ramstein ist die logistische Drehscheibe überhaupt. Von dort wird ein Grossteil des Nachschubs zu den Kriegsgebieten geflogen und auf der Rückkehr, die verletzten und gefallenen Soldaten zurückgebracht. Deshalb machte Angelina Jolie einen Truppenbesuch dort, um sie aufzumuntern.
Auch der Krieg gegen Libyen wird von Deutschland aus geführt, aus Stuttgart, dem Hauptquartier von AFRICOM. Dort residiert das Oberkommando über alle US-amerikanische Militäroperationen auf dem gesamten afrikanischen Kontinent.
Das Pentagram hat die Welt in sechs Regionen aufgeteilt, die jeweils von einem Einsatzkommando überwacht und befehligt werden. Diese sind: USNORTHCOM (Nordamerika), USSOUTHCOM (Südamerika), USEUCOM (Europa und Russland), USAFRICOM (Afrika), USCENTCOM (Naher- und Ferner Osten und Zentralasien), USPACOM (Indien, China und der pazifische Raum).
Laut „Stars and Stripes“ wurde

Read more at alles-schallundrauch.blogspot.com

 

15/05/2011 Posted by | ALLE | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Achse des Bösen: Papsttum + Jesuiten + Religion = Babylon = Mutter aller Gräuel auf Erden (Offb. 17, 5)

Lesen Sie im Schwur der Jesuiten, der Geheim-Armee des Papstes, was ein Jesuit für seinen Papst schwören muss:

„… er die Macht hat, ketzerische Könige, Prinzen, Staaten, Republiken und Regierungen aus dem Amt abzusetzen, die alle illegal sind ohne seine heilige Bestätigung, und daß sie mit Sicherheit vernichtet werden mögen. …“

Verstehen Sie jetzt, warum ein US-Präsident ebenso, wie ein(e) Bundeskanzler(in) seine erste Auslandsreise in den Vatikan macht?

In Deutschland gilt noch immer das Konkordat Hitlers mit seinen Freunden im Vatikan. Die USA hat ein Geheim-Konkordat mit dem Vatikan, wie von aufmerksamen Beobachtern vermutet wird.

Die USA, Israel und Deutschland sind unterwandert von Jesuiten. Kriegsgründe werden erfunden und konstruiert, wie 9/11, um in den Irak und in Afghanistan einmarschieren und Völkermord praktizieren zu können.

Der Vatikan, mit dem Papst und Pontifex Maximus an der Spitze, sind als Erfinder der Konzentrationslager auch für die Judenverfolgung, Ausrottung Andersdenkender und Holocaust verantwortlich.
Quelle: http://666.kz/?p=5

Die heiligen Väter und ihre Paten
http://666.kz/?page_id=9

Jesuiten – die Kinderschänder-Armee des Papstes?
http://nachrichten.amplify.com/2010/02/21/jesuiten-die-kinderschander-armee-des-papstes/

Monita Secreta – Die geheimen Instruktionen der Jesuiten
Inhaltsverzeichnis: http://hure-babylon.de/?p=24

Kostenloser Download: http://www.archive.org/download/MN5083ucmf_6/MN5083ucmf_6.pdf <= Hier klicken!

Monita Secreta – Im Internet lesen:
http://www.archive.org/stream/MN5083ucmf_6 < = Hier klicken!

DIE VERBORGENE GESCHICHTE DER JESUITEN
Kostenloser Download: http://hure-babylon.de/?p=25 <= Hier klicken!

Clipped from kirche.amplify.com
Ich …………………………………. (Name des zukünftigen Mitglieds der Jesuiten), werde jetzt
erklären und schwören, daß seine Heiligkeit, der Papst, Christi stellvertretender Vize-Regent ist;
und er ist das wahre und einzige Haupt der katholischen und universellen Kirche über die ganze Erde;
und daß aufgrund des Schlüssels zum Binden und Lösen, der seiner Heiligkeit durch meinen Erlöser Jesus Christus, gegeben ist,
er die Macht hat, ketzerische Könige, Prinzen, Staaten, Republiken und Regierungen aus dem Amt abzusetzen, die alle illegal sind ohne seine heilige Bestätigung,
und daß sie mit Sicherheit vernichtet werden mögen.
mein äußerstes tun will, um die ketzerischen protestantischen oder freiheitlichen Lehren auf rechtmäßige Art und Weise oder auch anders auszurotten, und alle von ihnen beanspruchte Macht zu zerstören.
Ich verspreche und erkläre auch, daß ich nichtsdestoweniger darauf verzichte, irgendeine ketzerische Religion anzunehmen, um die Interessen der Mutterkirche auszubreiten

See more at kirche.amplify.com

 

22/02/2010 Posted by | 9/11, ALLE, Antichrist: Pontifex Maximus, Überwachung, Deutschland, Europa, Faschismus, Israel, Jesuiten, Kinderschänder, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Politiker, Polizeistaat, Pontifex Maximus, Priestersex, Sexueller Missbrauch, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, United Swindle of Europe, UNO, USA, Vatikan, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Währungsreform, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährung, Weltwährungsreform, WHO, Zeitungen | , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

USA destabilisiert Südamerika

Wo die USA ist, kommt Krieg – oder ist bereits Krieg. Seit wenigen Monaten befindet sich die USA in Kolumbien. Rauschgift ist ein Riesengeschäft. Deswegen sind sie auch in Afghanistan.

Hugo Chávez ist ihnen ein Dorn im Auge. Schließlich spricht er Klartext, und er sagt die Wahrheit. Das vertragen Amerikaner nicht.

Als einer der wenigen hat er George Dabbelju die Maske des selbsternannten wiedergeborenen Christen heruntergerissen und den Kriegsverbrecher bloßgestellt. Das war sein Todesurteil. Es muss nur noch vollstreckt werden.

Clipped from de.rian.ru

Krieg bahnt sich an: Venezuela entsendet russische Waffen an Grenze zu Kolumbien

Fotostrecke: Russisch-venezolanisches Manöver

Chavez verwies darauf, dass Kolumbien bereits 1899 und 1908 Aggressionen gegen Venezuela unternommen hatte. „Damals griffen venezolanische Verräter zusammen mit kolumbianischen Militärs die Stadt Tachiru an und versuchten, den legitim gewählten venezolanischen Präsidenten Cipriano Castro zu stürzen. Nun wiederholt sich die Geschichte 100 Jahre später.“

Ende Oktober unterzeichnete Kolumbien einen Vertrag mit den USA über militärische Zusammenarbeit, der unter anderem eine Stationierung von US-Armeeangehörigen in sieben Militärstützpunkten Kolumbiens vorsieht.

Ferner warf Chavez den kolumbianischen Behörden vor, Spionagedrohnen in den Luftraum Venezuelas zu entsenden. Er erteilte die Anweisung, diese Drohnen abzuschießen.

Read more at de.rian.ru

 

11/01/2010 Posted by | ALLE, Bürgerkrieg, CIA, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Mord, Terrorismus, United Swindle of America, UNO, USA, Völkermord, Welt | , , , , , | 2 Kommentare

Was haben Obama und Hitler gemeinsam?

Beide wurden für den Nobelpreis nominiert und beide führten oder führen Angriffskriege.

Der Unterschied ist, Obama hat den Nobelpreis bekommen, Hitler nicht.
http://nobelprize.org/nomination/peace/nomination.php?action=show&showid=2609

Das Kriegsverbrechergesetz gilt auch für die Vereinigten Staaten von Amerika (Walter J. Rockler, † 2002, Ankläger im Nürnberger Kriegsverbrechertribunal)
http://www.antikrieg.com/art01_rockler01.htm

Der Krieg in Afghanistan ist ein Kriegsverbrechen an der afghanischen Bevölkerung, für das sich Bush und Cheney, aber auch Obama, der ihn weiterführt, verantworten müssen. Auch die Verbündeten dieser Kriegsverbrecher sind Kriegsverbrecher, z.B. die englische, französische, deutsche Regierung.

Mark Twain in „Der geheimnisvolle Fremde“:
„Als nächstes wird der Staatsmann billige Lügen erfinden, die die Schuld der angegriffenen Nation zuschieben, und jeder Mensch wird glücklich sein über diese Täuschungen, die das Gewissen beruhigen. Er wird sie eingehend studieren und sich weigern, Argumente der anderen Seite zu prüfen. So wird er sich Schritt für Schritt selbst davon überzeugen, dass der Krieg gerecht ist und Gott dafür danken, dass er nach diesem Prozess grotesker Selbsttäuschung besser schlafen kann.“

Krieg ist nicht Frieden, du Verbrecher

Was Obama anlässlich seiner Ansprache vor dem Nobelpreiskomitee sagte ist im Prinzip, „Krieg ist Frieden“ und was die Freiheitskämpfer in Afghanistan betrifft, „nur ein toter Indianer ist ein guter Indianer“.
Am 27. Oktober 2007 hat er während des Vorlaufs zur Präsidentschaftswahlkampagne noch gesagt:
Ich verspreche euch folgendes, wenn wir nicht bis ich Präsident werde die Truppen abgezogen haben, dann ist es das erste was ich machen werde. Ich werde die Truppen nach Hause bringen und dem Krieg ein Ende setzen. Das könnt ihr zur Bank bringen!“ (Englisch – darauf könnt ihr euch 100% verlassen)
So ein unverschämter Lügner. Er macht genau das Gegenteil, in dem er gerade weitere 30’000 US-Soldaten nach Afghanistan befohlen hat und den Krieg auf Pakistan ausdehnt. Wie ich bereits ab Mai 2008 sagte, Obama ist schlimmer als Bush! Das muss man erstmal schaffen, unglaublich. Und die ganzen Obamagläubigen applaudieren immer noch.

Read more at alles-schallundrauch.blogspot.com

 

12/12/2009 Posted by | Faschismus, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Neue Weltordnung, Politiker, Staatsterrorismus, Terrorismus, United Swindle of America, United Swindle of Europe, USA, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Welt, Weltregierung | , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

USA ein Versagerstaat von Braunhemd-Republikanern?

Paul Craig Roberts (stellvertretender Finanzminister in der Regierung Reagan):

Banksters beschaffen sich Waffenscheine, um sich zu verteidigen, falls es einen Volksaufstand gegen die Bank gibt.

Das gesamte öffentliche Geld ist für Banken und Kriege ausgegeben worden.

Die Demokraten sind zu Braunhemd-Republikanern geworden.

Die Menschen Amerikas, mit Ausnahme des einen Prozents der Superreichen, wurden im Stich gelassen.

(Die Amerikaner haben) einen Präsidenten gewählt, der das gesamte Geld für Kriege auf der Grundlage von Lügen und Täuschungen und für Gold Sacks ausgegeben hat, die reichste Institution der Welt.

Obama belastet die Armen mit gigantischen Schulden, die eine Hyperinflation herbeiführen, um Gold Sacks unangreifbar zu machen und um die Waffenindustrie für ihre Dienste am Weltfrieden und für die Hegemonie der Vereinigten Staaten von Amerika zu belohnen.

Die Marionette Obama
http://nachrichten.amplify.com/2009/12/07/die-marionette-obama-der-machtloseste-mann-der-welt/

Moloch USA: United Swindle of America
http://nachrichten.amplify.com/2009/12/07/moloch-usa-united-swindle-of-america/

Clipped from www.antikrieg.com
Wirtschaft: leg
mich einmal herein, Schande über dich; leg mich zweimal
herein, Schande über mich
Die höheren Ränge bei Goldman
Sachs beschaffen sich New Yorker Waffenscheine, wie Alice
Schroeder auf Bloomberg.com berichtet. Die Banksters
„sind jetzt ausgerüstet, um sich zu verteidigen,
falls es einen Volksaufstand gegen die Bank gibt.“ 
Man kann verstehen, warum die
Banksters sich Sorgen machen. Die Firma, neuerdings
bekannt als Gold Sacks („Goldeinsackler“,
d.Ü.) trägt einen großen Teil der Verantwortung für
die Finanzkrise und die betrügerischen „Sicherheiten“,
die die Weltwirtschaft und die Pensionen der Amerikaner
zugrunde gerichtet haben.
Natürlich ist das nicht wirklich
Kapitalismus. Es ist eine Oligarchie oder finanzielle
Plutokratie.
In einem Versagerstaat haben die
Prioritäten der Regierung gar nichts mit denen der
Menschen zu tun.
Mit anderen Worten – das
gesamte öffentliche Geld ist für Banken und Kriege
ausgegeben worden.
Die Demokraten sind zu
Braunhemd-Republikanern geworden.
Read more at www.antikrieg.com
 

07/12/2009 Posted by | Überwachung, Faschismus, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Neue Weltordnung, Staatsterrorismus, Terrorismus, United Swindle of America, USA, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Währungsreform, Weltfinanzsystem, Weltwährung, Weltwährungsreform | , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar