Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Was bedeutet eigentlich „Staat“ ?

Lesenswerter Artikel „Über eine wichtige Vokabel der Tyrannei…“

von Andreas Popp

23/04/2011 Posted by | ALLE | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wurde die Schweinegrippe als eine der künstlichen Seuchen, „durch die staatliche … Gestaltung erzeugt”?

Das Zitat von Rudolf Virchow über die künstlich erzeugten Seuchen ist für unsere Zeit hoch interessant. Es liegt 160 Jahre zurück und offenbart Gesinnung und Absicht der Mächtigen seit Jahrhunderten – bis auf den heutigen Tag.

Das zweite Jahrzehnt des 21. Jahrhundert erfordert wache Menschen, die sich nichts mehr vormachen lassen. Sonst ist es vorbei mit der Freiheit.

Am besten lesen Sie den gesamten Bericht gleich auf

Clipped from www.sprueche.tv

sprueche.tv

1 Tweet sagt mehr als 1000 Worte!

Die künstlichen Seuchen sind vielmehr Attribute der Gesellschaft, Produkte der falschen oder nicht auf alle Klassen verbreiteten Kultur; sie deuten auf Mängel, welche durch die staatliche und gesellschaftliche Gestaltung erzeugt werden.
Quelle: Die Seuche (1849). Aus: Gesammelte Abhandlungen zur wissenschaftlichen Medicin. Zweite unveränderte Ausgabe. Hamm: Grote, 1868. S. 55 books.google.com

Rudolf Virchow

Die Schweinegrippe ist so eine künstliche Seuche, “welche durch die staatliche und gesellschaftliche Gestaltung erzeugt” wurde.

Das Buch “Die Seuche” von Rudolf Virchow erschien vor 160 Jahren. Was lernen wir daraus?

Hitler sagte:

Warnung zum Ausklang des ersten Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts
größten Kinderschänder-Organisation der Welt

Ich wünsche Ihnen für 2010
und das zweite Jahrzehnt des 21. Jahrhundert
alles erdenklich Gute, Gesundheit, Erfolg
und eine gute Zeit!
Ihr Horst D. Deckert

Read more at www.sprueche.tv

 

29/12/2009 Posted by | 9/11, Öko-Faschismus, Öko-Faschisten, Überwachung, Climagate, Eugenik, Europa, Faschismus, Genozid, Impfmord, Impfung, Kanada, Klima, Klima-Betrug, Klima-Lüge, Klimagate, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Pandemie, Pharmaindustrie, Politiker, Polizeistaat, Pontifex Maximus, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Terrorismus, Umweltschutz, United Swindle of America, United Swindle of Europe, USA, Vatikan, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Zwangsimpfung | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Endspiel der Finanzmärkte

Das Vertrauen in den Staat als Währungsgarant hat sich weltweit erledigt. Nicht nur, was die Währung betrifft.

Clipped from www.mmnews.de
Der letzte „Bail-out“
Wie wird das Endspiel der Finanzmärkte aussehen? Langsam aber sicher fügt
sich das Bild zusammen. Der „Ablaufplan“ wird von wirtschaftlichen,
gesellschaftlichen und nicht zuletzt politischen Veränderungen geprägt.
Den Untergang des römischen Reiches kommentierte der amerikanische
Historiker Bruce Bartlett mit den Worten: „Man sagt, dass die Römer die
„Barbaren“ als Retter begrüßten, die gekommen waren, sie von ihrer
Steuerlast zu befreien“.


Ich behaupte, dass der amerikanische Kongress einen erneuten Bailout in
der Größen-ordnung von 2008 oder größer nicht mehr tolerieren wird. Das
Wort würde dann sein: „Let them fail!“

Dann haben wir Deflation, nicht Hyper-Inflation. Ron Paul bekäme seinen
Willen, genauso wie die Vertreter der österreichischen Schule. Die Welt
wäre dann eine andere, es würde einen – zunächst schmerzlichen – Neuanfang
geben.
ohne die Fed, aber mit Hilfe eines
Rohstoff-Standards
Das Vertrauen in den Staat als Währungsgarant hätte sich erledigt.Read more at www.mmnews.de
 

24/11/2009 Posted by | Überwachung, Korruption, Neue Weltordnung, Politiker, Staatsterrorismus, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Währungsreform, Welt, Weltfinanzsystem, Weltwährungsreform | , , , | Hinterlasse einen Kommentar