Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Beweis: Staatsanleihen sind wertlos!

Unfreiwillig liefert Herr Zapatero den Beweis, dass Staatsanleihen nicht das Papier wert sind, auf die sie gedruckt wurden.

Steuerhinterzieher erhalten wertlose Papiere plus Straffreiheit. Investoren auch, wie zum Beispiel unsere schlauen Banken auf Kosten des Steuerzahlers.

Clipped from www.spiegel.de

Die Euro-Krise

Spanien

Steuersünder sollen sich mit Staatspapieren freikaufen

Geheimes Projekt

Spaniens Premierminister Zapatero: Geheimes Projekt

Kuriose Idee der spanischen Regierung: Um die Schuldenkrise zu bewältigen, sollen Steuersünder Staatsanleihen kaufen – zu niedrigeren Zinsen. Im Gegenzug würden die Fiskus-Betrüger straffrei davonkommen.

Madrid – Spanien plant offenbar eine Steueramnestie im Tausch gegen Geld für den Staat: Wer sein nicht versteuertes Vermögen offenlege, solle straffrei bleiben – und im Gegenzug spanische Staatsanleihen zu einem niedrigeren Zinssatz kaufen, berichtet „El Mundo“ am Montag. Die Zeitung zitiert hohe Regierungsstellen, das Projekt sei „supergeheim“.

Read more at www.spiegel.de

 
Advertisements

07/06/2010 Posted by | ALLE, Bankrott, Bankrotteure, Euro, Europa, Hehlerei, Korruption, Macht, Politiker, Spanien, Staatsbankrott, Unglaublich, United Swindle of Europe, Volksverdummung, Währungsreform, Weltfinanzsystem, Weltwährung, Weltwährungsreform | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschlands Feinde sitzen in Berlin und in den Länderparlamenten.

Merkel & Co. spielen sich auf wegen Griechenland. Die Schulden von Griechenland sind nichts gegen dieses Deutschland-Desaster.

Wir wurden von allen Politikern, die nach Ludwig Erhard kamen, gelinde gesagt BETROGEN. Und zwar ausnahmslos von allen!

Die Situation in Deutschland ist so dramatisch. Es wird immer mehr offenbar, dass dieses Land von Kriminellen regiert wird, die unter anderem mit dem Vatikan unter einer Decke stecken.

Ich werde in Kürze Zahlen veröffentlichen, wie der Vatikan seit Jahrzehnten Deutschland mit Hilfe unserer Politiker ausplündert.

Was ist zu tun?

1. Holen Sie Ihr Geld in bar bei Ihrer Bank ab.

2. Kaufen Sie sich etwas dafür in bar, was auch nach dem totalen Zusammenbruch einen Wert hat.

3. Schaffen Sie Vorräte an oder kaufen, mieten oder pachten Sie sich einen Garten, eine landwirtschaftliche Fläche.

4. Informieren Sie sich über Selbstversorgung!

5. Wenn Sie Geld übrig haben, dann investieren Sie in Ihre Kinder, Familie, in sich selbst, vor allem in Know how.

6. Wenn Ihr Geld nicht reicht, beschäftigen Sie sich mit einem Leben im Ausland. In Südamerika kann ein deutsches Rentnerehepaar mit 500 Euro Rente pro Monat wunderbar leben.

7. Wer mehr Geld hat, kann sich z.B. in Paraguay ein Haus mit Garten ab 5.000 Euro kaufen. Falls die Rente eines Tages ausbleibt, kann man als Selbstversorger fast ohne Geld leben. Außerdem hat das Land eine Binnenkonjunktur und ist unabhängig vom Ausland. Die Wirtschaftskrise hat keinerlei Auswirkungen.

Der Autor lebt seit 10 Jahren in Paraguay und ist Mitglied der Deutsch-Paraguayischen Handelskammer.

Clipped from www.rp-online.de
Über sechs Billionen Euro

Experte: Staatsverschuldung deutlich größer

Berlin (RPO). Die Staatsverschuldung wird offiziell mit 1,9 Billionen Euro ausgewiesen. Tatsächlich steht der Fiskus viel tiefer in der Kreide. Der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen kommt auf eine Summe von über sechs Billionen Euro.  

AP
Seit 2008 ist die Gesamtschuldenlast laut Raffelhüschen von 167 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) auf 249 Prozent im laufenden Jahr in die Höhe geschnellt.
Zur Begleichung dieser tatsächlichen Schuldenlast müsste jeder Bundesbürger – vom Neugeborenen bis zum Rentner – bis zum Lebensende zusätzlich zu seinen Steuern und Sozialabgaben jeden Monat 279 Euro an den Staat abführen
Davon entfielen 193 Euro auf die verdeckte Verschuldung und 86 Euro auf die sichtbare Staatsschuld.
Lediglich mit neun Euro schlägt dabei laut Raffelhüschen die Wirtschaftskrise zu Buche.Read more at www.rp-online.de
 

21/03/2010 Posted by | ALLE, Öko-Faschismus, Öko-Faschisten, Überwachung, Bürgerkrieg, Deutschland, Europa, Faschismus, Fernsehen, Genozid, Hehlerei, Jesuiten, Kinderschänder, Klima-Betrug, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Pontifex Maximus, Presse, Selbstverteidigung, Sexueller Missbrauch, Staatsterrorismus, Terrorismus, Tierquälerei, United Swindle of Europe, Vatikan, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Währungsreform, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährungsreform | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wetten, dass Sie Ihr Geld von der Bank nie mehr bekommen?

Die Wells Fargo Bank schuldet mir seit Jahren lumpige 1.800 US Dollar. Ich habe das Bankkonto vor Jahren aufgelöst. Geld wurde mir nicht ausbezahlt. Die Bank erfindet ständig Gründe, warum sie mir mein Geld nicht auf ein anderes Bankkonto überweisen kann.

Wenn ich jetzt in die USA fliege, sind die Kosten höher. Und nach den neuesten Vorschriften würden sie wieder Gründe erfinden, warum sie es mir nicht auszahlen.

Man muss nicht mehr schreiben, dass es sich bei den Banken um organisierte Kriminalität handelt. Der Beweis wurde längst erbracht.

Wer glaubt, dass er sein sauer verdientes Geld noch einmal in der Hand halten kann, wird sich täuschen.

Ab sofort bestimmen die Banken, wie viel sie Ihnen von Ihrem Geld noch zugestehen. Sie werden gemeinsam mit dem Staat Möglichkeiten schaffen, dass es nicht mehr viel sein wird. Dies gilt auch für deutsche und europäische Banken, wie man jetzt in Griechenland sieht.

Der Bürgerkrieg, der bis 2012 prophezeit wurde, ist bei diesen Praktiken unvermeidlich. Und ich vermute, er ist gewollt – siehe http://survivalscout.amplify.com/2009/10/22/der-survival-scout-bringt-sie-in-sicherheit/

Clipped from www.mmnews.de
US-Banken verbieten Barabhebung
Wer demnächst in den USA zur Bank rennt, um sein Geld abzuheben, kann eine böse Überraschung erleben: Barabhebungen ohne schriftliche Voranmeldung sind ab April nicht mehr möglich. 


Es ist eine Maßnahme von ungeheurer Tragweite. Eingefädelt wurde sie in einer Nacht- und Nebelaktion. Die Konsequenzen spürt man erst, wenn man vor dem Geldschalter der Bank steht – wenn man nicht vorher das Kleingedruckte in den Geschäftsbedingungen gelesen hat. Doch wer tut das schon?


Die Citigroup verlangt ab April von ihren Kunden eine Voranmeldung für das Abheben von Bargeld. Die Frist, nach der man nach schriftlicher Eingabe an sein Geld rankommt, beträgt sieben Tage! Damit will die Bank dem Vernehmen nach unkontrollierte Barabhebungen verhindern, welche das Geldsystem und viele Banken im Herbst 2008 fast in den Kollaps getrieben haben.

Was damit bezweckt werden soll, ist vielen Insidern klar: ein möglicher Bankrun wird mit dieser neuen Regelung verhindert.Read more at www.mmnews.de
 

12/03/2010 Posted by | ALLE, Überwachung, Bürgerkrieg, CIA, Deutschland, Eugenik, Europa, Faschismus, Genozid, Hehlerei, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Presse, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, United Swindle of Europe, UNO, USA, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Währungsreform, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährung, Weltwährungsreform, WHO | , , , , , , , , | 2 Kommentare

EU-Diktatur: Umsetzung beginnt in Griechenland

Die selbstgemachten Probleme der EU-Pleite-Diktatur mit ihren Pleite-Mitgliedern
http://europa.amplify.com/2009/12/21/die-selbstgemachten-probleme-der-eu-pleite-diktatur-mit-ihren-pleite-mitgliedern/

United Swindle of Europe: Der erste Schritt zum Bürgerkrieg
http://europa.amplify.com/2009/12/03/united-swindle-of-europe-der-erste-schritt-zum-burgerkrieg/

Griechenland ist ein Testfall für die Bilderberger bzw. ein Test für Offenbarung 13, 16-18
http://antichrist.amplify.com/2010/02/14/griechenland-ist-ein-testfall-fur-die-bilderberger-bzw-ein-test-fur-offenbarung-13-16-18/

Griechenland wird in eine bargeldlose Gesellschaft umgewandelt

Neue Gesetze werden praktisch Bargeld verbieten und alle Rechnungen, Zahlungen und Finanztransaktionen dürfen nur noch elektronisch durchgeführt werden. Offensichtlich nutzt die NWO die Krise um ihren lange gehegten Wunsch durchzusetzen, eine Gesellschaft in der alles über Computer kontrolliert werden kann und Griechenland scheint der Testfall zu sein.
So sind in Zukunft alle Zahlungen über 1’500 Euro in Bar dann verboten und müssen per Banküberweisung oder Kreditkarte durchgeführt werden.
Unternehmen dürfen nur noch Rechnungen auf elektronischen Weg akzeptieren. Und es wird eine Amnestie für Denunzianten eingeführt. Diese Massnahmen werden mit der Bekämpfung der Schwarzarbeit und Steuerhinterziehung begründet.
Besteuerung nach Lebenskosten
Es wird ein Erfassungssystem eingeführt, um die notwendigen Kosten die man für seinen Lebensunterhalt benötigt belegen zu können.
Bankkonten werden Pflicht
Elektronische RechnungRead more at alles-schallundrauch.blogspot.com
 

14/02/2010 Posted by | ALLE, Überwachung, Bürgerkrieg, Europa, Faschismus, Hehlerei, Korruption, Macht, Neue Weltordnung, Politiker, Polizeistaat, Pontifex Maximus, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of Europe, Vatikan, Verbrechen, Weltregierung | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hehlerrepublik Deutschland

Was haben Frau Merkel und Herr Schäuble aus Deutschland gemacht?

Mit dem Wohnsitz im richtigen Land kann es Ihnen völlig egal sein, ob Ihr Name unter den gestohlenen Daten auf einer CD auftaucht!

Gehen Sie ins Ausland, bevor Sie alles verlieren. Die Hehlerrepublik Deutschland wird Mittel und Wege finden, sich am ehrlich erarbeiteten Vermögen der Leistungsträger zu vergreifen.

Tun Sie nichts Illegales. Lassen Sie sich nicht zu dubiosen Konstruktionen überreden. Nutzen Sie einfach konsequent die Rechtslage in anderen EU-Ländern.

Sie können alles was in Deutschland illegal ist, in anderen Ländern legalisieren. Nur wenige Voraussetzungen sind dafür notwendig. Leider dürfen Sie deutsche Steuerberater und Rechtsanwälte nicht aufklären.

Wer sein Geschäft aus Deutschland nicht einfach abziehen kann, sollte seine Firma ins Ausland verlegen und mit einer ausländischen Niederlassung in Deutschland arbeiten. Die Änderung bekommen Kunden überhaupt nicht mit, weil sich für sie nichts ändert.

Achtung:

Falls Sie auf die Idee kommen, einen deutschen Rechtsanwalt oder Steuerberater zu fragen, dann denken Sie bitte daran, dass diese nach dem Geldwäschegesetz mehr oder weniger verpflichtet sind, Sie zu verpfeifen. Und zwar auch dann, wenn Sie mit Geldwäsche nichts zu tun haben.

Ob Sie Ihr Steuerberater oder Rechtsanwalt verpfeift, steht auf einem anderen Blatt. Wenn Sie aber ins Ausland wollen und er Sie als Mandanten sowieso verliert, warum soll er dann wegen Ihnen seine Zulassung riskieren? Vertrauen ist gut, Mund halten ist besser.

Fragen?

Ihre Fragen beantworten

1. ein spanischer Steuerberater
2. ein spanischer Rechtsanwalt für Steuerrecht.

Beide sprechen Deutsch, sind erfahren. Ihre Reputation ist sehr gut. Die vertraulichen Gespräche finden in Palma de Mallorca statt.

Rufen Sie mich zwecks Terminvereinbarung an: 0034-606551781

Clipped from www.mmnews.de
Hehlerrepublik Deutschland
Die Steuerbetrüger sind nicht in den Kreisen der normalen Bürger zu suchen – sondern in den Machteliten der Finanzindustrie und der heutigen Parteien.
Ein Staat der seinen Unternehmern mehr als 40 % ihrer Einnahmen durch Besteuerung stiehlt, braucht sich nicht zu wundern, wenn immer mehr Menschen ihr hart erarbeitetes Geld im Ausland in Sicherheit bringen.
Wenn der Staat dann auch noch Hehlerei forciert, kann man nur hoffen, dass die gesamte Bundesregierung in Bälde ihrer Immunität enthoben und vor dem Bundesverfassungsgericht abgeurteilt wird.
Thomas Jefferson baute in der amerikanischen Verfassung ein Grundrecht ein, dass jedem Amerikaner die Möglichkeit gibt, die Zahlung von Einkommenssteuer zu verweigern.
„Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit.“
Henry David Thoreau
Das Gerade die Ex-DDR-Frau Merkel nun ein Post-Stasi-System auf Gesamtdeutschland ausdehnen will, ist wohl die eigentliche Ironie der Geschichte.Read more at www.mmnews.de
 

07/02/2010 Posted by | ALLE, Überwachung, Deutschland, Europa, Faschismus, Hehlerei, Korruption, Macht, Politiker, Polizeistaat, Staatsterrorismus, Verbrechen, Volksverdummung | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar