Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

USA – Nation des Jahres 2010 – Nation des Jahrzehnts

3 UNICEF-Fotos des Jahres 2010 zeigen deutlich, wer „unsere“ Freunde sind:

Kriegsverbrecher, welche die ganze Welt in ihre schmutzigen Öl- und Drogenkriege verwickeln.


US-Verbrechen gegen die Menschlichkeit – von Vietnam bis …


US-Verbrechen gegen die Menschlichkeit – von Vietnam bis Afghanistan


US-Verbrechen gegen die Menschlichkeit – die Saat geht auf:
Waffenhandel ist Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Unsere korrupten Politiker sind inzwischen voll dabei.

Die Freunde unserer korrupten Politiker sind nicht die Freunde der Menschen! Kriegsverbrecher sind nicht unsere Freunde!

Advertisements

19/12/2010 Posted by | ALLE, Alle Nachrichten, Überwachung, Bürgerkrieg, CIA, Faschismus, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Selbstverteidigung, Staatsbankrott, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, United Swindle of Europe, UNO, USA, Völkermord, Verbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Währungsreform, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährung, Weltwährungsreform, WHO | Hinterlasse einen Kommentar

Beweis: Staatsanleihen sind wertlos!

Unfreiwillig liefert Herr Zapatero den Beweis, dass Staatsanleihen nicht das Papier wert sind, auf die sie gedruckt wurden.

Steuerhinterzieher erhalten wertlose Papiere plus Straffreiheit. Investoren auch, wie zum Beispiel unsere schlauen Banken auf Kosten des Steuerzahlers.

Clipped from www.spiegel.de

Die Euro-Krise

Spanien

Steuersünder sollen sich mit Staatspapieren freikaufen

Geheimes Projekt

Spaniens Premierminister Zapatero: Geheimes Projekt

Kuriose Idee der spanischen Regierung: Um die Schuldenkrise zu bewältigen, sollen Steuersünder Staatsanleihen kaufen – zu niedrigeren Zinsen. Im Gegenzug würden die Fiskus-Betrüger straffrei davonkommen.

Madrid – Spanien plant offenbar eine Steueramnestie im Tausch gegen Geld für den Staat: Wer sein nicht versteuertes Vermögen offenlege, solle straffrei bleiben – und im Gegenzug spanische Staatsanleihen zu einem niedrigeren Zinssatz kaufen, berichtet „El Mundo“ am Montag. Die Zeitung zitiert hohe Regierungsstellen, das Projekt sei „supergeheim“.

Read more at www.spiegel.de

 

07/06/2010 Posted by | ALLE, Bankrott, Bankrotteure, Euro, Europa, Hehlerei, Korruption, Macht, Politiker, Spanien, Staatsbankrott, Unglaublich, United Swindle of Europe, Volksverdummung, Währungsreform, Weltfinanzsystem, Weltwährung, Weltwährungsreform | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hetzjagd auf alle, die ein wenig Geld haben – jetzt auf die Rentner

Nicht nur Selbstständigen und Unternehmern, auch den Rentnern geht es an den Kragen.

Während gekaufte Politiker den Banken das Geld hinterher warfen und dies auch weiterhin tun, müssen alle, die etwas in ihrem Leben leisten oder geleistet haben, für diese Verbrecher bluten.

Aber auch für dieses Problem gibt es eine legale Lösung. Setzen Sie sich mit mir in Verbindung.

Clipped from www.rp-online.de

EU will Rentner-Wohnort prüfen

Deutsche Mallorca-Rentner betroffen

München (RPO). Die EU will künftig den Hauptwohnort der EU-Bürger genauer ermitteln und an die Sozialkassen melden. Der Grund: Wer seinen Hauptwohnort im Ausland hat, muss sich auch in dem Land krankenversichern. Davon betroffen könnten viele Deutsche sein, die überwiegend außer Landes leben.

Vorwiegend im EU-Ausland lebende Rentner die einen Hauptwohnsitz in Deutschland vortäuschen, steht nach „Focus“-Informationen die Enttarnung bevor. Wie das Nachrichtenmagazin unter Berufung auf die Folgen der aktuellen EU-Verordnung 987/2009 berichtet, sollen die EU-Mitgliedsländer spätestens seit Mai den Wohnort der EU-Ausländer genauer ermitteln und an die Sozialkassen melden.

Dazu könnten jetzt etwa spanische und deutsche Meldebehörden oder Grundbuchämter leichter ihre Daten abgleichen und die Sozialversicherungen informieren.

Anders als die Krankenkassen dürfen die Ämter beispielsweise auch Strom- oder Heizkostenabrechnungen einsehen, um daraus den tatsächlichen Haupt-Aufenthaltsort der Bürger herzuleiten.

Laut inoffiziellen Schätzungen leben dem Bericht zufolge bis zu 600.000 sogenannte Mallorca-Rentner dauerhaft außer Landes, vor allem in Spanien. Sie behaupten, überwiegend in Deutschland zu wohnen, vor allem, um nach deutschem Recht krankenversichert zu bleiben. Viele deutsche Mallorca-Rentner müssten sich dann in Spanien krankenversichern.

Read more at www.rp-online.de

 

06/06/2010 Posted by | ALLE, Überwachung, Bürgerkrieg, Deutschland, Europa, Faschismus, Genozid, Korruption, Nazi, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Unglaublich, United Swindle of Europe, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Währungsreform, Weltfinanzsystem, Weltwährung, Weltwährungsreform | , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wer befreit uns vor verfassungsfeindlichen Polit-Verbrechern?

Mit den staatlichen Hilfen für Griechenland – zu Lasten des Steuerzahlers – zum Vorteil der Banken – begeht die von der Mehrheit des Volkes nicht gewählte Bundesregierung den nächsten Verfassungsbruch.

In einem Leserkommentar habe ich gelesen:

Deutschland hat …

… entweder die dümmsten Politiker der Welt oder
… die korruptesten Politiker der Welt oder
… die dümmsten und korruptesten Politiker der Welt!

Erwarten Sie bitte nicht, dass ich dem widerspreche, denn sonst wäre es wohl nicht möglich, dass Deutschland einen von Waffenlobbyisten bestochenen Politiker als Finanzminister haben, der offensichtlich (selbstverständlich ohne jede finanzielle Gegenleistung) mit den Vorständen deutscher Großbanken verfassungswidrige Geschäfte zu Lasten dieser und der nächsten Generationen der deutschen Bevölkerung abschließt.

Ist das deutsche Volk unmündig geworden?
Gibt es in Deutschland überhaupt noch ein Volk mündiger Bürger?

Merkel zu Finanzminister Schäuble und den 100.000 D-Mark
http://www.youtube.com/watch?v=XaWE8K2nRVs

Ob es wirklich nur 100.000 waren, wage ich zu bezweifeln. Das ist halt die Summe, die entdeckt wurde.

Clipped from www.faz.net
Finanzminister Schäuble (r.) und Deutsche-Bank-Chef Ackermann

Nicht mal ein Feigenblatt

Der versprochene Beitrag der Banken zur Hilfe für Griechenland beleidigt den ökonomischen Sachverstand der Bürger. Wie wäre es zur Abwechslung mit Ehrlichkeit? Wen wollen Union und FDP mit der fortgesetzten Behauptung überzeugen, zur staatlichen Hilfe für Griechenland gebe es keine Alternative?

Das griechische Drama wäre leichter zu ertragen, hörte die Bundesregierung endlich auf, das Volk für dumm zu verkaufen. Die von Bundesfinanzminister Schäuble und Deutsche- Bank-Chef Ackermann nun eilig nachgeschobene Verabredung eines „spürbaren, positiven Beitrags“ der Banken zur Hilfe für Griechenland beleidigt den ökonomischen Sachverstand der Bürger.

Tatsächlich kommen die Banken als Gläubiger und bisherige Nutznießer der hohen Renditen spekulativer griechischer Staatsanleihen ungeschoren davon, solange die Regierungen der Euro-Länder einen Staatsbankrott Griechenlands mit Hilfe der Bürgschaft der Steuerzahler abzuwenden suchen.
Was die Banken mit Schäuble ausgehandelt haben, taugt nicht einmal als Feigenblatt.
Ein großherziges Angebot, bei dem die Banken wieder nur gewinnen können – sicherere Anleihen als die der Staatsbank gibt es nirgendwo.

Die Alternative steht in den europäischen Verträgen

Wie wäre es zur Abwechslung mit ein wenig Ehrlichkeit?
Die Alternative steht in den europäischen Verträgen: Die Väter der Währungsunion hatten befürchtet, der Euro werde schwach, wenn sich Länder auf Kosten der anderen zu stark verschulden könnten.
Deswegen hatten sie verboten, dass die Euro-Länder untereinander für die Schulden haften.Read more at www.faz.net
 

04/05/2010 Posted by | ALLE, Überwachung, Bürgerkrieg, Deutschland, Europa, Faschismus, Korruption, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Presse, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of Europe, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Währungsreform, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährung, Weltwährungsreform, Zeitungen | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderschänderstaat Vatikan erlaubt Sex mit Kindern ab zwölf Jahren

Die römisch-katholische Kirche wird in Offenbarung 17 exakt beschrieben und „Hure Babylon“ genannt.

Sie ist gemäß Offenbarung 17, 5 die MUTTER ALLER GRÄUEL AUF ERDEN. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Clipped from www.welt.de

Katholische Kirche

Vatikan erlaubt Sex mit Kindern ab zwölf Jahren

Der Vatikanstaat hat in Europa das niedrigste Schutzalter für Kinder. Es liegt bei 12 Jahren, in Deutschland dagegen bei 14 und in der Schweiz bei 16. Das Schutzalter legt fest, wie alt ein Kind mindestens sein muss, damit Erwachsene und Jugendliche sexuelle Beziehungen mit ihm haben dürfen.

Doch für Kinder, die im Vatikan selbst leben, ist das eigentlich keine beruhigende Nachricht. Der Vatikanstaat hat nämlich das niedrigste Schutzalter für Kinder in ganz Europa. Es liegt bei zwölf Jahren, in Deutschland dagegen bei 14 Jahren, in der Schweiz sogar bei 16 Jahren.

Weiterführende Links

Missbrauchsskandal treibt Katholiken aus Kirche
Jeder vierte Katholik erwägt Kirchenaustritt
Kritiker bezweifeln, dass die Sonderregelung wirklich nur aus Unachtsamkeit oder Gleichgültigkeit beibehalten wird. Juristen wie der Wiener Professor Manfred Nowak gehen davon aus, dass die katholische Kirche das Schutzalter bewusst niedrig gewählt hat. Read more at www.welt.de
 

25/04/2010 Posted by | ALLE, Faschismus, Jesuiten, Kinderschänder, Korruption, Macht, Nazi, Pontifex Maximus, Priestersex, Sexueller Missbrauch, Terrorismus, Vatikan, Verbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit | , , , , | 2 Kommentare

Deutschlands Feinde sitzen in Berlin und in den Länderparlamenten.

Merkel & Co. spielen sich auf wegen Griechenland. Die Schulden von Griechenland sind nichts gegen dieses Deutschland-Desaster.

Wir wurden von allen Politikern, die nach Ludwig Erhard kamen, gelinde gesagt BETROGEN. Und zwar ausnahmslos von allen!

Die Situation in Deutschland ist so dramatisch. Es wird immer mehr offenbar, dass dieses Land von Kriminellen regiert wird, die unter anderem mit dem Vatikan unter einer Decke stecken.

Ich werde in Kürze Zahlen veröffentlichen, wie der Vatikan seit Jahrzehnten Deutschland mit Hilfe unserer Politiker ausplündert.

Was ist zu tun?

1. Holen Sie Ihr Geld in bar bei Ihrer Bank ab.

2. Kaufen Sie sich etwas dafür in bar, was auch nach dem totalen Zusammenbruch einen Wert hat.

3. Schaffen Sie Vorräte an oder kaufen, mieten oder pachten Sie sich einen Garten, eine landwirtschaftliche Fläche.

4. Informieren Sie sich über Selbstversorgung!

5. Wenn Sie Geld übrig haben, dann investieren Sie in Ihre Kinder, Familie, in sich selbst, vor allem in Know how.

6. Wenn Ihr Geld nicht reicht, beschäftigen Sie sich mit einem Leben im Ausland. In Südamerika kann ein deutsches Rentnerehepaar mit 500 Euro Rente pro Monat wunderbar leben.

7. Wer mehr Geld hat, kann sich z.B. in Paraguay ein Haus mit Garten ab 5.000 Euro kaufen. Falls die Rente eines Tages ausbleibt, kann man als Selbstversorger fast ohne Geld leben. Außerdem hat das Land eine Binnenkonjunktur und ist unabhängig vom Ausland. Die Wirtschaftskrise hat keinerlei Auswirkungen.

Der Autor lebt seit 10 Jahren in Paraguay und ist Mitglied der Deutsch-Paraguayischen Handelskammer.

Clipped from www.rp-online.de
Über sechs Billionen Euro

Experte: Staatsverschuldung deutlich größer

Berlin (RPO). Die Staatsverschuldung wird offiziell mit 1,9 Billionen Euro ausgewiesen. Tatsächlich steht der Fiskus viel tiefer in der Kreide. Der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen kommt auf eine Summe von über sechs Billionen Euro.  

AP
Seit 2008 ist die Gesamtschuldenlast laut Raffelhüschen von 167 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) auf 249 Prozent im laufenden Jahr in die Höhe geschnellt.
Zur Begleichung dieser tatsächlichen Schuldenlast müsste jeder Bundesbürger – vom Neugeborenen bis zum Rentner – bis zum Lebensende zusätzlich zu seinen Steuern und Sozialabgaben jeden Monat 279 Euro an den Staat abführen
Davon entfielen 193 Euro auf die verdeckte Verschuldung und 86 Euro auf die sichtbare Staatsschuld.
Lediglich mit neun Euro schlägt dabei laut Raffelhüschen die Wirtschaftskrise zu Buche.Read more at www.rp-online.de
 

21/03/2010 Posted by | ALLE, Öko-Faschismus, Öko-Faschisten, Überwachung, Bürgerkrieg, Deutschland, Europa, Faschismus, Fernsehen, Genozid, Hehlerei, Jesuiten, Kinderschänder, Klima-Betrug, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Pontifex Maximus, Presse, Selbstverteidigung, Sexueller Missbrauch, Staatsterrorismus, Terrorismus, Tierquälerei, United Swindle of Europe, Vatikan, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Währungsreform, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährungsreform | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wetten, dass Sie Ihr Geld von der Bank nie mehr bekommen?

Die Wells Fargo Bank schuldet mir seit Jahren lumpige 1.800 US Dollar. Ich habe das Bankkonto vor Jahren aufgelöst. Geld wurde mir nicht ausbezahlt. Die Bank erfindet ständig Gründe, warum sie mir mein Geld nicht auf ein anderes Bankkonto überweisen kann.

Wenn ich jetzt in die USA fliege, sind die Kosten höher. Und nach den neuesten Vorschriften würden sie wieder Gründe erfinden, warum sie es mir nicht auszahlen.

Man muss nicht mehr schreiben, dass es sich bei den Banken um organisierte Kriminalität handelt. Der Beweis wurde längst erbracht.

Wer glaubt, dass er sein sauer verdientes Geld noch einmal in der Hand halten kann, wird sich täuschen.

Ab sofort bestimmen die Banken, wie viel sie Ihnen von Ihrem Geld noch zugestehen. Sie werden gemeinsam mit dem Staat Möglichkeiten schaffen, dass es nicht mehr viel sein wird. Dies gilt auch für deutsche und europäische Banken, wie man jetzt in Griechenland sieht.

Der Bürgerkrieg, der bis 2012 prophezeit wurde, ist bei diesen Praktiken unvermeidlich. Und ich vermute, er ist gewollt – siehe http://survivalscout.amplify.com/2009/10/22/der-survival-scout-bringt-sie-in-sicherheit/

Clipped from www.mmnews.de
US-Banken verbieten Barabhebung
Wer demnächst in den USA zur Bank rennt, um sein Geld abzuheben, kann eine böse Überraschung erleben: Barabhebungen ohne schriftliche Voranmeldung sind ab April nicht mehr möglich. 


Es ist eine Maßnahme von ungeheurer Tragweite. Eingefädelt wurde sie in einer Nacht- und Nebelaktion. Die Konsequenzen spürt man erst, wenn man vor dem Geldschalter der Bank steht – wenn man nicht vorher das Kleingedruckte in den Geschäftsbedingungen gelesen hat. Doch wer tut das schon?


Die Citigroup verlangt ab April von ihren Kunden eine Voranmeldung für das Abheben von Bargeld. Die Frist, nach der man nach schriftlicher Eingabe an sein Geld rankommt, beträgt sieben Tage! Damit will die Bank dem Vernehmen nach unkontrollierte Barabhebungen verhindern, welche das Geldsystem und viele Banken im Herbst 2008 fast in den Kollaps getrieben haben.

Was damit bezweckt werden soll, ist vielen Insidern klar: ein möglicher Bankrun wird mit dieser neuen Regelung verhindert.Read more at www.mmnews.de
 

12/03/2010 Posted by | ALLE, Überwachung, Bürgerkrieg, CIA, Deutschland, Eugenik, Europa, Faschismus, Genozid, Hehlerei, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Polizeistaat, Presse, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, United Swindle of Europe, UNO, USA, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Währungsreform, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Weltwährung, Weltwährungsreform, WHO | , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wie tief stecken Papst Joseph Alois Ratzinger und sein Bruder Georg Ratzinger drin?

Als Kardinal und Präfekt der römischen Glaubenskongregation (Inquisition) hat der heutige Papst Joseph Ratzinger als rechte Hand von Karol Wojtyła im Jahr 2001 weltweit alle Bischöfe zur absoluten Geheimhaltung in Sachen Pädophilie verpflichtet.

Damit ist klar, was Ratzinger unter entschiedenes Durchgreifen versteht:

SCHWEIGEGELD STATT AUFKLÄRUNG

Oberstes Ziel ist, „möglichen Opfern Gerechtigkeit widerfahren zu lassen“, und zwar in der Weise, dass sie Schweigegeld erhalten. Geld gegen Stillschweigeabkommen!

Dass der Heilige Stuhl „dankbar für das Bemühen um Klarheit innerhalb der Kirche“ sei, zeigt dies ebenfalls. An der Anweisung Ratzingers, dass weltweit alle Bischöfe zur absoluten Geheimhaltung in Sachen Pädophilie verpflichtet sind, hat sich nichts geändert.

Die Forderung, „dass ebensolche Klarheit auch in anderen öffentlichen und privaten Einrichtungen geschaffen wird, wenn das Wohl der Kinder wirklich allen am Herzen liegt“ ist schon wieder ein Ablenkungsmanöver von der weltweit organisierten Kinderschändung durch Vatikan und Kirche.

GEORG RATZINGER – DER MUSIKALISCHE LEITER DER REGENSBURGER DOMSPATZEN »»»

Clipped from www.nachrichten.at
Details zu Missbrauchsfällen im oberbayerischen Kloster Ettal sowie bei den jahrzehntelang von Papstbruder Georg Ratzinger musikalisch geleiteten Regensburger Domspatzen
Domspatzen in therapeutischer Behandlung
Komponist Wittenbrink: Mitschüler hat Selbstmord begangen
Der Regisseur und Komponist Franz Wittenbrink, der bis 1967 im Regensburger Internat der Domspatzen war, sprach laut dem Bericht von einem „ausgeklügelten System sadistischer Strafen verbunden mit sexueller Lust“, das dort bestanden habe.
„Jeder wusste es“, sagte Wittenbrink, ein Neffe des damaligen bayerischen Ministerpräsidenten Alfons Goppel (CSU). „Warum der Papstbruder Georg Ratzinger, der seit 1964 Domkapellmeister war, davon nichts mitbekommen haben soll, ist mir unerklärlich.“ In seinem Jahrgang habe ein Mitschüler kurz vor dem Abitur Selbstmord begangen.Read more at www.nachrichten.at
 

07/03/2010 Posted by | ALLE, Antichrist: Pontifex Maximus, Jesuiten, Kinderschänder, Korruption, Organisiertes Verbrechen, Pontifex Maximus, Priestersex, Sexueller Missbrauch, Unglaublich, Vatikan, Verbrechen | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vatikan + Kirche: Die organisierte Kinderschändung weltweit!

KINDESMISSBRAUCH = Verbrechen gegen die Menschlichkeit!
STOPPT KINDESMISSBRAUCH DURCH KIRCHEN !!!

Wer eine Versicherung gegen Priestersex und sexuellen Kindesmissbrauch abschließt, um die Schadensersatzansprüche der Opfer abzuwehren, darf vermutlich als Abschaum der Menschheit bezeichnet werden.

Das US-Online-Magazin Slate berichtete:

Sowohl die katholische als auch die protestantischen Kirchen in den USA versichern sich gegen sexuelle Übergriffe ihrer Priester und Angestellten!

Perverser geht es nicht mehr: Sie schließen eine Versicherung ab. Eine Versicherung gegen Sex mit Kindern!

Eine Gemeinde mit einem Priester zahlt etwa 100 Dollar Jahresprämie. Betreibt die Gemeinde auch einen Kindergarten, dann steigt die Prämie auf ca. 6.000 US-Dollar.

Hier der Link: http://www.slate.com/id/2170482/nav/ais/

Lesen Sie auch:
Justizministerin zu Missbrauchskandal: Verhältnis Staat – Kirche belastet
http://www.nachrichten.at/nachrichten/weltspiegel/art17,347763

Wann wird dieser kriminellen Vereinigung das Handwerk gelegt?

Clipped from bibelmail.de

Bibelmail Nr. 205: Vatikan ordnete an, sexuellen Missbrauch zu vertuschen! Ratzinger voll involviert. Hier sind die Beweise.

Der Vatikan wies die katholischen Bischöfe in der ganzen Welt an, Fälle von sexuellem Missbrauch zu decken oder Gefahr zu laufen, exkommuniziert zu werden. Und Herr Ratzinger ist voll involviert.

Bild 20

Laden Sie das komplette Dokument auf Ihren Computer:
Download: http://bibelmail.de/wp-content/files/Vatican_Press_1962_Criminales.pdf

Vatican told bishops to cover up sex abuse
Expulsion threat in secret documents

Read the 1962 Vatican document (PDF file)

CATHOLIC SEX ABUSE
The Vatican’s Instructions In Cases of Criminal Sex

Wer Präservative verbietet ist ein Massenmörder. Und wer eine Versicherung gegen Priestersex und sexuellen Kindesmissbrauch abschließt, um die Schadensersatzansprüche der Opfer abzuwehren, darf vermutlich als Abschaum der Menschheit bezeichnet werden.

Unfassbar man im US-Online-Magazin Slate lesen kann:

Read more at bibelmail.de

 

07/03/2010 Posted by | ALLE, Antichrist: Pontifex Maximus, Jesuiten, Kinderschänder, Korruption, Organisiertes Verbrechen, Politiker, Pontifex Maximus, Priestersex, Sexueller Missbrauch, Terrorismus, Unglaublich, Vatikan, Verbrechen | , , , | 2 Kommentare

Genocide Gates: Josef Mengele lässt grüßen!

Mögen Sie Bill Gates? Mögen Sie Microsoft? Das steckt hinter der Maske von Bill Gates:

Bill Gates: Impfungen benutzen um die Bevölkerung zu reduzieren

Paul Joseph Watson, Prisonplanet.com, 01.03.2010

Darüber sprechend, dass die Weltbevölkerung in Richtung 9 Milliarden Menschen geht, sagte Gates:
„Wenn wir wirklich einen guten Job machen bei den Impfungen, dem Gesundheitswesen, den Dienstleistungen der Fortpflanzungsmedizin [Abtreibungen], könnten wir sie vielleicht um 10 oder 15% absenken.“
Er plädierte auch dafür über die Vereinten Nationen mehr Geld in den Erderwärmungsbetrug fließen zu lassen
Wie die Zeitung Seattle Times im Juni vergangenen Jahres berichtete, beruhte Spaniens atemberaubende Arbeitslosenrate von 18% zum Teil auf massiven Arbeitsplatzverlusten, die aus Versuchen resultierten die bestehende Industrie durch Windkraftparks und andere Formen der alternativen Energiegewinnung zu ersetzen.
In einer sogenannten grünen Wirtschaft, „verursacht jeder neue Arbeitsplatz den Verlust 2,2 anderer Arbeitsplätze

See more at www.propagandafront.de

 

02/03/2010 Posted by | ALLE, Öko-Faschismus, Öko-Faschisten, Überwachung, Faschismus, Genozid, Impfmord, Impfung, Korruption, Macht, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Pandemie, Pharmaindustrie, Politiker, Polizeistaat, Presse, Schweinegrippe, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, United Swindle of Europe, UNO, USA, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltregierung, WHO, Zeitungen, Ziegengrippe, Zwangsimpfung | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar