Nachrichten Archiv

Nachrichten, die andere verschweigen

Schweinegrippe und Parteienfinanzierung

Milliarden wurden für Produkte ausgegeben, die nachweislich zum Betrug produziert wurden, da sie keinerlei heilende oder vorbeugende Wirkung haben.

Clipped from polskaweb.eu
Schweinegrippe und Parteienfinanzierung
Korruption Roche Tamiflu
An vorderster Front der Verdächtigen um einen nicht mehr zu übersehenden Milliardenbetrug stehen deutsche- und holländische Politker, sowie britische und schweizer Pharma- Produzenten, die derzeit versuchen mit riesigem Aufwand strafrechtlicher Verantwortung und Rufschaden zu entgehen.
Milliarden aus dem Volksvermögen für Produkte ausgegeben wurden, die nachweislich zum Betruge produziert wurden, da sie keinerlei heilende oder vorbeugende Wirkung haben.
Deutsche Volksparteien unter Generalverdacht
Schwarzgeld Quellen bleiben stets ungenannt
Warum Merkel Kanzlerin wurde
Deutsche Politiker mit Korruptions- Persilschein
Spülten Tamiflu und Pandremix Millionen in Parteikassen ?
Betrug mit den Impfungen zeigt Dramatik auf
Parteien verdienen Bezeichnungen nicht Read more at polskaweb.eu
 
Advertisements

14/01/2010 Posted by | Grippe, Impfmord, Impfung, Korruption, Macht, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nebenwirkungen, Neue Weltordnung, UNO, Völkermord, Verbrechen, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, WHO, Zwangsimpfung | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schweinegrippe beweist: Korrupte Politiker und nicht gewählte Bürokraten haben unbegrenzte Macht über uns.

Die Schweinegrippe war ein groß eingefädelter Betrug. Die WHO ist für die Bestellung der Impfstoffe verantwortlich und für alle Folgen haftbar zu machen. Alle für diesen Skandal mitverantwortlichen Politiker sind aus ihrem Amt zu entlassen und zum Schadensersatz heranzuziehen.

Die Schweinegrippe war eine gefälschte Pandemie

Da die einzelnen Länder welche Mitglieder der WHO sind im Gesundheitsbereich nichts mehr zu sagen haben, mussten sie die Befehle von oben gehorchen und die Pläne für eine Massenimpfung umsetzen. Dieser Ablauf zeigt, wir leben bereits in einer Weltdiktatur, wo nicht gewählte Bürokraten unbegrenzte Macht über uns haben. Die Gesundheitspolitik der gesamten Menschheit liegt nur in wenigen Händen, die dazu noch völlig korrupt sind und von den Pillendrehern Bakschisch nehmen.
Damit ist diese H1N1-Panikwelle einer der grössten medizinischen Skandale des Jahrhunderts.
Der Skandal ist, niemand wird für die Fehlentscheidung und Geldverschwendung zur Rechenschaft gezogen.
Die Medien
Statt sachlich zu informieren, haben sie als PR-Abteilung für Bigpharma gearbeitet und die Panik geschürt.Read more at alles-schallundrauch.blogspot.com
 

14/01/2010 Posted by | ALLE, Deutschland, Eugenik, Europa, Genozid, Grippe, Impfmord, Impfung, Korruption, Macht, Medien-Gleichschaltung, Pandemie, Pharmaindustrie, Politiker, Polizeistaat, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Terrorismus, United Swindle of America, United Swindle of Europe, UNO, USA, Völkermord, Verbrechen, Volksverdummung, Wahrheit, Weltregierung, WHO, Zwangsimpfung | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bundesregierung Mitglied der Impf-Mafia?

Die Redaktion von Polskaweb glaubt, dass sich die Beweise gegen die Betrüger und den Betrug, auch am deutschen Bürger, stark verdichten, aber die Politiker schweigen. Und dass dies ein klares Signal der Involvierung höchster deutscher Regierungspolitiker in den Multi-Milliarden-Betrug um die angeblich unser Leben bedrohenden Krankheiten vor unserer Haustüre, zu sein scheint. Außerdem:

Die österreichische Sandoz GmbH gehöre zur Schweizer Novartis. Und der Direktor des Unternehmens, Ernst Meijnders, sei ein guter „Bekannter“ des Hauptverdächtigen der Grippe-Mafia Albert Osterhaus, beide Niederländer aus Rotterdam.

Auch die Presse verdient immer mit im Geschäft mit der Angst. So hat das Magazin Focus schon 1996 mit einer anderen angeblich tödlichen Gefahr namens Ebola- Virus Hysterie verbreitet:
http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/seuche-jagd-auf-ebola_aid_156675.html

Clipped from polskaweb.eu
AH1N1 Impfstoffe heimlich an Polen getestet
Angela Merkel zufrieden mit Novartis
Wie der Nachrichtensender TVN berichtet, soll der Schweizer Pharmakonzern Novartis illegal seinen Schweine-Grippe-Impfstoff „Focetria“ an nichtsahnenden Polen getestet haben.
Deutsche führend im schmutzigen Spiel
Deutsche Institute, Wissenschaftler, Mediziner, Medien und Politiker stehen schon seit einiger Zeit im Rampenlicht der EU- Grippe- Mysterien.
da die Mafia unübersehbar von einflussreichen europäischen Politikern geschützt wird.
Auch deutsche Gesundheitsministerin immer dabei
die deutsche Gesundheitsministerin Ursula Schmidt machte sich schon vor Jahren verdächtig Privat- Geschäfte mit der Pharma- Industrie zu machen.
Involvierung gerade höchster deutscher Regierungspolitiker, in den Multi-Milliarden-Betrug
wie z.B. das Magazin Focus schon 1996 mit einer anderen angeblich tödlichen Gefahr namens Ebola- Virus Hysterie übte: Hier klicken
Mehr  zum Thema „neue Grippen“Read more at polskaweb.eu
 

06/01/2010 Posted by | Arznei, Überwachung, Deutschland, Eugenik, Europa, Faschismus, Genozid, Grippe, Impfmord, Impfung, Korruption, Medien-Gleichschaltung, Nebenwirkungen, Pandemie, Pharmaindustrie, Politiker, Presse, Q-Fieber, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, United Swindle of Europe, Völkermord, Verbrechen, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, WHO, Zeitungen, Ziegengrippe, Zwangsimpfung | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ziegengrippe / Q-Fieber: WHO-Pharma-Korruption erfindet ständig neue Krankheiten

Experten in der WHO, welche von der pharmazeutischen Industrie gefördert werden.

Wann werden die Verantwortlichen festgenommen?

Stecken unsere Politiker mit diesen Leuten unter einer Decke?

SCHWEINE-VÖGEL-ZIEGEN

ist in Holland nun die Ziegengrippe ausgebrochen!
dass nun in den Niederlanden tausende Schafe und Ziegen getötet werden, um der Ausbreitung eines sogenannten “Q-Fiebers” entgegenzuwirken
Roel Coutinho vom Amsterdamer Zentrum für Infektionskrankheiten
engster Mitarbeiter des “Herrn Dr.” Osterhaus
.. Experten in der WHO, welche von der pharmazeutischen Industrie gefördert werden!
Professor Juhani Eskola
Dr. Peter Figueroa
Dr. Neil Ferguson
Professor Malik Peiris
Dr. Arnold Monto
Dr. Friedrich Hayden
Dr. Albert Osterhaus
media_xl_179718[1]
Albert Osterhaus ist Vorsitzender der “Europäischen Wissenschaftler im Kampf gegen Grippe” (ESWI)(Uahahahahah-IchBrechGleichSowasVonAb!) Das von den Pharmaunternehmen Baxter, Crucell, Novartis, Hoffmann-La Roche, MedImmune, Nobilon, Sanofi Pasteur, MSD, Glaxo SmithKline und Solvay Pharmaceuticals finanziert wird. Dies ist ebenfalls nur durch die Informationen herausgekommen, die im Zuge von Artikeln über den Fall recherchiert und veröffentlicht wurden.Read more at blacksnacks13.spaces.live.com
 

04/01/2010 Posted by | Überwachung, Eugenik, Faschismus, Genozid, Grippe, Impfmord, Impfung, Korruption, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Pandemie, Pharmaindustrie, Politiker, Polizeistaat, Presse, Q-Fieber, Schweinegrippe, Selbstverteidigung, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of Europe, Völkermord, Verbrechen, Volksverdummung, Wahrheit, Weltregierung, WHO, Ziegengrippe, Zwangsimpfung | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Impf-Mord: Für die Erzwingung der Pandemie gehen sie über Leichen

Zum ersten Mal kommen bei der Berichterstattung die Kirchen bzw. der Vatikan ins Spiel. Und schon geht es um Mord. Um Völkermord.

Nichts neues bei den Kirchen. Schließlich hat der „Nazi – Papst“ Innozenz III. im Jahre 1212 die Jagd auf die Juden eröffnet, die mit dem 6.000.000-fachen Mord im Holocaust ihren Höhepunkt fand.

Nazi-Papst Pius XII. war der persönliche Freund Adolf Hitlers.

Das 1933 unterzeichnete und noch heute gültige Konkordat zwischen dem Vatikan, dem wahrscheinlich ersten Nazi-Staat der Welt, und dem NS-Regime, gab Hitler das römisch-katholische Recht, Juden wie Nicht-Katholiken gleichermaßen umzubringen und das Land von “Ketzern” zu säubern.

Ein Konkordat ist eine Vereinbarung zwischen dem Vatikan und einer Regierung und besagt, dass die unterzeichnete Regierung angeblich ein Teil der Regierung Gottes ist und der Vatikan beabsichtigt, diese zu festigen und ihr angeblich göttlichen und internationalen Schutz zu geben. Die Unterzeichner dieses teuflischen Werkes waren:

1. Kardinal Eugenio Pacelli als Staatssekretär. Der Hitlerfreund, Freimaurer und spätere “Nazi – Papst” Pius XII. verführte über Hirtenbriefe und Priester die Katholiken und gewann für Hitler die “katholische Wahl” 1933.

2. Prälat Montini, der spätere Papst Paul VI. und

3. Franz von Papen, Agent des Vatikans und gleichzeitig Hitlers bester Diplomat.

Hitler, Mussolini und Franco wurden als Verteidiger des römisch-katholischen Glaubens auserkoren. Papst, Bischöfe und Priester beteten für Hitler. Fragt sich nur zu wem sie beteten? Doch der “Heilige Krieg” der Stellvertreter Satans ging, Gott sei Dank, verloren.

Hitler wurde vom Vatikan finanziert, um die Welt für den Katholizismus zu erobern.

Das gleiche Strickmuster haben wir heute. Die USA wurde vom Vatikan bei der Beseitigung des Kommunismus unterstützt, um die Welt für den Katholizismus zu erobern.

Ich möchte wetten, dass die USA bereits ein Konkordat mit dem Vatikan unterzeichnet hat, welches jedoch geheim gehalten wird !!!

“Wir haben Herrn Hitler engagiert”, sagte der päpstliche Vertrauensmann und spätere Hitler-Vize Franz von Papen.

Hitler, der Killer des Papstes, konnte nur mit Hilfe der katholischen Kirche seine Gräueltaten an Juden, Christen und Andersdenkenden verüben.

Jesuitenpater Staempfle schrieb Hitlers “Mein Kampf”, das Meisterstück der Jesuiten und der katholischen Kirche für Hitlers Machtübernahme!

Von Papen prahlte vor der Welt:

“Das Dritte Reich ist die erste Macht, die nicht nur die hohen Prinzipien des Papstes anerkennt, sondern auch praktiziert.”

Die Gestapo wurde vom Jesuiten Heinrich Himmler nach den Prinzipien des Jesuitenordens gegründet und geleitet. Hitler wörtlich: “Ich sehe Himmler als unseren Ignatius von Loyola an.”

Auch Propagandaminister Dr. Josef Goebbels war Jesuit: “Wir gehen in diesen Kampf wie in einen Gottesdienst.”

Tatsache ist: Die Päpste haben Kaiser und Könige gekrönt, Regierungen ein- und abgesetzt. Sie haben unter Mithilfe der Jesuiten und der römisch-katholischen Kirche mehr Menschen wegen ihres Glaubens umbringen lassen als alle Diktatoren dieser Welt zusammen. Keiner hat mehr Menschen grausam ermorden lassen als das Papsttum durch seine kleinen und großen Hitler.

Die Päpste, einschließlich Johannes Paul II., der seine angeblich eigene und die Unfehlbarkeit seiner Vorgänger – und damit auch die Richtigkeit der Unterstützung Hitlers – bestätigte, stehen für die grausame Ermordung von 100 Millionen Menschen. Und es werden immer mehr. Wem hat Papst Johannes Paul II. alles seinen Segen gegeben und das Abschlachten von Menschen mehr oder weniger unterstützt? Ratzinger setzt nur konsequent fort, was er 25 Jahre lang mit Wojtyla vorbereitet hat.

Interessant ist, dass der Jesuitenfreund und fromme Katholik Adolf Hitler bis heute nicht von seiner römisch-katholischen Kirche exkommuniziert wurde!

Der römisch-katholischen Kirche fehlt jede Legitimation durch Jesus Christus.

Martin Luther, der selbst römisch-katholischer Priester war, bevor ihm Gott die Augen geöffnet hat, hat sie als “Stiftung des Teufels” entlarvt.

Die römisch-katholische Kirche hat unzählige Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen, die alles in den Schatten stellen und sind die geistigen Urheber und Verantwortlichen für

Holocaust, Christen- und Judenverfolgung, Völkermord auf der ganzen Welt.

Interessant ist, dass sich daran nichts geändert hat, wie wir an den Vorbereitungen auf die wirkliche Pandemie erkennen.

Josef Mengele (* 16. März 1911 in Günzburg; † 7. Februar 1979 in Bertioga, Brasilien) war ein KZ-Arzt im Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz und berüchtigt für seine Menschenversuche, die die Opfer meistens töteten. Nach dem Krieg floh er mit Hilfe des Vatikans und des Roten Kreuzes aus Deutschland, wurde weltweit verfolgt, 1960 vom israelischen Geheimdienst in Südamerika entdeckt, aber nicht gefasst.

Quellen:

Die Heiligen Väter und ihre Paten
http://666.kz/?page_id=9

Die Nazi-Päpste
http://666.kz

Pius XII.
http://666.kz/?p=3

Nazi-Fluchtweg Südtirol. Nazi-Fluchthelfer: Römisch-Katholische Kirche und Rotes Kreuz
http://666.kz/?p=22

Monita Secreta – Die geheimen Instruktionen der Jesuiten
http://666.kz/?p=19

The Secret History of the Jesuits
http://666.kz/?p=4

Josef Mengele
http://de.wikipedia.org/wiki/Josef_Mengele

Clipped from www.contracoma.com

Kanada: Genozid an Indianern durch Impfungen

Vorbereitung auf die wirkliche Pandemie

  • Letzte Woche wurden viele Ureinwohner an der entlegenen Westküste vom Dorf Ahousaht (Kanada) mit dem Impfstoff geimpft. Heute sind mehr als hundert von ihnen krank und die Krankheit breitet sich aus. In der gleichen Woche wurden Leichensäcke im Norden von Manitoba geschickt und diese erhielten ebenfalls den Impfstoff.
  • ANMERKUNG: Reuters Canada bestätigt die Meldung mit den Leichensäcken!
  • Im Jahre 1862 impfte die anglikanischen Kirche mit
    dass die katholische und evangelische Kirche absichtlich einheimische Kinder Pocken und Tuberkulose in Schulheimen in ganz Kanada aussetzten und ließen sie unbehandelt sterben.
    Ich glaube, dass die tatsächliche Pandemie durch die Impfstoffe freigesetzt werden, die von den Regierungen und den Pharma-Giganten wie Novartis und Glaxo Smith Kline durchgesetzt werden.

    See more at www.contracoma.com

     

    19/12/2009 Posted by | Überwachung, Eugenik, Faschismus, Genozid, Grippe, Impfmord, Impfung, Kanada, Korruption, Mord, Nazi, Neue Weltordnung, Pandemie, Pharmaindustrie, Politiker, Polizeistaat, Pontifex Maximus, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, United Swindle of America, United Swindle of Europe, USA, Vatikan, Völkermord, Verbrechen, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Zeitungen, Zwangsimpfung | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

    Wie Klima-Faschisten den Staatsbankrott verhindern wollen

    Öl-, Drogen- und andere Kriege, Drogenhandel, Klima-Faschismus …

    Clipped from ef-magazin.de

    „ETS-Gate“: Heiße Luft ist kaum kontrollierbar

    Betrug mit CO2-Zertifikaten als Schritt zum kommunistischen Weltstaat

    Aufbau von Korruptions-Netzwerken
    Wenn es schon kaum möglich ist, nicht nur den Handel mit Drogen, sondern auch den Ölhandel wirksam zu kontrollieren, dann wird sich der Handel mit virtuellen Produkten wie CO2-Zertifikaten erst recht der Kontrolle entziehen. Ein globaler Zertifikatehandel dürfte daher über kurz oder lang einen globalen Polizeistaat nach sich ziehen.

    Internet

    Europol: Carbon Credit fraud causes more than 5 billion euros dammage 

    The Climate Mafia: Fraudulent Emissions-Trading Schemes Rob German Tax Authorities

    Climate Change or Hot Air?

    Oil-for-Food scandal ‘a warning for all at Hopenhagen’

    Copenhagen climate treaty version 1.0 

    Draft Copenhagen Treaty Download

    Christopher Monckton on the Copenhagen Treaty 

    Zweite Internationale Klima-Konferenz, Berlin

    Read more at ef-magazin.de

     

    11/12/2009 Posted by | Öko-Faschismus, Öko-Faschisten, Überwachung, Climagate, Deutschland, Eugenik, Europa, Faschismus, Grippe, Impfung, Klima, Klima-Betrug, Klima-Lüge, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Macht, Medien-Faschismus, Medien-Gleichschaltung, Politiker, Polizeistaat, Presse, Staatsterrorismus, Terrorismus, Umweltschutz, Unglaublich, United Swindle of America, United Swindle of Europe, USA, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Welt, Weltfinanzsystem, Weltregierung, Zeitungen, Zwangsimpfung | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

    Ein Netzwerk terrorisiert mittels Medien die Welt: Staaten, Organisationen, Banken, Industrien, Wissenschaftler, Politiker, Behörden, Verbänden, etc.

    Ein kriminelles Netzwerk von

    Staaten (vornehmlich United Swindle of America und United Swindle of Europe, natürlich auch Deutschland, usw.),

    Organisationen (z.B. WHO, IPCC bzw. Weltklimarat),

    Banken (z.B. FED, Europäische Zentralbank, Deutsche Landesbanken, etc.),

    Industrien (z.B. Rüstung, Pharma, Öko),

    skrupellosen Wissenschaftlern (die z.B. auch in den wichtigsten Gremien der WHO sitzen, obwohl sie auf den Gehaltslisten mehrer Pharma-Unternehmen stehen)

    Politikern (die z.B. im Aufsichtsrat der Pleite-Banken sitzen, oder Gesundheits-Politker),

    Behörden und Verbände (z.B. Gesundheits-Behörden und Ärzte),

    und viele andere bestechliche, korrupte Personen in Amt und Würden

    terrorisieren

    mittels der von ihnen kontrollierten Medien

    die Menschen auf der ganzen Welt.

    Am Beispiel der WHO sehen wir, dass diese Organisation vermutlich ein kriminelles Netzwerk ist, bestehend aus Pharma-Produzenten, skrupellosen Wissenschaftlern, korrupten Politikern, etc., die auch in den wichtigsten Gremien der WHO sitzen – und die über Leichen gehen. Lesen Sie weiter:

    Clipped from polskaweb.eu
    Holländer Autor der neuen Grippen ?
    Albert Osterhaus WHO
    Albert Osterhaus
    Professor für Virologie am Klinikum der Erasmus-Universität in Rotterdam
    Sars, Vogel- Robben- und Schweinegrippe in Europa salonfähig gemacht
    dass sich auf Osterhaus Konten „größere“ Geldeingänge befinden, welche ausgerechnet durch Hersteller von Impfmitteln gegen die Influenza A/H1N1 und A/H5N1 an ihn persönlich überwiesen worden waren
    reine Erfindungen eines kriminellen Netzwerkes von Pharma- Produzenten und skrupellosen Wissenschaftlern
    Größter Betrüger der Weltgeschichte ?
    Hysterie durch verbrecherische PR Kampagne
    Kein Pole starb bis vor einer Woche an der Schweinegrippe, nur wenige waren infiziert. Dann kamen Vertreter der Pharmaindustrie nach Warschau und schon starben gleich 16 Menschen in nur wenigen Tagen, angeblich im Zusammenhang mit der Schweinegrippe.
    Korruption als Auslöser der Schweine-Grippe-Pandemie
    Pharma-Lobby in der WHO
    Mehr zu den Hintergründen der neuen Grippen

    Read more at polskaweb.eu

     

    28/11/2009 Posted by | Arznei, Überwachung, Deutschland, Europa, Grippe, Impfung, Klima-Betrug, Korruption, Krieg, Kriegsverbrechen, Nebenwirkungen, Neue Weltordnung, Pharmaindustrie, Politiker, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Terrorismus, USA, Völkermord, Verbrechen, Verfassungsfeinde, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Weltfinanzsystem, Zeitungen, Zwangsimpfung | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

    GlaxoSmithKline ruft Schweinegrippe – Impfstoff zurück

    Pfusch: Schweinegrippe-Impfstoff löst Allergien aus

    GlaxoSmithKline ruft Schweinegrippe-Impfstoff zurück

    In Kanada hat der Pharmakonzern GlaxoSmithKline eine Ladung seines Impfstoffs gegen die Schweinegrippe in Kanada zurückgerufen.

    Mediziner wurden angewiesen, Dosen aus der betroffenen Lieferung nicht zu verwenden, da das Mittel lebensbedrohliche Allergien auslösen könne, hiess es. GlaxoSmithKline-Sprecherin Gwenan White erklärte am Dienstag in London, die Empfehlung sei ausgegeben worden, nachdem von der betreffende Ladung mehr Berichte über Allergien eingegangen seien als normalerweise. Es handele sich um insgesamt 172’000 Impf-Einheiten. Wie viele davon möglicherweise schon benutzt wurden, sagte die Sprecherin nicht. White erklärte weiter, GlaxoSmithKline habe die kanadischen Gesundheitsbehörden am 18. November informiert. Insgesamt seien 7,5 Millionen Impf-Dosen nach Kanada geliefert worden.
    Impfstoff von GlaxoSmithKline.

    Mehr Allergien als sonst ausgelöst: Impfstoff von GlaxoSmithKline. (Bild: Keystone)

    Aktualisiert am 24.11.2009Read more at www.tagesanzeiger.ch
     

    24/11/2009 Posted by | Überwachung, Grippe, Impfung, Korruption, Nebenwirkungen, Pharmaindustrie, Politiker, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, Völkermord, Verbrechen, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Zeitungen, Zwangsimpfung | , , , | 1 Kommentar

    Schweinegrippe – ein Fall für den Generalbundesanwalt: Terrorismus gegen das eigene Volk

    Wer klagt die beteiligten Politiker und Parlamente beim Generalbundesanwalt an wegen Terrorismus gegen das eigene Volk?

    Ob die Gesundheitsministerin oder die Gesundheitsminister der Länder, wenn diese Fakten stimmen, dann sind für mich alle Beteiligten an diesem Deal mit der Pharmaindustrie und ihre Mitwisser Terroristen.

    Diese Verbrecher müssen aus ihren Ämtern gejagt und verurteilt werden.

    Wie lange noch lässt sich das deutsche Volk das bieten?

    Info via Alexander E. Schröpfer, Danke 🙂

    Clipped from www.wahrheiten.org

    Schweinegrippe – Das Spiel ist aus – Teil 3

    1_2

    In Teil 1 haben wir gezeigt, dass es sich bei der Schweinegrippe um eine simulierte Pandemie handelt, über deren Planung schon Jahre vorher Regierungen und große Wirtschaftunternehmen unterrichtet waren.

    Anhand einer Indizienkette haben wir in Teil 2 bewiesen, dass die Pandemie nicht nur globalen Machtinteressen, sondern auch gigantischen Wirtschaftsinteressen dient.

    Doch wer zahlt dafür?

    Teil 3 – Der Verrat am Volk

    Uns liegt in zwei Teilen der Kaufvertrag vor, „H1N1 Vertrag 1“ und „H1N1 Vertrag 2“, den die offensichtlich gut unterrichteten Gesundheitsministerien aller Bundesländer bereits in 2007 „im Rahmen ihrer Pandemievorbereitungen“ für einen mock-up Impfstoff mit der GSK geschlossenen haben.

    bereits in 2006 hat GSK seinen längst gegen das H1N1-Virus entwickelten Impfstoff zum Patent angemeldet – siehe Seite 19 – und Baxter zog im August 2008 nach – siehe Seite 7.Read more at www.wahrheiten.org
     

    24/11/2009 Posted by | Überwachung, Grippe, Impfung, Korruption, Nebenwirkungen, Pharmaindustrie, Politiker, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Terrorismus, Unglaublich, Völkermord, Verbrechen, Volksverdummung, Wahrheit, Welt, Zeitungen, Zwangsimpfung | , , | Hinterlasse einen Kommentar

    Was bei der Impfung gegen Schweinegrippe zu erwarten ist…

    Was bei der Impfung gegen “Schweinegrippe” zu erwarten ist, kann man an der BTV-8-Impfung sehen:

    Eine nicht existente Seuche führt zu Massenimpfungen und so zu mehr Fehlgeburten, neuen und bisher seltenen Immundefekten; auch Probleme beim Stillen sind zu erwarten.

    Aus Patenten, offiziellen Dokumenten und diversen Studien geht hervor, dass die Impfindustrie dank willfähiger Helfer ganz oben im öffentlichen Dienst inzwischen jedes Maß beim Inkaufnehmen von Nebenwirkungen und jeden Kontakt zu Resten des gesunden Menschverstand endgültig verloren hat.

    Neuer Film zu Massenimpfungen: “Heute Rinder, morgen Kinder?”

    Dokumentation über die Folgen der Blauzungen-Impfung und ihre Parallelen zur Schweinegrippe

    Am Ende des Filmes “H5N1 antwortet nicht” heißt es “… aber auf eines können Sie Tamiflu oder besser ein preiswerteres Gift nehmen: Die nächste Pandemie kommt bestimmt. Das ist so sicher, wie das Klingeln in den Kassen der Pharma-Konzerne.”

    Akut sind es gleich zwei “Seuchen”, mit denen die Welt von den Pharma-Konzernen verängstigt wird. Einerseits serviert die WHO die hausgemachte Schweinegrippe, andererseits gibt es die Blauzungen-Zwangsimpfung bei Nutztieren, über deren Milch oder Fleisch dann unser natürlicher Bedarf an Quecksilber, und Aluminium, sowie an Tensiden und Emulsionen, die unsere Zellwände perforieren, gleich doppelt gedeckt ist.

    Selten hat eine Impfung die Bauern so nachhaltig geschädigt und so viele Opfer gefordert, wie die Impfung gegen das “Blauzungen-Virus” BTV-8.Read more at www.gesundheitlicheaufklaerung.de
     

    19/11/2009 Posted by | Arznei, Überwachung, Grippe, Impfung, Korruption, Nebenwirkungen, Pharmaindustrie, Presse, Schweinegrippe, Staatsterrorismus, Unglaublich, Völkermord, Volksverdummung | | Hinterlasse einen Kommentar